Finance & Business

Dec 4 2021

Studie: Großteil der Schwarzen in Deutschland macht Erfahrungen mit Rassismus

4 Dez. 2021 19:47 Uhr Bisher lagen keine größeren Untersuchungen zu den Erfahrungen von schwarzen Menschen mit systematischem Rassismus in Deutschland vor. Eine Studie wollte diesen Mangel beheben und befragte Tausende Menschen zu ihren Rassismuserfahrungen. Nur weniger als drei Prozent der Befragten gaben an, noch keine Form des Rassismus erlebt zu haben. Schwarze Menschen in Deutschland sind häufig Diskriminierung und Rassismus ausgesetzt. Das deutet eine nichtrepräsentative Studie an, an der sich zwischen Juli und September des letzten Jahres mehr als 6.000 Personen beteiligten. Die Studie wurde von der Antidiskriminierungsstelle des Bundes gefördert. Zwei Drittel der Befragten gaben an, an Schulen und …

Dec 4 2021

Baerbock nur ein Leichtgewicht? – Ein Blick in die russischen Medien

4 Dez. 2021 19:02 Uhr eine Analyse von Ulrich Heyden, Moskau Wenn man sich die Reaktionen russischer Politiker und Medien auf die beiden Spitzenpolitiker der Grünen anguckt, die wahrscheinlich nächste Woche als Bundesminister für die Außenpolitik und die Wirtschaft vereidigt werden, kommt man aus dem Staunen nicht heraus. Man könnte erwarten, dass es in diesen Tagen über Annalena Baerbock und Robert Habeck scharfe Kommentare und grimmige Porträts in russischen Zeitungen gibt. Aber bis auf die Komsomolskaja Prawda habe ich keine russische Zeitung gefunden, die den beiden Grünen, welche Nord Stream 2 stoppen und die Ukraine mit Waffen beliefern wollen, die …

Dec 4 2021

Vulkanausbruch auf Java: Mindestens ein Toter, mehrere Verletzte (Videos)

4 Dez. 2021 18:29 Uhr In Indonesien ist Semeru ausgebrochen, der höchste Vulkan auf der Insel Java. In sozialen Netzwerken verbreiten sich Videos mit schreienden Menschen, die vor einer dicken Rauchwolke fliehen. Lokale Behörden melden mindestens einen Toten und 41 Verletzte mit Brandwunden. Auf der indonesischen Insel Java ist der Vulkan Semeru ausgebrochen. In sozialen Netzwerken verbreiten sich Videos mit Menschen, die schreiend vor einer dicken Rauchwolke fliehen. Beim Ausbruch soll mindestens ein Mensch ums Leben gekommen sein. Nach Angaben der örtlichen Behörden erlitten noch weitere 41 Menschen Brandverletzungen. Zwei Menschen würden noch vermisst, acht Bergleute seien in einem Steinbruch …

Dec 4 2021

Potenziell gefährlicher Asteroid nähert sich am 11. Dezember der Erde

4 Dez. 2021 18:03 Uhr Ein Asteroid mit einem Durchmesser von 330 Metern nähert sich der Erde und soll am 11. Dezember die Erdumlaufbahn um die Sonne kreuzen. Von der NASA wurde der Asteroid (4660) Nereus als “potenziell gefährlich” eingestuft. Den Forschern zufolge besteht jedoch kein Grund zur Panik. Der Erde nähert sich der potenziell gefährliche Asteroid (4660) Nereus mit einem mittleren Durchmesser von 330 Metern. Am 11. Dezember wird er nach NASA-Angaben die Erdumlaufbahn um die Sonne passieren und dann innerhalb der Erdumlaufbahn seinen Sonnenumlauf fortsetzen. Der Asteroid wird jedoch in 3,9 Millionen Kilometern Entfernung an unserem Planeten vorbeifliegen. …

Dec 4 2021

“Ganz neue Kampagne” – Olaf Scholz zu neuen Corona-Beschränkungen

4 Dez. 2021 17:30 Uhr Aus dem SPD-Sonderparteitag erklärte der designierte Bundeskanzler Olaf Scholz, dass noch einmal “Einschränkungen für das Miteinander” festgelegt werden müssen. Man müsse dies noch einmal machen, “weil nicht genug sich haben impfen lassen”, so Scholz. Der designierte Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat auf dem SPD-Sonderparteitag die vor allem für Ungeimpfte geltenden Corona-Beschränkungen aus seiner Sicht gerechtfertigt. Am Samstag erklärte er in Berlin, es hätten noch einmal “Einschränkungen für das Miteinander” festgelegt werden müssen. Scholz beschuldigte in diesem Zusammenhang jedoch Personen, die sich bisher noch nicht gegen COVID-19 impfen ließen. Man müsse dies noch einmal machen, “weil …

Dec 4 2021

Fünf Tote mit Schuss- und Stichverletzungen in Königs Wusterhausen entdeckt

4 Dez. 2021 17:08 Uhr Am Samstag hat die Polizei in einem Wohnhaus in Königs Wusterhausen bei Berlin fünf Tote entdeckt. Die Opfer wiesen laut Staatsanwaltschaft Schuss- und Stichverletzungen auf, man gehe von einem Tötungsdelikt aus. Es soll sich um zwei Erwachsene und drei Kinder handeln. Am Samstag hat die Polizei in einem Wohnhaus in Königs Wusterhausen südlich von Berlin fünf Tote gefunden. Laut Staatsanwaltschaft Cottbus weisen die Leichen Schuss- und Stichverletzungen auf. Dies bestätigte Oberstaatsanwalt Gernot Bantleon auf Anfrage der dpa. Die Personen wurden gegen Mittag in einem Haus in der Birkenallee im Ortsteil Senzig gefunden. Kurz vor 12 …

Dec 4 2021

Biden will keine “roten Linien” Moskaus bezüglich der NATO-Osterweiterung akzeptieren

4 Dez. 2021 16:32 Uhr Angesichts der angespannten Situation in der Ukraine-Krise zeigte sich US-Präsident Joe Biden bereit, sich mit seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin für ausführliche Gespräche zur Konfliktlösung zu treffen. Er werde aber keine “roten Linien” Moskaus akzeptieren. Bei einer Rede vor neu akkreditierten ausländischen Botschaftern am Mittwoch hatte der russische Präsident Wladimir Putin nach rechtsverbindlichen Garantien gefordert, dass der NATO-Osterweiterung ein Ende gesetzt werde. Russland werde “auf Garantien bestehen, die geeignet sind, die Möglichkeit auszuschließen, dass die NATO noch weiter nach Osten vordringt und bedrohliche Waffen näher an russisches Gebiet bringt”. Jetzt kam darauf eine Antwort aus …

Dec 4 2021

Russische Wissenschaftler entwickeln Arzneimittel gegen Angstzustände nach COVID-19

4 Dez. 2021 15:51 Uhr In Russland ist das Medikament Aviandr für die Behandlung der generalisierten Angststörung nach COVID-19 entwickelt worden. Die Direktorin des medizinischen Zentrums, das das Medikament entwickelt hat, erklärte, Aviandr habe sich als hochwirksam, gut verträglich und sicher erwiesen. Ein russisches Hightech-Projekt der Nationalen Technologischen Initiative, Avineiro, hat ein neues Medikament “Aviandr” gegen generalisierte Angststörung entwickelt und erprobt, das vor allem Menschen helfen soll, die an COVID-19 erkrankt waren. Dies teilte der Pressedienst des Projekts mit. Es wurde festgestellt, dass Angstzustände zu den häufigsten Folgen des Coronavirus gehören. Die generalisierte Angststörung (GAS) ist durch anhaltende, übermäßige und …

Dec 4 2021

Medienbericht: Arbeitet Bayern bei Ungeimpften-Inzidenzen mit unsauberen Zahlen?

4 Dez. 2021 15:06 Uhr Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) in Bayern kennt nachweislich in vielen Fällen den Impfstatus der mit dem Corona-Virus Infizierten nicht. Die daraus berechneten Inzidenzen von Ungeimpften führen daher zu unbrauchbaren Zahlen. Durch aktuelle Recherchen der Tageszeitung Die Welt wurde bekannt, dass das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL), welches für die Ermittlung der Inzidenz-Daten zum Pandemiegeschehen in Bayern zuständig ist, nachweislich mit unsauberen Zahlen gearbeitet hat. Ausgangspunkt der Recherchen war ein Tweet des Bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder vom 18. November 2021. Darin formulierte er seine neuesten Sorgen und Empfehlungen: “Leider nehmen die Corona-Infektionen …

Dec 4 2021

SPD-Parteitag stimmt für Ampel-Koalition im Bund

4 Dez. 2021 14:08 Uhr Die SPD hat grünes Licht für die erste Ampel-Koalition auf Bundesebene gegeben. Die Delegierten eines Parteitags stimmten am Samstag mit großer Mehrheit von 98,8 Prozent für den Koalitionsvertrag mit Grünen und FDP. Die Entscheidungen der beiden anderen Parteien stehen noch aus. Die SPD hat auf ihrem Parteitag den mit FDP und Grünen ausgehandelten Koalitionsvertrag für eine Ampel-Koalition angenommen.  Der außerordentliche SPD-Parteitag hat dem Koalitionsvertrag mit Grünen und FDP mit 98,8 Prozent zugestimmt. Der designierte Bundeskanzler Olaf Scholz hatte die Bildung der Ampel-Koalition zuvor mit den politischen Machtwechseln in Deutschland der Jahre 1969 und 1998 verglichen, …

Dec 4 2021

Sachsens Gesundheitsministerin Petra Köpping zu Fackel-Protest: “Widerwärtig und unanständig”

4 Dez. 2021 14:01 Uhr Die sächsische Gesundheitsministerin Petra Köpping hat die Fackel-Demonstration vor ihrem Haus verurteilt. Die SPD-Politikerin zeigte sich für Kritik offen, verurteilte aber Einschüchterungsversuche. Köpping bedankte sich außerdem für viele unterstützende Schreiben und Anrufe. Nach einer Demonstration mit Fackeln und Plakaten vor ihrem Privathaus am Freitagabend hat sich die sächsische Gesundheitsministerin Petra Köpping für Kritik offen gezeigt. In einem Kommentar für die Deutsche Presse-Agentur sagte die SPD-Politikerin am Samstag, sachliche Kritik an den Corona-Maßnahmen sei völlig legitim. “Ich bin immer gesprächsbereit. Fackel-Proteste vor meinem Haus aber sind widerwärtig und unanständig.” Köpping sagte, sie wisse, dass das keine …

Dec 4 2021

Schweden machen es vor: Implantierter Microchip zum Nachweis einer Corona-Impfung

4 Dez. 2021 13:26 Uhr Angesichts der neuen Coronavirus-Variante Omikron und steigender Infektionszahlen erlässt die schwedische Regierung neue Maßnahmen und macht einen Impfnachweis im Alltag notwendig. Dies scheint mehr Menschen dazu zu bringen, sich Mikrochips implantieren zu lassen. Am Donnerstag verzeichnete die schwedische Gesundheitsbehörde drei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit einem positiven Corona-Befund. Von Mittwoch auf Donnerstag stieg die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen auf 2.437 Fälle. Die Lage sei jedoch noch nicht ”akut”, so die schwedische Behörde, in einer Presseveranstaltung diese Woche. Alle über 18-Jährigen in Schweden erhalten eine Einladung zu einer Boosterimpfung. Die Sozialministerin Lena Hallengren:  “Mit Impfnachweis und höheren …

Dec 4 2021

Kommt es zur Wasserrationierung im Berliner Umland?

4 Dez. 2021 12:52 Uhr Rund 170.000 Einwohnern im Berliner Umland drohen künftig Engpässe und die Rationierung der Trinkwasserversorgung. Der zuständige Wasserverband beschloss eine Satzungsänderung, die künftig Beschränkungen der Wasserlieferung vorsehen. Experten vermuten als Ursache dahinter den hohen Wasserbedarf des in Grünheide entstehenden Tesla-Werkes. Begriffe wie “Trinkwasserknappheit” oder “Wasserrationierung” kannte man bislang nur aus Nachrichten von anderen Kontinenten: Afrika, Nahost, Mittelasien. Doch nun könnte es eine Region in Deutschland treffen, von der man es am wenigsten erwartet hätte – das gewässerreiche Brandenburg. Der brandenburgische Wasserverband Strausberg-Erkner versorgt drei Städte und 13 Gemeinden östlich von Berlin mit insgesamt rund 170.000 Einwohnern. Das …

Dec 4 2021

Mindestens 31 Tote bei Attacke auf Passagierbus in Mali

4 Dez. 2021 12:21 Uhr Bewaffnete Kämpfer haben am Freitag in Mali einen Passagierbus unter Beschuss genommen. Laut Medienberichten kamen dabei mindestens 31 Menschen ums Leben. Zahlreiche Menschen wurden verletzt. Am selben Tag wurde auch ein Konvoi der UN-Friedensmission in dem afrikanischen Land angegriffen. Am 3. Dezember haben Kämpfer in Mali einen Passagierbus angegriffen. Die Attacke ereignete sich in der Nähe der Stadt Bankass im Osten des afrikanischen Landes, als das Fahrzeug aus dem Dorf Songho zu einem Markt in der zehn Kilometer entfernten Ortschaft Bandiagara unterwegs war. Laut Medienberichten töteten die Angreifer mindestens 31 Einheimische. Acht weitere Insassen erlitten …

Dec 4 2021

Weltärztechef Montgomery fordert Impfpflicht auch für Kinder

4 Dez. 2021 12:01 Uhr Wenn die Ständige Impfkommission (STIKO) eine Impfempfehlung für Kinder ausspricht, ist der Vorsitzende des Weltärztebundes Frank Ulrich Montgomery für eine entsprechende Impfpflicht. Die Diskussion könne er nicht nachvollziehen. In seinem jüngsten Interview bei ZDFheute.de äußerte der Vorstandsvorsitzende des Weltärztebunds, Frank Ulrich Montgomery, keinerlei Bedenken gegen eine Corona-Impfpflicht auch für Kinder. Solange es von der Ständigen Impfkommission keine eindeutige Empfehlung für die Impfung von Kindern gibt, könnte es natürlich nur eine Impfpflicht für Erwachsene geben, so Montgomery. “Wenn die Stiko allerdings die Impfung von Kindern empfehlen sollte, gäbe es keinen Grund, nicht auch Kinder in die …

Dec 4 2021

Bundesrichter lässt gegen Präsident Jair Bolsonaro wegen Corona-Falschaussagen ermitteln

4 Dez. 2021 11:45 Uhr Die brasilianische Justiz soll nach einem Richterbeschluss gegen Präsident Jair Bolsonaro wegen Fakenews zur COVID-19-Pandemie ermitteln. Der Politiker soll in einer Live-Übertragung im Oktober einen Zusammenhang zwischen der Corona-Impfung und Aids hergestellt haben. Ein Richter des Obersten Bundesgerichts Brasiliens hat am 3. Dezember eine Untersuchung gegen Präsident Jair Bolsonaro angeordnet. Alexandre de Moraes störte sich an einer Aussage des brasilianischen Staatschefs, wonach die Impfung gegen das Coronavirus das Risiko einer Aids-Erkrankung erhöhe. Welche Folgen die Entscheidung des Richters haben könnte, war zunächst unklar. Bolsonaro hatte diese offenbar falsche Behauptung am 22. Oktober während einer Live-Übertragung …

Dec 4 2021

Armin Laschet will als Abgeordneter im Auswärtigen Ausschuss arbeiten

4 Dez. 2021 11:25 Uhr Der gescheiterte Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet will sich als einfacher Bundestagsabgeordneter mit der Außenpolitik beschäftigen. Seiner Aussage nach befasse er sich bereits “seit Jahren” insbesondere mit “Israel und dem Wandel in der arabischen Welt”. Der als Kanzlerkandidat gescheiterte Noch-CDU-Chef Armin Laschet will den Schwerpunkt seiner künftigen Arbeit als Bundestagsabgeordneter in die Außenpolitik legen. Der ehemalige nordrhein-westfälische Ministerpräsident sagte der Süddeutschen Zeitung: “Ich werde im Auswärtigen Ausschuss arbeiten. Das wird mein Schwerpunkt bleiben.” Er habe sich als Ministerpräsident “mehr als vielleicht üblich” mit internationalen Fragen beschäftigt, sagte Laschet. Er habe vor, die ganze Legislaturperiode Abgeordneter zu bleiben. …

Dec 4 2021

Die Deutsche Wirtschaft ruft nach der Impfpflicht – und die Politiker folgen willig

4 Dez. 2021 10:46 Uhr Allgemeine Impfpflicht? Die deutsche Wirtschaft wird ungeduldig und macht dafür Druck. Gesundheitsschutz im Betrieb wird auch als ein Kostenfaktor gesehen, den man einsparen will. Die Linke stimmt mit ein – will aber Bußgelder recht “sozial” gestalten. von Bernd Müller Die Debatte um die Impfpflicht polarisiert. Doch zwischen den Parteien in Deutschland herrscht weitgehend Eintracht: Die allgemeine Impfpflicht solle auf den Weg gebracht werden. Als erster Schritt dahin soll ab Mitte März die “einrichtungsbezogene Impfpflicht” gelten. Ohne Impfnachweis soll ab 16. März 2022 niemand mehr in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und ambulanten Pflegediensten arbeiten dürfen. Das berichtete das …

Dec 4 2021

Studie stellt Schrumpfen der deutschen Mittelschicht fest – Pandemie verstärkt negativen Trend

4 Dez. 2021 09:54 Uhr Einer Studie zufolge bröckelt die Mittelschicht in Deutschland erheblich. Besonders der untere Rand ist abstiegsgefährdet. Inzwischen machen die negativen Auswirkungen der Pandemie es heute nur schwieriger, in die mittlere Einkommensgruppe aufzusteigen. Eine Studie der Bertelsmann Stiftung und der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hat festgestellt, dass die Mittelschicht in Deutschland aktuell schrumpft und der Trend anhaltend ist. Während im Jahr 1995 70 Prozent der Bevölkerung zur mittleren Einkommensgruppe zählten, waren es im Jahr 2018 schon nur noch 64 Prozent. In einer unvorteilhaften Situation befinden sich vor allem junge Menschen und Ostdeutsche. Allein von …

Dec 4 2021

Ehemaliger Epstein-Mitarbeiter sagt vor Gericht aus: “Musste taub und stumm sein”

4 Dez. 2021 09:16 Uhr Ein ehemaliger Hausverwalter des Investmentbankers und verurteilten Sexualstraftäters Jeffrey Epstein hat in einem Prozess gegen seine Lebensgefährtin, Ghislaine Maxwell, Details aus seinem Alltag geschildert. Ein ehemaliger Mitarbeiter des verstorbenen Finanziers und verurteilten Sexualstraftäters und Pädophilen Jeffrey Epstein hat ausgesagt, dass die mutmaßliche Epstein-Komplizin Ghislaine Maxwell häufig in seiner Villa in Florida übernachtete. Dort habe der Ex-Mitarbeiter “entwürdigende” Gehorsamsanweisungen über sich ergehen lassen müssen. Juan Alessi, 71, kümmerte sich um eines von Epsteins Häusern, nachdem er in den 1990er Jahren etwa ein Jahrzehnt lang für ihn in Palm Beach gearbeitet hatte. Am Donnerstag äußerte er sich …

Apartment | Auto | Car | Credit | Insurance | Loan | News | Pharma | Real Estate | Rental | Travel | USA |