Finance & Business

Mar 14 2021

Nachfrage steigt wieder: Russische Diamantenverkäufe verdreifachen sich

14 Mär. 2021 23:00 Uhr Mit der langsamen Erholung der Weltwirtschaft von der Corona-Krise steigt auch die Nachfrage nach Rohdiamanten und geschliffenen Edelsteinen. Die russischen Diamantenverkäufe sollen sich Berichten zufolge verdreifacht haben. Alrosa, der nach Volumen weltweit führende Diamantenproduzent, verkaufte im Februar Rohdiamanten im Wert von 361 Millionen US-Dollar und geschliffene Edelsteine im Wert von zwölf Millionen US-Dollar. Dies geht aus einem kürzlich veröffentlichten Bericht hervor. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Die Verkäufe von Rohdiamanten stiegen um 5,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, während die Absätze von geschliffenen Diamanten im Vergleich zum Februar 2020 um das Dreifache anwuchsen. Der gesamte …

Mar 14 2021

“46 Bomben pro Tag” – Neue Erkenntnisse zum “Krieg gegen den Terror” der USA und ihrer Verbündeten

14 Mär. 2021 22:28 Uhr Zuletzt flogen die USA Angriffe auf mutmaßliche Stellungen iranischer Milizen in Syrien. Seit 2001 befindet sich der Westen im globalen Kampf gegen den Terror – Ende offen. Über die Anzahl an Bomben- und Raketenangriffen wird die Öffentlichkeit aber im Dunkeln gelassen. Am 25. Februar gab der neue US-Präsident Joe Biden den Befehl zu Luftangriffen an der syrisch-irakischen Grenze. Es handelte sich um einen sogenannten Vergeltungsschlag gegen mutmaßlich vom Iran unterstützte Milizen, die zuvor einen Angriff auf eine US-Basis im Irak durchgeführt hatten. Bei diesem kam ein philippinischer Mitarbeiter des US-Militärs ums Leben. Einige weitere US-Soldaten …

Mar 14 2021

Berlin: Letztes Jahr 1.300 Verdächtige in Fällen häuslicher Gewalt – fast alles Wiederholungstäter

14 Mär. 2021 21:47 Uhr Die Antwort des Berliner Senats auf eine parlamentarische Anfrage zeigt, die meisten Tatverdächtigen in Fällen von häuslicher Gewalt sind bekannt bei der Polizei. Der parteilose Abgeordnete Marcel Luthe wirft den Jugendämtern vor, die Opfer nicht zuverlässig zu schützen. Die allermeisten Tatverdächtigen bei Fällen von häuslicher Gewalt in Berlin sind bereits polizeibekannt. Das geht aus einer Antwort des Berliner Senats auf eine parlamentarische Anfrage des parteilosen Abgeordneten Marcel Luthe hervor, wie der Rundfunk Berlin-Brandenburg berichtet. Demnach wurden 2020 mehr als 1.300 Straftaten gegen das Gewaltschutzgesetz verzeichnet, in fast 94 Prozent der Fälle waren die Tatverdächtigen männlich. …

Mar 14 2021

Vierergipfel: Die USA schmieden antichinesische Allianz im indopazifischen Raum

14 Mär. 2021 21:16 Uhr Auf einem quadrilateralen Online-Sicherheitsgipfel diskutierten führende Staats- und Regierungschefs der USA, Indiens, Australiens und Japans über die “Herausforderung durch China”. Experten glauben, dass die neue Regierung im Weißen Haus aktiv “eine Koalition gegen China aufbaut”. Die Staats- und Regierungschefs der Vereinigten Staaten, Indiens, Australiens und Japans diskutierten am Freitag während des Quadrilateralen Sicherheitsdialogs (Quad) über die “Herausforderung durch China”. Laut der abschließenden Bemerkung des Nationalen Sicherheitsberaters von US-Präsident Joe Biden, Jake Sullivan, hätten die Teilnehmer deutlich gemacht, dass niemand von ihnen irgendwelche Illusionen über China habe. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Sullivan sagte, dass Washington glaube, dass die US-Seite …

Mar 14 2021

Schaden in Millionen Höhe: Corona-Hilfsgelder gingen direkt in die Terrorismusfinanzierung

14 Mär. 2021 20:32 Uhr Ermittler sprechen von einem “bandenmäßigen Vorgehen”. Allein in Berlin wird in 60 Fällen gegen Personen und Moscheevereine ermittelt, die ohne einen Anspruch Corona-Hilfen erhielten und die Gelder zur Terrorismusfinanzierung genutzt haben sollen. Die Welt am Sonntag beruft sich bei ihren Enthüllungen auf Quellen in der Strafverfolgungsbehörde Berlin. Diese hätten bestätigt, dass sich “in Einzelfällen (…) der Verdacht der direkten Terrorismusfinanzierung” bestätigt habe. Der Schaden soll etwa eine Million Euro betragen. 250.000 Euro an ausgezahlten Soforthilfeleistungen seien bereits sichergestellt worden. Auf den Betrug mit staatlichen Subventionen steht eine Freiheitsstrafe von maximal zehn Jahren, wenn es sich um schwere Betrugsfälle …

Mar 14 2021

“Voll daneben”: Charlie Hebdo wegen “Meghan Markle und George Floyd”-Cartoons in der Kritik

14 Mär. 2021 19:56 Uhr Das Satiremagazin Charlie Hebdo präsentiert sich mit einem neuen Titelbild. Darauf werden die britische Queen, Meghan Markle und das Opfer von US-Polizeigewalt George Floyd dargestellt. Nun erntet die Darstellung Kritik von Anti-Rassismus-Vertretern. Das französische Satiremagazin Charlie Hebdo erlangte durch Mohammed-Karikaturen internationale Berühmtheit. Diese hatten zu weltweiten Protesten von Muslimen geführt, die darin eine Beleidigung ihres Propheten sahen. Im Jahr 2015 wurden zwölf Menschen im Pariser Büro des Magazins getötet, als islamistische Bewaffnete die Büros stürmten, um sich für die Veröffentlichung der satirischen Bilder zu rächen. Die Verantwortung übernahm seinerzeit eine Terrorgruppe, die mit al-Qaida in Verbindung steht. Es folgten Proteste für …

Mar 14 2021

Nach “Vögeln, fördern, feuern”-Artikel: Reichelt wirft Spiegel “Verdachtsberichterstattung” vor

14 Mär. 2021 19:19 Uhr Der “Spiegel” hat in einem Artikel über angebliche Affären und Machtmissbrauch von Julian Reichelt berichtet. Die Neue Zürcher Zeitung fand heraus, was er von diesem Artikel hält. Ihr zufolge könnte das Hamburger Magazin nun presserechtlich in Erklärungsnot geraten. Der Chefredakteur der Bild-Zeitung, Julian Reichelt, wird presserechtlich gegen den Spiegel vorgehen. Das schreibt die Neue Zürcher Zeitung (NZZ) in Deutschland unter Berufung auf Quellen aus seinem Umfeld. Der Artikel stammt vom in Berlin ansässigen Chefredakteur der NZZ in Deutschland Marc Felix Serrao. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Laut ihm hat das Hamburger Nachrichtenmagazin den 40-Jährigen vor seiner jüngsten Berichterstattung …

Mar 14 2021

Landtagswahlen: Triumph bei den Grünen – historisches Debakel für die CDU

14 Mär. 2021 18:46 Uhr Jubel bei den Grünen über die erste Prognose der Wahlergebnisse in Baden-Württemberg. In Rheinland-Pfalz war ihre Freude etwas verhaltener. Hier hatte man mit einem besseren Ergebnis gerechnet. Für die CDU zeichnet sich hingegen ein historisch schlechtes Ergebnis ab. Die Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz gelten als erster Stimmungstest vor der Bundestagswahl am 26. September.  Die Grünen mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann an der Spitze haben die Landtagswahl in Baden-Württemberg nach Prognosen von ARD und ZDF mit großem Abstand gewonnen. Die Südwest-CDU stürzte am Sonntag in ihrer einstigen Hochburg ab und steuert auf das schlechteste Ergebnis in …

Mar 14 2021

Darf ein weißer männlicher Schriftsteller das Gedicht einer schwarzen Dichterin übersetzen?

14 Mär. 2021 17:45 Uhr Weil er nicht schwarz und weiblich ist, wurde dem Katalanen Obiols der Übersetzungsauftrag für das Gedicht der Afroamerikanerin Gorman entzogen. Ebenso erging es der Niederländerin Rijneveld. Muss ein Übersetzer gleiche Hautfarbe und Geschlecht haben wie der Autor? Der katalanische Schriftsteller Victor Obiols darf das Gedicht der US-Poetin Amanda Gormans nicht ins Katalanische übersetzen, weil er das falsche “Profil” habe und deswegen “nicht passend” sei. Das erfuhr er vom Verlag Univers mit Sitz in Barcelona, der Obiols mit der Übersetzung beauftragt hatte. Obiols sagte am Mittwoch gegenüber der Nachrichtenagentur AFP: “Sie haben mir gesagt, dass ich nicht …

Mar 14 2021

Houthis Präsentieren Neue Raketen, Drohnen Und Andere Waffen Auf Einer Militärausstellung (Videos)

Donate Click to see full-size image. Source: the Houthis media wing Am 11. März präsentierten die Houthis (Ansar Allah) in einer Militärausstellung, an der hochrangige jemenitische Offizielle teilnahmen, lokal hergestellte Waffensysteme, darunter Raketen und Drohnen. Mahdi al-Mashat, Präsident des Obersten Politischen Rates, eröffnete die Ausstellung, die nach Hussein Badreddin al-Houthi, dem älteren Bruder des derzeitigen Anführers der Ansar Allah, Abdul-Malik, “Märtyrerführer” genannt wurde. Hussein wurde im Jahr 2004 von jemenitischen Sicherheitskräften getötet. [embedded content] [embedded content] [embedded content] In der Ausstellung präsentierten die Houthis einige ihrer älteren Waffen und eine Reihe neuer Systeme, die zuvor noch nie gesehen wurden. “Diese …

Mar 14 2021

Interview mit Serj Tankian: Der Sänger von System of a Down über den “Krieg gegen den Terror”

14 Mär. 2021 17:04 Uhr In dieser Ausgabe von Going Underground stellt Serj Tankian, Sänger der Metal-Band “System of a Down”, sich selbst und seine Laufbahn einmal anders vor: in der Eigenschaft als politischer Aktivist. Wichtige Themen dabei sind der von den USA geführte sogenannte Krieg gegen den Terror und die Anerkennung des türkischen Genozids an Armeniern im Jahr 1915. © 2019-2020, All Rights Reserved, Finance & Business

Mar 14 2021

Iranische Tanker Haben Ein Problem Mit Israelischer Sabotage

Donate LIEBE FREUNDE, WENN SIE DIESE INHALTE MÖGEN, UNTERSTÜTZEN SIE SOUTHFRONT: Donation alerts: https://donationalerts.com/r/southfront Gumroad: https://gumroad.com/southfront Or via: http://southfront.org/donate/ or via: https://www.patreon.com/southfront, BTC: 3Gbs4rjcVUtQd8p3CiFUCxPLZwRqurezRZ,  BCH ABC: qpf2cphc5dkuclkqur7lhj2yuqq9pk3hmukle77vhq,  ETH: 0x9f4cda013e354b8fc285bf4b9a60460cee7f7ea9 Vom Erfolg in seinen Kampfhandlungen  berauscht, wagte es die jemenitische Ansar Allah sogar eine Militärausstellung zu organisieren. Am 11.März zeigten die Houthis  vor Ort hergestellte Waffensysteme einschließlich Raketen und Drohnen. Viele jemenitische Funktionäre besuchten die Veranstaltung, darunter Mahdi-al-Mashat, der Präsident des Obersten Politischen Rates. Ansar Allah stellte neben Raketen, Drohnen und Seeminen auch Scharfschützengewehre und Munition aus. Dies ist ein klares Zeugnis der  wachsenden Offensivkapazitäten der Houthis. Mit den zunehmenden Waffen- und Ausrüstungslieferungen aus dem Iran, sind der kürzliche …

Mar 14 2021

Die Saudi-Geführte Koalition Erzielt Einen Seltenen Erfolg Gegen Die Houthis

Donate LIEBE FREUNDE, WENN SIE DIESE INHALTE MÖGEN, UNTERSTÜTZEN SIE SOUTHFRONT: Donation alerts: https://donationalerts.com/r/southfront Gumroad: https://gumroad.com/southfront Or via: http://southfront.org/donate/ or via: https://www.patreon.com/southfront, BTC: 3Gbs4rjcVUtQd8p3CiFUCxPLZwRqurezRZ,  BCH ABC: qpf2cphc5dkuclkqur7lhj2yuqq9pk3hmukle77vhq,  ETH: 0x9f4cda013e354b8fc285bf4b9a60460cee7f7ea9 Das Schlachtfeld im Jemen wird von Tag zu Tag unruhiger. Am 10. März veröffentlichte die Saudi-geführte Koalition ein Video, in dem sie behauptet, ein Luftabwehrsystem der Ansar Allah (Houthis) zerstört zu haben. Das Video zeigt einen 2P25-Transporter-Aufrichter-Werfer des Systems, ein nahe gelegenes Raketendepot und ein nicht identifiziertes Radarsystem. Alle sind bei Luftangriffen zerstört worden. Das Ansar-Allah-System, das Berichten zufolge aus einer SA-6 “Gainful” aus sowjetischer Produktion besteht, wurde in der Provinz Marib positioniert. Genauer gesagt handelt es sich bei …

Mar 14 2021

LIVE-Ticker zu Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz: Prognosen und Reaktionen

Umfragen sehen Grüne in BaWü vorne In Baden-Württemberg ging Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) zusammen mit seiner Ehefrau Gerlinde am Vormittag in Laiz im Kreis Sigmaringen wählen. Nach Umfragen dürften die Grünen wie 2016 stärkste Kraft werden. Ihrem Koalitionspartner CDU werden Verluste vorhergesagt. Ob das grün-schwarze Regierungsbündnis fortgesetzt wird, ist unsicher. Die Grünen könnten womöglich eine Ampel-Koalition mit SPD und FDP bilden. Auch eine Neuauflage von Grün-Rot ist nach Umfragen in Reichweite – ebenso wie eine völlig neue Koalition aus Grünen und FDP. Kretschmann hatte offen gelassen, mit wem er koalieren will, die Regierung müsse allerdings stabil und verlässlich arbeiten können. …

Mar 14 2021

Helios-Klinik: Mitarbeiter wegen falscher Corona-Tests für Wochen in “Pendlerquarantäne” geschickt

14 Mär. 2021 16:05 Uhr Eine Klinik in Baden-Württemberg musste ihre Dienste für ca. drei Wochen wegen Quarantäneregelungen für Mitarbeiter und Patienten drastisch einschränken. Grund waren offenbar fehlerhafte Ergebnisse einer Mitarbeitertestung im Februar. Am Freitag meldete der Schwarzwälder Bote “gute Nachrichten” aus der Helios-Klinik im baden-württembergischen Rottweil: Wie die Klinik mitteilte, seien alle Mitarbeiter nun negativ auf das Coronavirus getestet worden. Das Landesgesundheitsamt habe die rund 400 Proben der letzten Abstrich-Aktion im landeseigenen Labor in Stuttgart ausgewertet. Dies ist tatsächlich ein Grund zur Freude: Noch einen Monat zuvor, am 12. Februar, teilte die Klinik mit, dass wegen insgesamt 55 positiv getesteter Beschäftigter sich alle Mitarbeiter der …

Mar 14 2021

Moskau: Polizei beendet Treffen verbotener Gruppe um Ex-Oligarchen Chodorkowski – Festnahmen

14 Mär. 2021 15:20 Uhr Dutzende Oppositionsaktivisten sowie mehrere lokale Abgeordnete wurden am Samstag in Moskau festgenommen, als die Polizei ein Treffen einer “unerwünschten” Organisation unterbrach, die mit dem im Exil lebenden Ex-Oligarchen Michail Chodorkowski verbunden ist. Kurz nach Beginn einer Veranstaltung im Izmailovo Hotel im Osten Moskaus sollen Berichten zufolge mehrere Dutzend Polizisten die Kongresshalle des Hotels betreten und die Eröffnungsrede des ehemaligen Bürgermeisters von Jekaterinburg, Jewgeni Roisman, unterbrochen haben.  Aufnahmen vom Ort des Geschehens zeigten einen der Beamten, der verkündete, dass das Treffen illegal sei, weil es von einer ausländischen Nichtregierungsorganisation (NGO) veranstaltet wird, deren Aktivitäten in Russland …

Mar 14 2021

Vitali Klitschko absolviert Militärtraining – DPA schreibt von Übung “für Abwehr russischer Panzer”

14 Mär. 2021 14:39 Uhr Ex-Boxweltmeister Vitali Klitschko hat am Samstag an einer Militärübung auf einem Schießplatz teilgenommen. Der amtierende Bürgermeister von Kiew erklärte dies damit, dass die Verwaltung der ukrainischen Hauptstadt für die Sicherheit der Einwohner hafte und auf alles gefasst sein müsse. Der Bürgermeister von Kiew, Vitali Klitschko, hat sich an einem Militärtraining beteiligt. Wie der frühere Boxweltmeister auf Facebook mitteilte, habe die Übung auf dem Schießplatz “Desna” im Gebiet Tschernigow stattgefunden. Klitschko veröffentlichte mehrere Fotos, darunter einige, die ihn mit einem Maschinengewehr sowie beim Wurf einer Handgranate zeigen. Es gibt auch eine Aufnahme von ihm in einem Erdloch liegend, während ein Kampfpanzer …

Mar 14 2021

Atlantic Council – Vom Thinktank zur Fabrik für Hetzschriften (Teil 2)

14 Mär. 2021 13:57 Uhr von Rainer Rupp(hier ist Teil 1 nachzulesen) Aus der Sicht der beiden Autoren des vom Atlantic Council veröffentlichten Machwerks sieht die Zukunft Russlands unter dem Präsidenten Putin düster aus. Hier einige weitere Auszüge aus dem Bericht: “Das Putin-Regime wird gemeinhin als autoritäre Kleptokratie bezeichnet. Sie ist von einer kleinen herrschenden Elite geprägt, die alle Macht und den größten Reichtum an sich gerissen hat. Diese Macht konzentriert sich auf den Präsidenten, der einen Großteil davon an die Geheimpolizei delegiert. Die Klienten des Präsidenten kontrollieren die Staatsfinanzen und die Großkonzerne. Dabei kann es sich um Staatsbeamte oder …

Mar 14 2021

Britischer Verwaltungsrat kauft Skripal-Haus – Weiterverkauf als Wohnimmobilie geplant

14 Mär. 2021 13:12 Uhr Drei Jahre nach dem angeblichen Nowitschok-Anschlag auf Sergei und Julia Skripal kündigten die britischen Behörden Pläne an, das Haus der Familie in Salisbury zu kaufen. Nach Umbau und Sanierung soll es zum Verkauf an Privatpersonen angeboten werden. Der Verwaltungsrat der Grafschaft Wiltshire gab die Entscheidung über den Erwerb der Liegenschaft in der Christie Miller Road nach Beratungen mit den Einwohnern von Salisbury bekannt, berichtete die BBC am Mittwoch. Nun haben die Behörden vor, das Haus umzubauen und zu sanieren, um es anschließend als Wohnimmobilie zum weiteren Verkauf anbieten zu können. Nach Angaben der Zeitung Mirror …

Mar 14 2021

Wahrhaftige Herkules-Aufgabe für die EU: Energieversorgung im “freien Wettbewerb”?

14 Mär. 2021 12:23 Uhr von Pierre Lévy Denn dieses Projekt würde eine grundlegende Umstrukturierung des Unternehmens Électricité de France (EDF) bedeuten. Die Gewerkschaften fürchten, dass es auf eine Demontage von EDF und die Privatisierung der profitabelsten Teile des Unternehmens hinauslaufen wird. Herkules wurde Mitte 2019 von der Geschäftsführung des bisher staatlichen Konzerns ausgearbeitet und basierte damals auf der geplanten Aufteilung in zwei Einheiten, die jeweils “EDF bleu” (blau) und “EDF vert” (grün) heißen sollen. Die blaue Sparte soll die Kernkraftwerke (ca. 70 Prozent der gesamten Stromproduktion Frankreichs) und das Netz der Hochspannungsleitungen umfassen; die grüne Sparte bündelt den Vertrieb, …

Apartment | Auto | Car | Credit | Insurance | Loan | News | Pharma | Real Estate | Rental | Travel | USA |