Finance & Business

Jul 20 2021

Pekings neue Familienpolitik: Verheiratete dürfen drei Kinder haben

Für die Chinesen ist es ein Meilenstein: Die Behörden des Landes erlauben Familien ab sofort die Geburt eines dritten Kindes. Mit der Entscheidung will das Land der Überalterung der Bevölkerung begegnen. Familien im Reich der Mitte dürfen sich freuen. Die chinesischen Behörden haben beschlossen, alle Beschränkungen einschließlich Geldstrafen für die Geburt eines dritten Kindes aufzuheben. Nach Angaben der Nachrichtenagentur Xinhua wurde die entsprechende Entscheidung bei einer Sitzung des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas getroffen. Nach Angaben der Behörden werde die neue Genehmigung dazu beitragen, die demografische Situation im Land angesichts der rasch alternden Bevölkerung zu verbessern. Zuvor hatte das Zentralkomitee der Kommunistischen Partei …

Jul 20 2021

BioNTech-Impfungen von Neu-Ulmer “Impfluencer”-Hausarzt waren wahrscheinlich wirkungslos

Tausende Corona-Impfungen eines Neu-Ulmer Hausarztes sind möglicherweise wirkungslos, da der Impfstoff über Monate nicht ausreichend gekühlt wurde. Der Hausarzt wurde bundesweit bekannt, da er auch Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren in seiner Praxis geimpft hatte und als selbsternannter Aktivist gegen “Impfstoffverschwendung”. Ein Hausarzt aus Neu-Ulm, der in den sozialen Medien als “Impfluencer” bekannt wurde, räumt auf der Homepage seiner Praxis Fehler bei der Lagerung von Tausenden Impfdosen des Corona-Vakzins der Pharmakonzerne BioNTech und Pfizer ein. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> In der Praxis von Christian Kröner haben sich Tausende Patienten gegen COVID-19 impfen lassen. Doch möglicherweise sind zahlreiche der …

Jul 20 2021

Putin: Zukunft der Luftfahrt liegt in Künstlicher Intelligenz und Drohnen

Die Zukunft der Luftfahrt liegt in Künstlicher Intelligenz, Drohnen und Robotersystemen. Dies sagte Wladimir Putin bei der Eröffnung des Internationalen Luft- und Raumfahrtsalons MAKS 2021 in Schukowski. Er betonte, die russische Luftfahrt habe ein großes Entwicklungspotenzial. Drohnen, Robotersysteme und Künstliche Intelligenz – das sind die Richtungen, in die sich die Luftfahrt weiterentwickeln werde. Dies betonte der russische Präsident Wladimir Putin am Dienstag in einer Rede auf dem Internationalen Luft- und Raumfahrtsalon 2021 (MAKS 2021) in Schukowski südöstlich von Moskau. Er erklärte: “MAKS blickt in die Zukunft. Und die Zukunft gehört unbemannten Fluggeräten und Roboterkomplexen, dem Einsatz Künstlicher Intelligenz in der …

Jul 20 2021

Drive so fast felt like i was drunk-Drive so fast felt like i was drunk

Drive so fast felt like i was drunk Drive so fast felt like i was drunk News report Drive so fast felt like i was drunk Cheap Buzz: Signature Cocktails at Red Lobster Editor’s note: You may know John M. Edwards from his fast food reviews here at Serious Eats. We figured that if he’s willing to try a Denny’s Fried Cheese Melt, he’s pretty much up for anything involving chain restaurants. even tasting his way through their signature cocktails. Introducing his new column, Cheap Buzz! Take it away, John. —The Mgmt. [Photos: Maggie Hoffman] Happy Gilmore forever immortalized Red …

Jul 20 2021

Südkorea: Mehr als 80 Prozent der Besatzung eines Kriegsschiffs positiv auf Corona getestet

Auf einem südkoreanischen Zerstörer wurden rund 80 Prozent der Besatzungsmitglieder positiv auf das Coronavirus getestet und daraufhin evakuiert. Laut dem Premierminister des Landes seien es 250 Seeleute, 12 davon würden sich gar in einem kritischen Zustand befinden. Das südkoreanische Militär erlebt den bislang schwersten Ausbruch des Coronavirus seit Beginn der COVID-19-Pandemie. Die Besatzung einer Anti-Piraterie-Marineeinheit vor der Küste Afrikas mussten zurück nach Seoul evakuiert werden. Mehr als 80 Prozent der Besatzungsmitglieder des Zerstörers “Munmu der Große” wurden bislang positiv auf das SARS-CoV-2 getestet. Sowohl der Premierminister als auch der Verteidigungsminister Südkoreas entschuldigten sich inzwischen für Versäumnisse der Regierung. Ministerpräsident Kim Boo-kyum versprach zudem am Dienstag …

Jul 20 2021

Die Flut – das Eiapopeia vom Himmel oder irdisches Versagen?

von Dagmar Henn Eigentlich müsste alles in Ordnung sein. Zumindest, wenn man die entsprechenden Dokumente des Bundestags und der Landtage liest, die sich mit Hochwasserrisikomanagement und entsprechenden Plänen und Schutzmaßnahmen befassen. 2012 hatte der Bundestag in Umsetzung einer EU-Richtlinie ein Szenario durchgespielt, das insbesondere im Bereich der Rheinzuflüsse aus der Eifel ein Hochwasserereignis von einer Stärke, die seltener als einmal in 200 Jahren auftritt, zugrunde legte. Und die Folgen schienen gut im Griff. Allerdings hieß es in diesem Dokument auch: “Dem Szenario wird die Annahme zugrunde gelegt, dass die Information der Bevölkerung zeitnah, adäquat und konsequent erfolgt. Besondere Hinweise und …

Jul 20 2021

Arbeitsbedingungen: Mitarbeiter von Lieferdienst Gorillas nach Gespräch mit Minister Heil enttäuscht

Seit Wochen fordern Mitarbeiter des im Jahr 2020 gegründeten Lieferdienstes Gorillas bessere Arbeitsbedingungen. Nun hat sich Arbeitsminister Hubertus Heil mit den Beschäftigten getroffen. Diese blieben nach dem Gespräch mit dem Minister jedoch enttäuscht zurück. Im Streit um bessere Arbeitsbedingungen beim Berliner Lieferdienst-Start-up Gorillas hat sich Bundesarbeitsminister Hubertus Heil mit Beschäftigten des Unternehmens getroffen. Heil sagte am Dienstag vor der Zentrale des Unternehmens in Berlin-Kreuzberg, dass es für ihn wichtig sei, dass sich alle Unternehmen, auch die neu gegründeten in Deutschland, an Recht und Gesetz halten. Der Minister betonte: “Dazu gehört es, dass die Beschäftigten das Recht haben, einen Betriebsrat zu gründen. …

Jul 20 2021

Empörung im Libanon: Deutscher Botschafter gibt “Empfehlungen” für anstehende Wahlen

Nach der erneut gescheiterten Regierungsbildung soll 2022 im Libanon ein neues Parlament gewählt werden. Der Deutsche Botschafter in Beirut, Andreas Kindl, gab den Libanesen via Twitter schon mal einen Ratschlag, wem sie ihre Stimme geben sollen. Von Arroganz und Einmischung sprechen die sozialen Netzwerke. Der libanesische Präsident Michel Aoun bestätigte vor Kurzem, dass die Parlamentswahlen des Landes wie geplant im Jahr 2022 stattfinden werden. Der libanesische Staat werde “geeignete Maßnahmen ergreifen, damit Wahlen in einer angemessenen demokratischen und sicheren Atmosphäre stattfinden” können, um eine möglichst breite Beteiligung der Bevölkerung an den Wahlen zu gewährleisten, fügte er hinzu, wie die Agentur Anadolu berichtet. Dem designierten …

Jul 20 2021

Biden rudert bei Facebook zurück, fordert jedoch mehr Zensur von “Falschinformationen”

US-Präsident Joe Biden ist nach seiner Aussage zu Facebook zurückgerudert. Die Plattform würde “keine Menschen töten”. Biden forderte Facebook jedoch auf, stärker gegen “Falschinformationen” zu Impfstoffen vorzugehen, die seiner Meinung nach über die Plattform verbreitet werden. Nachdem Facebook wegen der Aussage des US-Präsidenten scharf protestiert hatte, ruderte dieser nun zurück. Am vergangenen Freitag hatte Joe Biden – angesprochen auf die Verbreitung von Falschinformationen zum Coronavirus über Plattformen wie Facebook – gegenüber Reportern erklärt, dass diese “Menschen töten”. Der 78-Jährige distanzierte sich von der Behauptung und erklärte, dass es nicht das sei, was er wirklich gemeint habe. Zugleich bestand Biden weiterhin darauf, …

Jul 20 2021

Interest rates 30 year fixed-Interest rates 30 year fixed

Interest rates 30 year fixed Interest rates 30 year fixed News new Interest rates 30 year fixed Compare Today’s Top Mortgage Interest Rates Mortgage Rates Table and Monthly Payments Product Interest Rate Change $100,000 Loan $200,000 Loan $300,000 Loan Interest Rates By Type • 30-Year Fixed Rates • 15-Year Fixed Rates Interest Rates By State • Alabama • Alaska • Arizona • Arkansas • California • Colorado • Connecticut • Delaware • District of Columbia • Florida • Georgia • Hawaii • Idaho • Illinois • Indiana • Iowa • Kansas • Kentucky • Louisiana • Maine • Maryland • …

Jul 20 2021

“Hände weg von unseren Kindern” – Tausende Griechen protestieren gegen neues Impfregime

Neben Frankreich trieb es zuletzt auch in Griechenland Tausende Menschen auf die Straße, um gegen die geplante Impfpflicht für das Gesundheitspersonal zu protestieren. Nun sollen in Griechenland Eltern ihre Kinder bald auch ab dem Alter von zwölf Jahren impfen lassen können. Dies fachte die Proteste zuletzt weiter an. Von den hiesigen Leitmedien bislang kaum beachtet, kommt es nicht nur in Frankreich, sondern auch in Griechenland seit Tagen zu Massenprotesten gegen die Corona-Politik der Regierung in Athen. Diese hatte zuletzt erklärt, dass für alle Mitarbeiter von Pflegeheimen und Krankenhäusern ab dem 16. August eine Impfpflicht herrsche. Neben Athen kam es auch …

Jul 20 2021

Volksentscheid in Berlin: Rot-Rot-Grün unterstützt Enteignungen nicht

Die Stellungnahme des Berliner Senats zum Volksentscheid zur Enteignung großer Wohnungskonzerne bleibt vage. Das grundsätzliches Ziel der Initiative “Deutsche Wohnen & Co. enteignen” wird geteilt, die Enteignungsforderung aber nicht. Die drei Koalitionspartner haben keine einheitliche Position. Der Senat von Berlin hat seine Stellungnahme zum Volksentscheid zur Enteignung von Wohnkonzernen gegeben. Er unterstützt das grundsätzliche Ziel der Initiative, in Berlin mehr Wohnungen durch öffentliche Wohnungsbaugesellschaften beziehungsweise Genossenschaften zu bewirtschaften, nicht jedoch die Forderung nach Enteignung von Gesellschaften mit mehr als 3.000 Wohnungen, berichtet rbb24 am Dienstag. Die Initiative “Deutsche Wohnen & Co. enteignen” hatte im Juni mit einem Volksbegehren den Volksentscheid möglich …

Jul 20 2021

Dritter Bundesstaat fährt öffentliches Leben runter: Halb Australien im Lockdown

Nach den Bundesstaaten Victoria und New South Wales geht noch ein weiterer australischer Bundesstaat in einen strengen Corona-Lockdown. South Australia mit der Großstadt Adelaide fährt für die nächsten sieben Tage das öffentliche Leben komplett herunter. South Australia geht in einen siebentägigen Lockdown. Seit 18:00 Uhr Ortszeit dürfen die Bürger nur noch unter bestimmten Bedingungen das Haus verlassen, etwa um einzukaufen oder zur Arbeit zu gehen. Mit der Maßnahme soll der weitere Anstieg der Coronavirus-Fälle unterdrückt werden. Mit den Nachbarstaaten Victoria und New South Wales ist dies der dritte Bundesstaat Australiens, der seinen Bürgern anordnet, zu Hause zu bleiben. Damit befinden sich derzeit fast 14 …

Jul 20 2021

Urteil in Österreich: Teilnehmerlimit bei Begräbnissen war verfassungswidrig

Der österreichische Verfassungsgerichtshof hat feststellt, dass die erlassene Beschränkung der Teilnehmerzahl bei Beerdigungen verfassungswidrig war. Geklagt hatte eine Frau aus Oberösterreich, die aufgrund der Beschränkung nicht an der Beerdigung ihrer Tante teilnehmen konnte. Wie der Verfassungsgerichtshof in Österreich in einem Urteil feststellte, sind die in der Corona-Krise erlassenen Beschränkungen der Teilnehmerzahlen bei Beerdigungen verfassungswidrig gewesen. Die Richter der höchsten Instanz befanden, dass die Beschränkung auf 50 Teilnehmer unverhältnismäßig war. Auch wenn die entsprechende Verordnung “legitime Ziele” verfolgt habe, sei die letzte Verabschiedung von Verstorbenen weder “wiederhol- noch substituierbar” und stelle somit einen besonders schweren Eingriff in das Recht auf Privatleben …

Jul 20 2021

Wegen Taliban-Vormarsch: Afghanistan bittet Indien um militärische Unterstützung

Angesichts des weiteren Vormarsches der radikalislamistischen Taliban ist Afghanistan bemüht, seine Streitkräfte zu stärken. Indien ist inzwischen eine wichtige Stütze für die Regierung in Kabul. Neben hohen finanziellen Investitionen liefert das Land auch militärische Ausrüstung an Afghanistan. Afghanistan hat Indien angesichts der weiteren Eskalation der Kämpfe mit den radikalislamistischen Taliban um militärische Unterstützung gebeten. Die Taliban üben weiterhin die Kontrolle über wichtige Grenzposten und Städte in dem vom Krieg zerrissenen Land aus und rücken immer weiter vor. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Der neu ernannte afghanische Armeechef General Wali Mohammad Achmadsai wird nächste Woche bei einem dreitägigen Besuch in Indien …

Jul 20 2021

Sind die Tage der neuen “Freiheit” schon gezählt? Boris Johnson verkündet Teil-Impfpflicht

Im Rahmen des “Fredoom Day” fielen am Montag in England sämtliche Corona-Restriktionen. Trotz steigender Infektionszahlen gelte es, die Verantwortung für die eigene Gesundheit wieder in die Hände der Menschen zu geben. Gleichzeitig hatte der britische Premierminister Boris Johnson eine Ankündigung im Gepäck, die für Irritationen sorgt. Am Montag begingen die Briten den so getauften “Freedom Day” (Tag der Freiheit). Dieser wurde zuvor aufgrund steigender Zahlen positiv getesteter Briten bereits einmal verschoben. Doch nun war es so weit: Nach sechzehn Monaten des rigorosen Corona-Regimes wurden fast alle Corona-Restriktionen in England von der britischen Regierung unter Premierminister Boris Johnson aufgehoben. UK übernimmt jetzt …

Jul 20 2021

Atom-Entschädigungen der Bundesregierung bescheren Vattenfall Milliardengewinne

Dank der Atom-Entschädigungen der Bundesregierung und höherer Strompreise kann der schwedische Energiekonzern Vattenfall einen Gewinn von 2,3 Milliarden Euro im ersten Quartal 2021 verbuchen. Im vergangenen Jahr hatte der Konzern noch Verluste gemacht. Die vertraglich von der Bundesregierung zugesicherte Entschädigung für den beschleunigten deutschen Atomausstieg und höhere Strompreise haben Vattenfall in der ersten Jahreshälfte einen Milliardengewinn beschert. Unter dem Strich stand bei dem schwedischen Energieriesen im Zeitraum Januar bis Juni diesmal ein sattes Plus von 23,6 Milliarden Kronen (rund 2,3 Milliarden Euro), wie der Konzern heute in Stockholm mitteilte. Im Vorjahr hatte es vor allem wegen Wertminderungen des mittlerweile abgeschalteten …

Jul 20 2021

Großbritannien: Dauerhaft zwei Kriegsschiffe im Pazifischen Ozean

Der Anfang dieses Jahres in Dienst gestellte Flugzeugträger “Queen Elizabeth” wird in einem Flottenverband in Richtung Japan auslaufen. Ab September strebt Großbritannien die ständige Präsenz von zwei Kriegsschiffen in asiatischen Gewässern an. Großbritannien wird ab dem kommenden Herbst zwei Kriegsschiffe ständig in asiatischen Gewässern operieren lassen. Das kündigte der Verteidigungsminister Ben Wallace bei einem Besuch in Japan am Dienstag an, wie Reuters berichtet. Wallace bezieht sich auf die geplante “Jungfern”-Fahrt des Flugzeugträgers “Queen Elizabeth” im September über Indien, Singapur und Südkorea nach Japan. Der Flugzeugträger wird von zwei Fregatten und zwei Versorgungsschiffen der britischen Marine sowie von Schiffen der USA …

Jul 20 2021

Messerstecher von Würzburg: Psychiatrie statt Gefängnis

Der Messerstecher von Würzburg soll nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur (dpa) in der Psychiatrie untergebracht werden. Derzeit ist er noch in Untersuchungshaft. Der 24-jährige Somalier hatte drei Frauen getötet – fünf weitere Menschen wurden schwer verletzt. Der tatverdächtige Somalier soll am Dienstagnachmittag einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden, der darüber entscheiden soll, ob der 24-Jährige in einer psychiatrischen Einrichtung unterkommen wird. Zuvor hatte die Main-Post über die Pläne berichtet. Die Ermittler wollten diese Informationen zunächst nicht bestätigen. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Der Somalier hatte am 25. Juni in der Würzburger Innenstadt auf ihm offensichtlich unbekannte Menschen eingestochen. Drei Frauen starben, fünf wurden …

Jul 20 2021

“Escobars Privatgefängnis” – Unterirdischer Bunker mit Krematorium nahe Sankt Petersburg gefunden

Nahe Sankt Petersburg ist ein unterirdisches Gefängnis entdeckt worden. Laut lokalen Medien befinden sich in dem Betonbunker Gefängniszellen und ein Krematorium. Das Bauwerk ist zerstört und verlassen. Das Anwesen soll einem Mann namens Escobar gehört haben. Die russische Nachrichtenagentur 47news hat von einem gruseligen Bau auf einem Gartengelände nahe Sankt Petersburg berichtet. Es handele sich um ein Gefängnis, vermutlich mit einem Krematorium. In dem Bericht heißt es, dass sich unter einer Datscha ein kompletter Gefängniskomplex befunden haben soll. Anwohner behaupten, dass der oberirdische Teil des Gebäudes etwa im Jahr 2010 errichtet wurde. Jetzt ist das Haus zerstört und die Räume …

Apartment | Auto | Car | Credit | Insurance | Loan | News | Pharma | Real Estate | Rental | Travel | USA |