Finance & Business

Jan 15 2021

Frankreich: Neue Untersuchung gegen Sarkozy wegen Millionenvertrag mit russischer Versicherungsfirma

15 Jan. 2021 22:53 Uhr Die französische Finanzstaatsanwaltschaft hat ein Vorermittlungsverfahren gegen den ehemaligen Präsidenten Nicolas Sarkozy eingeleitet. Der 65-Jährige soll eine russische Versicherungsfirma beraten und möglicherweise auch illegale Lobbyarbeit betrieben haben. Das Vorermittlungsverfahren betrifft Beratungsleistungen, die Nicolas Sarkozy für eine große russische Versicherungsfirma erbracht haben soll, berichtet die Zeitung Le Monde unter Berufung auf die Finanzstaatsanwaltschaft. Der Politiker, der von 2007 bis 2012 im Élysée-Palast regiert hatte, soll im Jahr 2019 einen mehrjährigen Vertrag mit der Gesellschaft RESO-Garantia abgeschlossen haben. Die Vertragssumme soll sich laut Medieninformationen auf drei Millionen Euro belaufen. Bei der Untersuchung wird nun geprüft, ob das Ex-Staatsoberhaupt seinen Kunden ausschließlich …

Jan 15 2021

Kongo lässt Corona-Medikament “Manacovid” auf pflanzlicher Basis zu

15 Jan. 2021 22:27 Uhr In der DR Kongo hat das pharmazeutische Forschungszentrum Louzi das im eigenen Land entwickelte Medikament Manacovid zur Behandlung von COVID-19 zugelassen. Das Medikament auf pflanzlicher Basis soll eine hohe Wirksamkeit bei Corona-Erkrankungen zeigen. Am Dienstag hat das pharmazeutische Forschungszentrum Louzi in der Demokratischen Republik Kongo das Medikament Manacovid zur Behandlung von COVID-19 zugelassen, wie Africa News 24 berichtet. Das Besondere daran: Es handelt sich um ein Medikament auf pflanzlicher Basis, das auch noch effektiv bei der Behandlung von COVID-19 zu wirken scheint. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> In einer vom Forschungszentrum veröffentlichten Erklärung heißt es …

Jan 15 2021

Sağlık Bakanlığı, Yeni 90 Koronavirüs, 76 Şifa, 8 Vefat Vakası Kaydedildi

Sağlık Bakanlığı, yeni 90 koronavirüs vakasının tescil edildiğini, tescil edilen vakalardan 76’sının şifa bulduğunu, 8’inin da vefat ettiğini ilan etti. Bakanlık yayınladığı ve SANA’nın bir nüshasını aldığı beyanda, Suriye’de tescil edilen vaka sayısının bugüne kadar 12850’ye yükseldiğini, bunlardan 6405’inin iyileştiğini, 817’sinin da vefat ettiğine işaret etti. © 2019-2020, All Rights Reserved, Finance & Business

Jan 15 2021

Yakış, Erdoğan’ın Suriye’deki Teröristlere Desteklemesi Türkiye’yi Çıkmaz Soktu

ANKARA – Eski Türkiye Dışişleri Bakanı Yaşar Yakış, ülkesinin yaşadığı sorunların sorumluluğunu rejimin elebaşesi Recep Tayyip Erdoğan’ın Suriye’deki teröristleri destekleyen politikaları ile üstlendiğini vurguladı. Bugün verdiği demecinde yakış, Erdoğan’ın Suriye’deki teröristlere vermekte olduğu desteğin Türkiye’yi amansız bir çıkmaza soktuğuna dikkat çekerek Erdoğan’ı Suriye’ye yönelik yanlış politikalarından vazgeçmesi çağrısında bulundu. Bilineceği üzere geçen ay Ankara 23. Yüksek Ceza Mahkemesi’nden sızdırılmış belgeler, Erdoğan’ın IŞİD terör örgütüyle ilişkisini ispatlayan delilleri bulanıklaştırmaya çalıştığını nelirtti. © 2019-2020, All Rights Reserved, Finance & Business

Jan 15 2021

US-Abgeordneter Meijer: Republikaner, die für Trumps Amtsenthebung stimmten, fürchten um ihr Leben

15 Jan. 2021 22:07 Uhr Der US-Abgeordnete Peter Meijer war einer von zehn Republikanern, die ihr Votum gegen US-Präsident Donald Trump erklärten und sich den Demokraten für dessen Amtsenthebung anschlossen. Nun fürchtet Meijer um sein Leben. “Jemand könnte uns umbringen”, so der Politiker. Peter Meijer, ein republikanischer Abgeordneter des US-Bundesstaats Michigan, behauptete, dass jene Republikaner, die für ein Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump gestimmt hätten, um ihr Leben fürchten müssten. “Viele von uns ändern nun ihren Tagesablauf und überlegen, sich eine Schutzweste anzuschaffen”, sagte Meijer in einem Interview mit dem Sender MSNBC am Donnerstag. “Jemand könnte versuchen, uns umzubringen”, so Meijer weiter. <!–[if IE …

Jan 15 2021

“Medizinisches Erfordernis”: Von der Leyen befürwortet EU-Impfzertifikat zum Reisen

15 Jan. 2021 21:46 Uhr EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen unterstützt die Forderung des griechischen Ministerpräsidenten Kyriakos Mitsotakis nach einem EU-Impfzertifikat für Reisende innerhalb der EU als ein “medizinisches Erfordernis”. Anlässlich des Beginns des portugiesischen Ratsvorsitzes sprach sich die EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen in Lissabon für den Vorschlag des griechischen Ministerpräsidenten Kyriakos Mitsotakis aus, ein EU-Impfzertifikat auszustellen. Es müsse allerdings politisch und rechtlich geklärt werden, welche Rechte mit einem solchen Zertifikat einhergingen, fügte sie hinzu. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Es müsse einen fairen Ausgleich zwischen Geimpften und Nicht-Geimpften geben, so die Kommissionspräsidentin. So könnten Nicht-Geimpfte von der Möglichkeit Gebrauch machen, …

Jan 15 2021

Softwarepanne bei britischer Polizei: Tausende Daten aus Polizeiakten gelöscht

15 Jan. 2021 21:25 Uhr In Großbritannien könnten zahlreiche Übeltäter einer Strafe entgehen. Der Grund: Ein Softwarefehler auf dem zentralen Polizeicomputer, der zum Löschen von Fingerabdrücken, DNA-Daten und Festnahmeprotokollen führte. Innenministerin Priti Patel muss Kritik einstecken. Wegen eines Computerfehlers sind zahlreiche Daten aus dem zentralen britischen Polizeicomputer gelöscht worden. Die Zeitung The Times berichtete am Freitag, es handele sich um mehr als 150.000 Festnahmeprotokolle mit DNA-Daten und Fingerabdrücken. Auch das britische Visasystem habe Probleme aufgewiesen, die Bearbeitung von Anträgen sei für zwei Tage ausgesetzt worden. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Wie der Guardian berichtet, ermöglicht der zentrale Polizeicomputer (PNC) Echtzeitprüfungen von Personen …

Jan 15 2021

“Vom Staat im Stich gelassen”: Bericht deckt Tod tausender Babies in Irlands Mutter-Kind-Heimen auf

15 Jan. 2021 21:05 Uhr Uneheliche Kinder galten im 20. Jahrhundert im traditionell katholischen Irland als Schande. Schwangere, aber unverheiratete Frauen wurden verachtet und in kirchliche Heime abgeschoben. Nun legt ein Bericht den jahrzehntelangen Horror in den Einrichtungen offen. Der am Dienstag veröffentlichte Bericht über die Zustände in Heimen für unverheiratete Mütter von 1922 bis 1998 wirft ein Schlaglicht auf die katholisch geprägte Gesellschaft Irlands im 20. Jahrhundert. Demnach starben etwa 9.000 Kinder in Heimen, die von der Regierung kontrolliert und von religiösen Organisationen, oft unter dem Dach der katholischen Kirche, geleitet wurden. Das waren rund 15 Prozent aller Kinder in …

Jan 15 2021

Deyrezzor Kırsalında Yaşanan 2 Ayrı Patlamada 2 DSG Militanı Öldü 5 De Yaralandı

DEYREZZOR – Deyrezzor kırsalında yaşanan 2 silahlı saldırıda ABD destekli DSG milisinden 2 silahlısı öldü 5’i de yaralandı. Yerel Kaynaklar SANA muhabirine, Deyrezzor doğu kırsalının Şheyl kendtinde Fırat nehtinin yakınında aracını bir kurşun yağmuruna tutulması sonucunda bir DSG elebaşı ile refaketçisinin öldürüldüğünü ifade etti. Yine de Deyrezzor doğusunda Abu Hammam beldesinin çevresinde DSG milisine ait bir barikatın hedef alınması sonucunda 5 DSG militanı yaralandı. DSG milislerine yönelik silahlı saldırılar giderek artmakta olup en sonu önceki gün Deyrezzor doğusu Bseyra kentinin otobüs stasyonunda gerçekleşen ateş açma olayınde 1 militan öldürüldü. © 2019-2020, All Rights Reserved, Finance & Business

Jan 15 2021

Sächsisches Ministerium bestätigt: Zwangsweise Unterbringung von “Quarantäneverweigerern” geplant

15 Jan. 2021 20:42 Uhr Sachsen beabsichtigt die Schaffung einer Einrichtung zur “zwangsweisen Unterbringung” sogenannter Quarantäneverweigerer. Die Maßnahme soll jedoch erst bei mehrfacher Zuwiderhandlung gegen die behördliche Anordnung und nach Gerichtsentscheid zur Anwendung kommen. Sachsen beabsichtigt die Schaffung einer Einrichtung zur “zwangsweisen Unterbringung” von Personen, die sich wiederholt einer behördlichen Quarantäneanordnung widersetzen. In die Einrichtung sollen sogenannte Quarantäneverweigerer aus dem gesamten Freistaat gelangen können. Sie soll in der Landeshauptstadt Dresden im Areal Stauffenbergallee/ Hammerweg entstehen. Es handelt sich dabei um eine landeseigene Liegenschaft bestehend aus mehreren einzeln stehenden Gebäuden. Einige davon werden aktuell zur Unterbringung von Asylbewerbern genutzt bzw. sind …

Jan 15 2021

Einschränkung des öffentlichen Nahverkehrs: Homeoffice-Pflicht durch die Hintertür?

15 Jan. 2021 20:19 Uhr Laut Bundesregierung soll es im verschärften Lockdown keine Pflicht zum Homeoffice geben. Durch mögliche Einschränkungen des ÖPNV könnte es aber zur einer Pflicht durch die Hintertür kommen, da die Arbeitgeber so gezwungen wären, vermehrt Homeoffice anzubieten. Da im Kanzleramt mittlerweile Angst vor dem neuen, mutmaßlich ansteckenderen Stamm von SARS-COV-2 vorherrscht, nimmt auch die Debatte um eine Verschärfung des Lockdowns – inklusive der Pflicht zum Homeoffice und Einschränkungen des öffentlichen Personennahverkehrs – an Fahrt auf. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Zuletzt mehrten sich die Stimmen, die Arbeit im Homeoffice verpflichtend zu machen: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier appellierte …

Jan 15 2021

“System produziert nur Verlierer” – Landwirt zu den Protesten in Berlin für eine andere Agrarpolitik

15 Jan. 2021 19:57 Uhr Boris Laufer betreibt solidarische Landwirtschaft und wird am Samstag in Berlin mit zahlreichen Bauern unter dem Motto “Wir haben es satt” für eine andere Agrarpolitik protestieren. Er verrät RT DE, wie Landwirtschaft gesünder gestaltet werden könnte. Warum haben Sie die aktuelle Agrarpolitik satt? Wir haben die aktuelle Agrarpolitik satt, da sie vor allem die industrielle Landwirtschaft fördert. Die industrielle Landwirtschaft, produziert auf Kosten der Natur und der Gesellschaft. Es wird ein System unterstützt, dass von Anfang bis Ende nur Verlierer produziert. Angefangen beim Abholzen des Amazonas, für billiges Soja, welches dann in Massentierhaltungsfabriken unter erbärmlichen …

Jan 15 2021

UNO warnt vor Hungersnot im Jemen und übt scharfe Kritik an US-Terrorliste

15 Jan. 2021 19:32 Uhr Nach dem Beschluss der US-Regierung, die Huthi-Rebellen im Jemen auf ihre Terrorliste zu setzen, befürchten Helfer katastrophale Folgen für Millionen Menschen. In der von den Huthis kontrollierten Hauptstadt Sanaa zeigt sich das Leid in erschreckendem Ausmaß. Nach dem Beschluss der US-Regierung, die Huthi-Rebellen im Jemen auf ihre Terrorliste zu setzen, befürchten die Vereinten Nationen katastrophale Folgen für Millionen Menschen in diesem in den Bürgerkrieg verwickelten Land.  <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> In dem stark verarmten Jemen leben 70 bis 80 Prozent der Bevölkerung in Gebieten, die von den Huthi-Rebellen kontrolliert werden. Wichtige Hilfsprojekte könnten nun stark beeinträchtigt, verzögert …

Jan 15 2021

“Röttgen ist viel mehr als nur ein Außenseiter” – CDU-Abgeordneter Heinrich zur Vorsitzwahl

15 Jan. 2021 19:12 Uhr Der CDU-Bundestagsabgeordnete Frank Heinrich wagt im Interview mit RT DE einen Ausblick auf die Wahl zum Bundesvorstand der Partei am Samstag. Alle drei Kandidaten hätten Leitungs- und Führungserfahrung : Merz als Fraktionsführer, Laschet als Ministerpräsident in NRW und Röttgen als Umweltminister. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Frank Heinrich sieht bei allen drei Kandidaten Potential. Auf die Frage, was die Kandidaten voneinander unterscheide, antwortete Heinrich: “Zwei von ihnen haben Regierungserfahrung. Alle haben Leitungs- und Führungserfahrung.” Friedrich Merz habe die Fraktion geleitet, er habe sich mit Kompetenzen im Finanz- und Wirtschaftsbereich ausgezeichnet. Norbert Röttgen verfüge über Regierungserfahrung,  “gerade zur Zeit, …

Jan 15 2021

USA: Trump und seine Angestellten verlassen Weißes Haus – einige nehmen “Erinnerungsstücke” mit

15 Jan. 2021 18:46 Uhr Nach seiner Niederlage bei den Präsidentschaftswahlen in den Vereinigten Staaten verlässt Donald Trump das Weiße Haus. Seine Angestellten folgen ihm. Offenbar finden dabei aber nicht nur persönliche Gegenstände ihren Weg hinaus – sondern auch Eigentum des Weißen Hauses. Donald Trump und seine Angestellten verlassen das Weiße Haus. Doch sie nehmen nicht nur persönliche Gegenstände mit, sondern offenbar auch das Eigentum des Weißen Hauses. Wirtschaftswissenschaftler Peter Navarro wird beispielsweise beschuldigt, ein Foto von Trumps Gespräch mit Chinas Staatspräsidenten Xi Jinping entwendet zu haben. Navarro ist für seine Politik des Wirtschaftsnationalismus, insbesondere gegenüber China, bekannt. ‘White House advisor Peter …

Jan 15 2021

USA: Tausende Nationalgardisten und Stacheldrahtzaun – Kapitol wird zur Festung

15 Jan. 2021 18:22 Uhr In Washington DC gleicht das Kapitol immer mehr einer Festung. Während gegen Donald Trump ein Impeachment-Verfahren angestoßen wurde und kurz vor der Amtseinführung von Joe Biden als neuer US-Präsident am 20. Januar wachsen von Tag zu Tag die Sorgen um weitere Gewaltausbrüche. Auch das FBI gab eine Warnung vor möglichen Attacken auf Regierungsgebäude heraus. In allen 50 US-Bundesstaaten seien in den nächsten Tagen Demonstrationen gewaltsamer Trump-Anhänger geplant. Es gebe auch Aufrufe zu bewaffneten Protesten. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Nach dem Sturmlauf von Trump-Anhängern auf das Kapitol am 6. Januar, in dessen Folge fünf Menschen …

Jan 15 2021

Zusammenhang “unwahrscheinlich”: Zehn Todesfälle nach Corona-Impfung werden untersucht

15 Jan. 2021 18:06 Uhr In jüngster Zeit häufen sich Berichte, wonach alte Patienten nach der Verabreichung eines Corona-Impfstoffs verstarben. Zehn dieser Fälle werden nun vom Paul-Ehrlich-Institut untersucht. Demzufolge gehe man davon aus, dass die “Patienten an ihrer Grunderkrankung gestorben sind”. Immer wieder wurde in den vergangenen Tagen im Zusammenhang mit der Verabreichung von Corona-Impfstoffen von Todesfällen berichtet. Zuletzt war am Mittwoch eine 90 Jahre alte Frau in der Gemeinde Weyhe im Landkreis Diepholz eine Stunde nach ihrer Impfung gegen COVID-19 verstorben. Bis dahin sei die Seniorin “allgemein fit” gewesen, heißt es. Die Sprecherin des Landkreises, Mareike Rein, erklärte: “Wir …

Jan 15 2021

Bundespressekonferenz: Sind deutsche Labore in der Lage, die neue Coronavirus-Variante nachzuweisen?

15 Jan. 2021 17:41 Uhr Deutschland droht eine Verschärfung des Lockdowns – nicht allein wegen der hohen Inzidenzwerte. Es ist die als besonders ansteckende geltende Coronavirus-Variante B.1.1.7, die derzeit vor allem in Großbritannien und Irland grassiert, vor der die Bundesregierung und die sie beratenden Experten warnen. Doch laut Professor Hartmut Hengel verfügen die deutschen Labore nicht über die Kapazitäten, um eine Genom-Sequenz zum Nachweis der mutierten Variante durchführen zu können. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Wörtlich sagte der Leiter der Virologie der Universität Freiburg: “Wir sind in Deutschland, was die molekulare Überwachung des Coronavirus angeht, wirklich miserabel”. Proben würden hierzulande …

Jan 15 2021

Politikwissenschaftler Prof. Oberreuter: Laschet hat die besten Erfolgsaussichten auf CDU-Vorsitz

15 Jan. 2021 17:18 Uhr Die CDU beginnt am Freitag ihren Wahlparteitag. Drei Kandidaten konkurrieren um das Amt des Parteivorsitzenden. Der Politikwissenschaftler Prof. Heinrich Oberreuter spricht über ihre jeweiligen Vorzüge und Schwächen und über die Aufgaben des neuen Parteivorsitzenden. Am Vorabend des CDU-Parteitags am Wochenende hat sich der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Dr. h.c. Heinrich Oberreuter gegenüber RT DE über die drei Kandidaten und die Aufgaben des neuen Parteivorsitzenden geäußert. Oberreuter ist Direktor des Instituts für Journalistenausbildung. Zuvor lehrte er als Professor an der Universität Passau und war von 1993 bis 2011 Direktor der Akademie für Politische Bildung in Tutzing. Der …

Jan 15 2021

Polizei löst Parteigründung von Corona-Skeptikern um Anwalt Reiner Füllmich auf

15 Jan. 2021 16:55 Uhr Die Polizei löste in einer Bar in Berlin eine Versammlung von Coronamaßnahmen-Skeptikern um den Anwalt Reiner Füllmich auf, als diese eine Partei gründen wollten. Die Versammlung und auch die Auflösung durch die Polizei wurden per Livestream übertragen. Am Donnerstag hat die Polizei eine Versammlung in einer Bar im Prenzlauer Berg in Berlin aufgelöst, bei der Personen der “Querdenken”-Bewegung und Skeptiker der Corona-Maßnahmen um die Anwälte Reiner Füllmich und Viviane Fischer eine Partei gründen wollten. Das Treffen wurde per Livestream übertragen. Dabei war auch zu sehen, dass die Teilnehmer keine Masken trugen und die Abstandsregeln nicht einhielten. <!–[if …

Jan 15 2021

Moskau kritisiert Trump-Sperre in sozialen Medien als “nukleare Explosion”

15 Jan. 2021 16:24 Uhr Die westlichen Staaten – vor allem die USA – predigen anderen Weltteilen gerne, wie sie ihre innere Ordnung “demokratischer” gestalten sollen. Das dient gelegentlich auch als Vorwand für Militärinterventionen. Die Reaktionen auf die Stürmung des US-Kongresses bringt das Bild ins Wackeln. Die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, verglich am Donnerstag die Sperrung der Social-Media-Profile des US-Präsidenten Donald Trump mit einer “nuklearen Explosion” im Cyberbereich und bezeichnete dies als Schlag gegen demokratische Werte, denen der Westen angeblich anhängt. Auf Facebook schrieb die russische Diplomatin: “Vor Kurzem haben alle großen US-Social-Media-Plattformen die Konten des US-Präsidenten gesperrt. …

Jan 15 2021

Nord Stream 2 verschiebt Weiterbau trotz Genehmigung aus Deutschland und Dänemark

15 Jan. 2021 16:07 Uhr Die Nord Stream 2 AG plant, im ersten Halbjahr 2021 grundlegende Bauarbeiten an einem der zwei Röhren der Ostsee-Pipeline abzuschließen, trotz aller US-Sanktionen. Das zuständige Bundesamt in Deutschland genehmigte am Freitag den Weiterbau der Gaspipeline in deutschen Gewässern. Die Nord Stream 2 AG will im ersten Halbjahr 2021 die wesentlichsten Bauarbeiten an einer von zwei Rohren der Ostsee-Pipeline abschließen. Dies soll laut dem Nachrichtenunternehmen Bloomberg unabhängig von den US-Sanktionen erfolgen, durch die eine Fertigstellung seit über einem Jahr bedroht wurde. Der Rohrabschnitt könnte bereits im Juni weitgehend fertiggestellt sein. Wann genau die Arbeiten wieder aufgenommen werden, …

Jan 15 2021

“Open Skies”: Nach den USA verlässt auch Russland das Abkommen über militärische Beobachtungsflüge

15 Jan. 2021 15:37 Uhr Nach dem Ausstieg der USA aus dem Rüstungskontrollvertrag über militärische Beobachtungsflüge im November 2020 verlässt nun auch Russland das Abkommen. Der Open-Skies-Vertrag war 1992 geschlossen worden und trat 2002 in Kraft. Nun steht das Abkommen vor dem Aus. Nach dem Ausstieg der USA aus dem Rüstungskontrollvertrag über militärische Beobachtungsflüge im November 2020 verlässt nun auch Russland das Abkommen. Das wichtigste internationale Abkommen über militärische Beobachtungsflüge – der Open-Skies-Vertrag – steht damit vor dem Aus. Washington sei auf die Vorschläge Moskaus zur Erhaltung des Vertrags nicht eingegangen, teilte das russische Außenministerium am Freitag mit. Deshalb beginne Russland nun mit …

Jan 15 2021

Kanzleramt in Aufregung wegen Corona-Mutation: Es droht der “Mega-Lockdown”

15 Jan. 2021 15:10 Uhr Am 21. Dezember berichteten britische Wissenschaftler in einer Studie, dass ein neuer infektiöser Stamm des SARS-CoV-2-Erregers nachgewiesen worden sei. Die Variante mit der Bezeichnung B.1.1.7 breite sich im Südosten Englands rasch aus und sei wohl um bis zu 70 Prozent ansteckender als die bisher bekannte Virusform. Es seien jedoch weitere Untersuchungen nötig, um konkrete Schlussfolgerungen zu ziehen. Seither sorgt auch hierzulande diese “Corona-Mutation” für weitere diffuse Ängste. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Auch der Leiter der Virologie an der Berliner Charité, Christian Drosten, meldete sich erneut Anfang Januar zu Wort, um seine Einschätzung über die …

Jan 15 2021

Suriye Üniversiteler İçin Programlama Yarışması’nın Onuncu Ulusal Finali Başladı

ŞAM – Çeşitli Suriye devlet ve özel üniversitelerinden ve eğitim kurumlarından 41 ekibin katılımıyla, Suriye Sanal Üniversitesi tarafından 2021 yılı için düzenlenen ve Suriye Programlama Yarışması’nın yönetimiyle düzenlenen SCPC Suriye Üniversiteler için Programlama Yarışması’nın onuncu ulusal finali başladı. Sanal Üniversite Başkanı Halil Acemi’ye göre, ulusal final, Suriye bilimsel üniversite etkinlikleri arasında en öne çıkan bilimsel etkinlik olup, programcılar, eğitmenler ve bilişim alanında çalışan Suriyeli akademisyenler olan seçkin üniversite öğrencilerini kapsıyor. P.M. © 2019-2020, All Rights Reserved, Finance & Business

Jan 15 2021

Ab heute: Verpflichtende Online-Registrierung vor Einreise in Österreich

15 Jan. 2021 14:14 Uhr Ab Freitag müssen sich alle Personen, die nach Österreich einreisen – einschließlich österreichischer Staatsbürger –, elektronisch registrieren. Ausgenommen sind regelmäßige Pendler und Transitreisende. Die Registrierungsbestätigung muss bei Kontrolle vorgewiesen werden. In Österreich gilt ab Freitag aufgrund der COVID-19-Pandemie eine digitale Registrierungspflicht. Das Gesundheitsministerium veröffentliche Dienstagabend eine entsprechende Verordnung. Neben Name, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse muss auch die Wohn- sowie die Aufenthaltsadresse in Österreich angegeben werden. Vermerkt wird auch das Datum der Einreise und der geplanten Ausreise. Zudem muss angegeben werden, in welchen Ländern man sich in den vergangenen zehn Tagen aufgehalten hat. Auch Kinder und Jugendliche müssen registriert werden. Die …

Jan 15 2021

Skandal um Kinderbeihilfen: Regierung in den Niederlanden droht Auflösung

15 Jan. 2021 13:28 Uhr Ein Skandal in der Steuerverwaltung um Forderungen zur Rückzahlung von Kinderbeihilfen stürzte die niederländische Regierung in eine Krise. Heute soll über politische Konsequenzen der Affäre beraten werden. Der Regierung droht wenige Wochen vor den Parlamentswahlen das Aus. Grund für die politische Krise in den Niederlanden ist ein im Dezember veröffentlichter Bericht eines parlamentarischen Untersuchungsausschusses. Darin wird der Regierung des Ministerpräsidenten Mark Rutte ein vernichtendes Urteil ausgestellt. Niederschmetternde Kritik gab es zudem auch für das Vorgehen der Behörden und der Justiz, das zu einer Affäre über ungerechtfertigte Rückforderungen von Kinderbeihilfen geführt hatte.  <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Die …

Jan 15 2021

Batı Yakada Birkaç Filistinli Genc Yaralı Düştü

İŞGAL ALTINDAKİ KUDÜS – İsrail işgal güçlerinin Batı Yakasındaki Ramallah Şehrinin kuzeyinde yer alan el Muğeyr Köyünde bugün düzenlenen yerleşim karşıtı gösteriyi bastırması sonucu bir Filistinli genç yaralandı ve diğerleri boğuldu. WAFA haber ajansı, işgal güçlerinin, Muğeyr köyünün doğusunda yeni bir yerleşim alanı kurmasına karşıtı protestoya katılan Filistinlilere mermi, şok bombası ve zehirli gaz kullandığını bildirdi. Ajans, bunun sonucunda Filistinli bir gencin mermi ile yaralandığını ve diğerlerin gaz nedeniyle boğulduğunu ekledi. P.M. © 2019-2020, All Rights Reserved, Finance & Business

Jan 15 2021

Ende der Demokratie mit der ewigen Kanzlerin

15 Jan. 2021 12:44 Uhr Ein Meinungsbeitrag von Jens Zimmer An die Rechtsbrüche Angela Merkels sind wir nunmehr gewöhnt, sei es in der Energie-, der Euro– oder der Flüchtlingspolitik. Anwälte, Professoren und vereinzelt auch Journalisten werfen der Kanzlerin immer wieder vor, sich dem höchsten deutschen Recht, dem Grundgesetz, nicht unterzuordnen. Ein deutscher Staatsrechtswissenschaftler – Hans-Jürgen Papier, einst Präsident des Bundesverfassungsgerichtes – attestierte ebenfalls der Bundeskanzlerin bereit den Bruch der deutschen Verfassung.Auch in der aktuellen Corona-Krise meldet sich Papier wieder zu Wort und mahnt, selbst unter den Bedingungen einer Pandemie habe sich die Politik an die rechtlichen Rahmenbedingungen zu halten. Andernfalls …

Jan 15 2021

Bund-Länder-Beratungen zu Corona-Krise schon am Dienstag

15 Jan. 2021 11:51 Uhr Bund und Länder ziehen angesichts der Corona-Krise Beratungen über das weitere Vorgehen in die kommende Woche vor. An diesem Dienstag um 14.00 Uhr sind Beratungen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und den Ministerpräsidenten der Länder geplant, wie Regierungssprecher Steffen Seibert am Freitag in Berlin sagte. Ursprünglich war die nächste Bund-Länder-Schalte für den 25. Januar angesetzt. Hintergrund ist eine Diskussion über mögliche weitere Verschärfungen von Corona-Beschränkungen. Ein bereits verschärfter Lockdown ist vorerst bis zum 31. Januar vorgesehen. Seibert sagte, die Zahl der Neuinfektionen sei weiterhin viel zu hoch. Dazu komme das neue Risiko einer Virus-Mutation, die …

Jan 15 2021

Urteil im größten Doping-Prozess in Deutschland: Fast fünf Jahre für Arzt

15 Jan. 2021 11:43 Uhr Im größten Doping-Prozess in Deutschland ist ein Urteil gefallen. Der Hauptangeklagte, ein Erfurter Arzt, erhielt eine Haftstraffe von knapp fünf Jahren, seine Helfer wurden ebenfalls schuldig gesprochen. Mehr als 20 Athleten waren mit Blutdoping versorgt worden. Bei der nordischen Ski-Weltmeisterschaft in Seefeld teilte der Langläufer Johannes Dürr Ermittlern mit, sein Arzt Mark Schmidt habe ihn mit Doping versorgt. Es folgten Razzien in Erfurt unter dem Titel “Operation Aderlass”. Vor dem Landgericht München II war drei Monaten lang verhandelt worden. Der Vorwurf gegen Mark S. und dessen vier Helfer lautete er habe mehr als 20 Athleten des Winter- und …

Jan 15 2021

Urteil im größten Doping-Prozess in Deutschland: Fast fünf Jahre Haft für Erfurter Arzt

15 Jan. 2021 11:43 Uhr Im größten Doping-Prozess in Deutschland ist ein Urteil gefallen. Der Hauptangeklagte, ein Erfurter Arzt, erhielt eine Haftstrafe von knapp fünf Jahren, seine Helfer wurden ebenfalls schuldig gesprochen. Mehr als 20 Athleten waren mit Blutdoping versorgt worden. Bei der nordischen Ski-Weltmeisterschaft in Seefeld teilte der Langläufer Johannes Dürr Ermittlern mit, sein Arzt Mark Schmidt habe ihn mit Doping versorgt. Es folgten Razzien in Erfurt unter dem Titel “Operation Aderlass”. Vor dem Landgericht München II war drei Monate lang verhandelt worden. Der Vorwurf gegen Schmidt und dessen vier Helfer lautete, er habe mehr als 20 Athleten des Winter- und Radsports …

Jan 15 2021

Scheuer-Vorschlag gegen schlechte Internetverbindung: 500-Euro-Gutschein für Satellitenanschluss

15 Jan. 2021 11:42 Uhr Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer will mit Gutscheinen Netzlücken schließen – besonders in seinem niederbayerischen Wahlkreis. Unter anderem soll die Arbeit im Homeoffice auf diese Weise unterstützt werden. Allerdings reicht das Geld nicht für den dauerhaften Betrieb. Der aus Passau stammende Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will Haushalten mit schlechter Internetverbindung einen Gutschein für einen Satellitenanschluss zur Verfügung stellen. Laut Scheuer wirkt sich das besonders in seiner Heimat Niederbayern oft sehr langsame oder bisweilen auch gar nicht vorhandene Netz in der COVID-19-Pandemie gerade bei der Arbeit von Zuhause sehr negativ aus. Auch für den Fernunterricht von Schülern sei dies “besonders negativ”, …

Jan 15 2021

“Wahlbetrug gab es nicht”? Politikberaterin aus Texas wegen Wahlbetrugs angeklagt

15 Jan. 2021 11:11 Uhr Seit Wochen behaupten Mainstream-Medien, für Wahlbetrug bei den Präsidentschaftswahlen in den USA gebe es keine Beiweise. Jetzt wurde eine Politikberaterin in Texas angeklagt – wegen Wahlbetrugs. Zuvor hatte eine internetbasierte Enthüllungsplattform recherchiert. Die texanische Politikberaterin Raquel Rodriguez ist wegen Wahlbetrugs verhaftet worden. Vorausgegangen waren Recherchen der internetbasierten Enthüllungsplattform “Project Veritas” von Gründer James O’Keefe. Die Plattform hatte mehrere mit versteckter Kamera gefilmte Videos veröffentlicht, in denen Rodriguez zugab, mittels eines Unterstützernetzwerks und unter Anwendung diverser unlauterer Methoden gezielt Stimmen für Joe Biden “organisiert” zu haben. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Dies habe sie gegen Bezahlung …

Jan 15 2021

Schweres Erdbeben in Indonesien: Mindestens 35 Tote, rund 600 Verletzte

15 Jan. 2021 10:51 Uhr Mindestens 35 Menschen sind am Freitag bei einem schweren Erdbeben auf der indonesischen Insel Sulawesi ums Leben gekommen. Rund 600 Menschen wurden verletzt, 200 von ihnen schwer. Dutzende Gebäude wurden zerstört. Etwa 2.000 Menschen mussten ihre Häuser verlassen. Bei einem schweren Erdbeben sind am Freitag auf der indonesischen Insel Sulawesi mindestens 35 Menschen ums Leben gekommen. Die meisten Opfer bei dem Beben der Stärke 6,2 habe es in der Provinzhauptstadt Mamuju gegeben, zitierte der Sender Metro TV am Freitag den Chef des örtlichen Zivilschutzes, Darno Majid. Weitere 600 Menschen seien verletzt worden, 200 von ihnen …

Jan 15 2021

Bürgermeister Sobjanin: Ab 18. Januar wieder regulärer Unterricht an Moskauer Schulen

15 Jan. 2021 10:07 Uhr Ab dem kommenden Montag sollen die Schüler aller Jahrgangsstufen in Moskau nach Wochen des pandemiebedingten Fernunterrichts wieder zum regulären Unterricht zurückkehren. Eine entsprechende Verfügung unterzeichnete Bürgermeister Sergei Sobjanin am Donnerstag. Die Kinder seien müde von der wochenlangen Ausgangssperre, dennoch bleibt das Risiko der Krankheitsausbreitung unter Schülern weiterhin sehr hoch, schrieb Sobjanin in seinem Blog. Deswegen müssten die Bildungseinrichtungen der Hauptstadt auch künftig die Corona-Sicherheitsmaßnahmen streng befolgen, hieß es. Laut dem Beschluss sollen die Fahrkarten aller Moskauer Schüler wieder entsperrt werden. Sollte bei zumindest einem Schüler der Klasse eine Infektion nachgewiesen werden, wird sich die gesamte Klasse …

Jan 15 2021

Lobbycontrol: Mit Friedrich Merz bewirbt sich ein Top-Lobbyist um den Parteivorsitz

15 Jan. 2021 09:35 Uhr Es ist kein Geheimnis, dass der Kandidat für den CDU-Parteivorsitz Friedrich Merz sich jahrelang für Interessen von Großkonzernen wie BlackRock einsetzte. Weniger thematisiert wird seine Tätigkeit beim Wirtschaftsrat der CDU – einem Gremium, das nicht zur Partei gehört. Es bleiben nur wenige Tage bis zum CDU-Wahltag, und Friedrich Merz liegt laut Umfragewerten als Kandidat knapp vor seinen Rivalen Armin Laschet und Norbert Röttgen. Sehr gut möglich, dass die CDU-Delegierten am 16. Januar digital über den nächsten Kanzler abstimmen. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Im Unterschied zu NRW-Ministerpräsident Laschet, aber auch Röttgen, der drei Jahre Umweltminister …

Jan 15 2021

Yeniden Çalışmaya Başladıktan Sonra..  İlk Uçak Beyrut’tan Uluslararası Halep Havalimanı’na Vardı

HALEP – Korona salgını nedeniyle birkaç aydır askıya alınan havalimanındaki hava trafiğinin restorasyonunun ardından, bugün Uluslararası Beyrut Havalimanı’ndan İlk Suriye uçağı Uluslararası Halep Havalimanı’na ulaştı. Sivil Havacılık Genel Müdürü Müh. Basim Mansur Halep SANA muhabirine yaptığı açıklamada, Uluslararası Halep Havalimanı’nın işe dönüşünün, korona salgını nedeniyle geçici olarak askıya alımnasından sonra Bakanlar Kurulu Başkanlığı’nın kararının uygulanmasında geldiğini belirtti. Uluslararası Halep Havalimanı Sağlık Merkezi Müdürü Dr. Salva İbrahim, Dünya Sağlık Örgütü ve Sivil Havacılık Örgütü tarafından onaylanan protokol uyarınca korona virüsünü önlemek için gerekli tüm tedbirlerin alındığını belirtti. Suriye Turizm Odaları Federasyonu Başkanı Müh. Tall hudeyr, ilk uçağın Uluslararası Halep Havalimanı’na gelişinin …

Jan 15 2021

Mediziner Prof. Dr. Eckhard Nagel: Es ist sehr wichtig, dass die EU gemeinschaftlich agiert

15 Jan. 2021 09:01 Uhr Der Professor für Gesundheitswissenschaften an der Universität Bayreuth Prof. Dr. Eckhard Nagel erklärt im Interview mit RT DE, warum die kollektive Impfstoffbeschaffung für die EU-Länder wichtig ist und warum er kein Problem in der deutschen Kaufstrategie sieht. Die EU-Staaten haben sich Mitte 2020 auf eine gemeinsame Impfstrategie geeinigt: Die Impfstoffe werden zentral beschafft und verteilt. Doch die deutsche Bundesregierung hat Verträge mit CureVac und BioNTech über insgesamt 50 Millionen zusätzliche Dosen abgeschlossen, was zuletzt für Kritik aus der EU-Kommission gesorgt hat. Prof. Dr. Eckhard Nagel sieht aber kein Problem daran, da das Ganze “mit absoluter …

Jan 15 2021

Norwegischer Chefarzt: Todesfälle nach Corona-Impfungen können nicht ausgeschlossen werden

15 Jan. 2021 08:22 Uhr Nachdem über 20 Menschen möglicherweise an Nebenwirkungen von Corona-Impfungen in Seniorenpflegeeinrichtungen gestorben sind, veranlasste das die norwegische Gesundheitsbehörde, alten oder vorerkrankten Menschen eine Risiko-Nutzen-Abwägung vor der Impfung zu empfehlen. Auch in Norwegen wird beabsichtigt, zunächst ältere Personen – insbesondere die Bewohner von Seniorenpflegeeinrichtungen – zu impfen. Zur Anwendung kommen dabei die Impfstoffe von Pfizer und BioNTech sowie von Moderna. Es werde durch diese Impfstoffe ein Schutz von rund 95 Prozent erzielt. Allerdings seien bei den Studien, aufgrund derer die Impfstoffe zugelassen wurden, nur wenige Personen über 85 Jahre erfasst worden. Da der “Schutzeffekt” in allen …

Jan 15 2021

El Hol Kampında DSG Milislerinin Kurşunlarıyla Bir Kadın Yaralandı

HASEKE – Haseke şehrinin doğusunda yer alan el Hol kampında, işgalci Amerikan güçlerinden desteklenen “DSG” milislerinin açtığı ateş sonucu bir kadın yaralandı. Kamptaki kaynaklar SANA muhabirine, “DSG” milislerinin el Hol kampının 5. bölümünde bir kadına ateş açarak yaraladığını beliertti. Çeviri: M.Y © 2019-2020, All Rights Reserved, Finance & Business

Jan 15 2021

Sağlık Bakanlığı, Yeni 100 Koronavirüs, 70 Şifa, 10 Vefat Vakası Kaydedildi

ŞAM – Sağlık Bakanlığı, yeni 100 koronavirüs vakasının tescil edildiğini, tescil edilen vakalardan 70’inin şifa bulduğunu, 10’unun da vefat ettiğini ilan etti. Bakanlık yayınladığı ve SANA’nın bir nüshasını aldığı beyanda, Suriye’de tescil edilen vaka sayısının bugüne kadar 12760’a yükseldiğini, bunlardan 6329’unun iyileştiğini, 809’unun da vefat ettiğine işaret etti. Çeviri: M.Y © 2019-2020, All Rights Reserved, Finance & Business

Jan 15 2021

Athen fordert EU-Unterstützung bei Rückführung von Flüchtlingen in die Türkei

15 Jan. 2021 07:33 Uhr Griechenland appelliert an die Europäische Union, dem 2016 mit der Türkei vereinbarten Migrationsdeal höhere Geltung zu verschaffen. Damit soll die Rückführung von etwa 1.500 Menschen, deren Asylantrag in Griechenland abgelehnt wurde, in die Türkei durchgesetzt werden. Griechenland fordert von der Europäischen Union mehr Unterstützung bei der Rückführung von abgewiesenen Asylbewerbern in die Türkei. Die Türkei weigere sich wegen der COVID-19-Pandemie, insgesamt 1.450 Migranten zurückzunehmen, teilte das griechische Migrationsministerium am Donnerstag mit. “Wir erwarten, dass die Türkei die Rückführung von Migranten auf Grundlage der gemeinsamen Erklärung mit der EU akzeptiert”, erklärte Migrationsminister Notis Mitarachi. Athen verlangt die konsequente …

Jan 15 2021

Handelsverband HDE fordert klare Hygiene-Vorgaben und unterstützt österreichische Öffnungs-Forderung

15 Jan. 2021 06:45 Uhr Im Gespräch mit RT DE erklärt Verbandssprecher Stefan Hertel (300.000 deutsche Unternehmen): “Wir dürfen nicht von Corona-Gipfel zu Corona-Gipfel stolpern. Wir haben im Sommer mit teuren Hygienemaßnahmen bewiesen, dass Einkaufen an sich kein Risiko darstellt.” Während der Chef der österreichischen Wirtschaftskammer Harald Mahrer eindringlich vor einer Verlängerung des Lockdowns warnt, wird in österreichischen Regierungskreisen bereits ein Notfahrplan fürs Gewerbe diskutiert. Inhalt: die Öffnung der Läden zum 25.1.2021. “Wir müssen aufsperren”, fordert Mahrer im Ö1–Morgenjournal. Alles andere sei “die größte Jobvernichtungsmaschine der Zweiten Republik”. Die Wirtschaftskammer sieht auch die FFP2-Maskenpflicht positiv. Der Sprecher der deutschen Händler …

Jan 15 2021

Weniger zuverlässig als angenommen: Forscher mahnen zu Vorsicht bei Corona-Schnelltests

15 Jan. 2021 06:30 Uhr Egal ob in Pflegeheimen, vor Flugreisen oder in Schulen: In vielen Bereichen setzt man vermehrt auf Corona-Schnelltests. Doch laut einer aktuellen Studie sind diese weniger zuverlässig als angenommen. Demnach erkennen sie nur sechs von zehn Ansteckungen. Zwei Münchner Unikliniken haben den in Deutschland meistverwendeten Antigen-Schnelltest sowie ein zweites Produkt unter die Lupe genommen. Anders als die als sehr zuverlässig geltenden PCR-Tests weisen Antigen-Schnelltests den Erreger nicht anhand seines Erbguts nach, sondern anhand bestimmter Virusproteine. An insgesamt 859 Abstrichen überprüften nun die Forscher die Qualität solcher Verfahren. Es zweigte sich demnach, dass die Empfindlichkeit der Antigen-Schnelltests zum Teil erheblich geringer …

Jan 15 2021

Ungarn will trotz EU-Warnungen chinesischen Impfstoff kaufen

15 Jan. 2021 06:15 Uhr Die ungarische Regierung – die bereits auf mehreren Gebieten in Konflikte mit der EU-Kommission verwickelt ist – kritisierte die Beschaffung von Impfstoffen seitens Brüssel als ineffizient und strebt daher an, eigenständig mit anderen Impfstoffherstellern Verträge auszuarbeiten. Ungarn hat eine Vereinbarung mit Sinopharm getroffen, um den in China hergestellten Impfstoff gegen den COVID-19-Erreger SARS-CoV-2 in das mitteleuropäische Land zu importieren. Das erklärte der Minister und Leiter der Staatskanzlei des ungarischen Premierministers Gergely Gulyás, der zugleich kritisierte, dass die Beschaffung von Impfstoffen über die Europäische Union (EU) zu langsam vonstattengehe. Am Donnerstag erklärte Gulyás auf einer Pressekonferenz, dass der Impfstoff gegen …

Jan 15 2021

Israelische Menschenrechtsorganisation: “Israel ist ein nicht-demokratisches Apartheid-Regime”

15 Jan. 2021 06:00 Uhr Israel sei keine Demokratie, sondern ein “Apartheid-Regime”, das die jüdische Vorherrschaft über das gesamte von ihm kontrollierte Land durchsetze. Das behauptet die israelische Nichtregierungsorganisation B’Tselem mit Sitz in Jerusalem in einem Bericht. Laut der Organisation liegt dem breiten Spektrum der israelischen Politik ein organisierendes Prinzip zugrunde: “die Förderung und Aufrechterhaltung der Vorherrschaft einer Gruppe, der Juden, über eine andere, die Palästinenser”, so B’Tselem in seinem Bericht. B’Tselem erklärte, es lehne die vorherrschende Annahme ab, dass Israel zwei getrennte Herrschaftssysteme gleichzeitig betreibe – eine Demokratie innerhalb seines souveränen Territoriums, während es gleichzeitig seit einem halben Jahrhundert …

Jan 14 2021

Iran startet Forschungen zur Uranproduktion

14 Jan. 2021 22:53 Uhr Der Iran hat mit der Aufarbeitung von Brennstoffen auf Uranmetallbasis für einen Forschungsreaktor begonnen. Dieser Schritt ist ein weiterer Verstoß gegen den einseitig von den USA aufgekündigten Atomdeal. Iran dementiert die Illegalität seiner Tätigkeit. Iran hat begonnen, an der Herstellung von modernisiertem Brennstoff für den Teheraner Forschungsreaktor zu arbeiten, insbesondere für Uranmetall. Dies teilte Kazem Gharibabadi, der iranische Botschafter und ständige Vertreter bei den in Wien ansässigen internationalen Organisationen, am Mittwoch auf Twitter mit: “Die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten in Bezug auf die Entwicklung eines verbesserten Brennstofftyps für den Teheraner Forschungsreaktor haben begonnen. In der ersten Phase wird …

Jan 14 2021

Trotz Protest der Tochter: Spanischer Richter ordnet Impfung 84-jähriger Altenheimbewohnerin an

14 Jan. 2021 22:33 Uhr In Spanien hat ein Richter erstmals die Corona-Impfung einer entmündigten Bewohnerin eines Altenheims angeordnet, obwohl deren Tochter dagegen ist. Der Richter argumentierte, mit seiner Entscheidung von zwei Übeln das kleinere gewählt zu haben. Die Tochter der 84-jährigen Frau habe als Vormund argumentiert, man solle angesichts möglicher Risiken einer Impfung besser abwarten, schrieb die spanische Zeitung El País am Mittwoch. Auf Antrag des Altenheims habe Richter Javier Fraga aus Santiago de Compostela am Samstag jedoch entschieden, dass die 84-Jährige mit dem Pfizer/BioNTech-Impfstoff geimpft werden muss. Er habe eingeräumt, dass eine Impfung ein Risiko darstellen könne. Dieses sei jedoch viel kleiner …

Jan 14 2021

“Klares Präjudiz für den Kanzlerkandidaten” – Die CDU wählt ihren Vorsitzenden

14 Jan. 2021 22:12 Uhr Bei der Wahl des CDU-Vorsitzenden am Samstag wird nichts sein, wie es einmal war. Dieser Parteitag wird erstmals komplett digital veranstaltet. Hierfür wurde ein spezielles Parteitagsportal entwickelt. 1.001 Delegierte können nun von zu Hause aus an der Wahl teilnehmen. Die Veranstaltung verliert durch die verordnete Distanz allerdings nicht an Bedeutung. Noch immer ist der CDU-Parteivorsitz ein wichtiges Indiz für ein mögliches Kanzleramt. Dies betonte auch die noch amtierende Parteivorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer:  “Mehr als nur die Wahl eines Bundesvorsitzenden oder einer Bundesvorsitzenden, sondern sie ist auch ein ganz klares Präjudiz für den Kanzlerkandidaten oder die Kanzlerkandidatin.” Dass …

Apartment | Auto | Car | Credit | Insurance | Loan | News | Pharma | Real Estate | Rental | Travel | USA |