Finance & Business

Mar 4 2021

“Schwachsinn” und “total okay” – Reaktionen auf Lockdown-Verlängerung

4 Mär. 2021 22:53 Uhr Der Lockdown in Deutschland wurde bis zum 28. März verlängert. Für mögliche Lockerungen wurde von der Regierung eine Grafik vorgelegt, die sich größtenteils nach Inzidenzwerten richtet. Margo Zvereva fragte die Berliner, ob sie diese verstehen und sie lockdownmüde sind. Am Mittwoch wurde der Lockdown durch die Bund-Länder-Konferenz wieder verlängert. Margo Zvereva bekam in Berlin unterschiedliche Meinungen der Bundesbürger zu hören. Auf die Frage: “Der Lockdown wurde jetzt wieder verlängert, was sagen Sie dazu?” bekam unsere Reporterin folgende Antwort(en): Ein junger Mann stellt fest: “An sich finde ich es ja nicht schlecht, aber das Ganze Hin und …

Mar 4 2021

“Eskalation darf rote Linie nicht überschreiten” – Kreml besorgt über die Situation im Donbas

4 Mär. 2021 22:29 Uhr Lokale Behörden in Donezk melden die Zunahme von ukrainischem Minenbeschuss. Außerdem sei ein Polizist durch Scharfschützen getötet worden. Kremlsprecher Dmitri Peskow appelliert an die Ukraine und ihre Partner, Schritte zur Deeskalation zu unternehmen. Der Kreml beobachtet mit großer Sorge die Eskalation der Lage im Donbass, wo der Beschuss durch ukrainische Formationen häufiger auftritt, sagte Präsidentensprecher Dmitri Peskow gegenüber Reportern am Donnerstag. “Wir nehmen zur Kenntnis, dass die ukrainischen Streitkräfte (…) das Gebiet des Donbass verstärkt beschießen. Wir nehmen zur Kenntnis, dass ukrainische Militärangehörige diese Zonen betreten, in denen sie sich nach dem Ende des Rückzugs …

Mar 4 2021

“15 Maschinen nach Russland geliefert” – Knapp vier Jahre Haft für Verstoß gegen Russland-Embargo

4 Mär. 2021 21:55 Uhr Zwei Männer aus Bayern haben nach Überzeugung eines Hamburger Gerichts gegen die Russland-Sanktionen verstoßen. Die Unternehmer belieferten zwei russische Rüstungsfirmen mit deutschen Maschinen. Russland sei ein “besonders aggressiver” Empfängerstaat, meint der Richter. Wegen verbotener Lieferungen von Werkzeugmaschinen an einen russischen Rüstungsbetrieb hat das Hanseatische Oberlandesgericht zwei Männer aus Bayern zu Haftstrafen verurteilt. Der Hauptangeklagte, ein Unternehmer aus Augsburg, habe sich der gewerbsmäßigen Zuwiderhandlung gegen das EU-Russland-Embargo schuldig gemacht, erklärte der Staatsschutzsenat am Donnerstag in Hamburg nach Angaben eines Gerichtssprechers. Der 41-Jährige bekam eine Strafe von drei Jahren und neun Monaten. Zudem werden die knapp acht Millionen Euro …

Mar 4 2021

Einzelhandel übt heftige Kritik am Öffnungsplan der Bundesregierung

4 Mär. 2021 21:21 Uhr Mit Enttäuschung und Unverständnis reagiert der Handelsverband Deutschland (HDE) auf die Corona-Beschlüsse von Bund und Ländern. Eine für die Wiedereröffnung der Geschäfte vorgeschriebene stabile Inzidenz von 50 sei flächendeckend gar nicht in Sichtweite. Der Lockdown wird bis zum 28. März verlängert. Der Einzelhandel ist unzufrieden mit dem von der Bundesregierung getroffenen Öffnungsplan. “Click and Meet” – also das sogenannte “Terminshopping” – könne die Händler nicht einmal annähernd retten. Die mit den Festlegungen weitgehend geschlossenen Handelsunternehmen werden bis Ende März im Vergleich zum Jahr 2019 weitere zehn Milliarden Euro Umsatz einbüßen. HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth kommentiert:  “Die …

Mar 4 2021

Kein Schaf Mehr Sicher In Syrien: Israel Und ISIS Gegen Die Schaefer!

Donate LIEBE FREUNDE, WENN SIE DIESE INHALTE MÖGEN, UNTERSTÜTZEN SIE SOUTHFRONT: Donation Alerts (PayPal, Visa, Master Card etc): https://www.donationalerts.com/r/southfront Gumroad: https://gumroad.com/southfront Or via: http://southfront.org/donate/ or via: https://www.patreon.com/southfront, BTC: 3Gbs4rjcVUtQd8p3CiFUCxPLZwRqurezRZ,  BCH ABC: qpf2cphc5dkuclkqur7lhj2yuqq9pk3hmukle77vhq,  ETH: 0x9f4cda013e354b8fc285bf4b9a60460cee7f7ea9 Am 26. Februar führte die Biden-Administration ihren ersten Schlag gegen vom Iran unterstützte Gruppen durch und lobte sich anschließend für den bis dahin ungesehenen Erfolg ihres Angriffs. Eine Antwort von eben jenen vom Iran unterstützten Gruppen kam 5 Tage später. Am 3. März schlugen mindestens 10 Raketen auf dem Luftwaffenstützpunkt Ain al-Assad in der irakischen Provinz Anbar ein. Die Basis ist die größte, die von den US-geführten Koalitionstruppen genutzt wird. …

Mar 4 2021

Erdbeben der Stärke 8,0 nördlich von Neuseeland. Hawaii und Samoa könnten zeitnah betroffen sein

4 Mär. 2021 21:00 Uhr Für Amerikanisch-Samoa und Hawaii wurden Tsunami-Warnungen herausgegeben, nachdem auf den Kermadec-Inseln, nördlich von Neuseeland, ein Erdbeben der Stärke 8,0 registriert wurde. Mehr Informationen in Kürze… © 2019-2020, All Rights Reserved, Finance & Business

Mar 4 2021

Sabbağ: Suriye, Kimyasal Silahların Herhangi Biri Tarafından Ve Her Koşulda Kullanılmasını Defalarca Kınadı.

New York – Suriye’nin Birleşmiş Milletler Daimi Temsilcisi Bassam Sabbagh, Suriye’nin kimyasal silahların herhangi bir yerde ve herhangi bir durumda herhangi bir kişi tarafından kullanılmasını defalarca kınadığını vurguladı. ve kimyasal silah kullanmamasına defalarca vurguladığını açıkladı. Sabbagh, Güvenlik Konseyi toplantısında yaptığı açıklamada, Suriye’nin Kimyasal Silahların Yasaklanması Örgütü ile işbirliği yapmaya kararlı olduğunu ve bu da, stoklarını rekor bir sürede ve zor koşullar altında elden çıkarma ve üretim tesislerini imha etme konusunda benzeri görülmemiş bir başarı elde etmesinin sağladığını ifade etti. Sabbagh, Suriye’nin bazı ülkelerin ilk Suriye bildirgesinin konusu ile eleştirmesi için üzüldüğünü ve elde edilenleri takdir etmek ve devam etmesi için …

Mar 4 2021

Maria Sacharowa: Maas’ Krim-Stellungnahme diskreditiert deutschen Vorsitz im Europarat

4 Mär. 2021 20:18 Uhr Die Erklärung des Bundesaußenministers Heiko Maas zum Jahrestag des Krim-Beitritts zu Russland zeuge von der mangelnden Bereitschaft Deutschlands, den Vorsitz im Ministerkomitee des Europarates innezuhaben. Dies sagte die russische Außenamtssprecherin Maria Sacharowa. Zuvor war auf der Website des Europarates eine offizielle Erklärung des Bundesaußenministers anlässlich des siebten Jahrestages der Wiedervereinigung der Halbinsel Krim mit Russland veröffentlicht worden. In der hieß es, das Ministerkomitee “verurteilt die unrechtmäßige Annexion der Krim”. Maas räumte zudem ein, dass sich die “Menschenrechtslage auf der Krim seit der Eingliederung in die Russische Föderation signifikant verschlechtert” habe. Bei ihrer wöchentlichen Pressekonferenz am Donnerstag …

Mar 4 2021

Feindbild-Aufbau des Spiegel – Das wird noch schlimmer enden als am 1. März 1945 in Bruchsal

4 Mär. 2021 19:56 Uhr Was haben die Zerstörung der baden-württembergischen Stadt Bruchsal gegen Ende des Zweiten Weltkrieges durch alliierte Bomber mit einem aktuellen Spiegel-Artikel über RT DE gemein? Für Albrecht Müller, der als Zeitzeuge beide Ereignisse erlebt hat, sehr viel. von Albrecht Müller Heute muss ich zwei Ereignisse kombinieren, die scheinbar weit auseinanderliegen und doch so viel miteinander zu tun haben: Ein Artikel von drei Spiegel-Redakteuren über das russische Medium RT DE und die dort Beschäftigten und einen Bericht der BNN (Badische Neueste Nachrichten) über den tödlichen Bombenangriff auf Bruchsal vor 76 Jahren. Mit beiden Vorgängen verbinde ich persönlich etwas. Beim Angriff auf …

Mar 4 2021

Jens Spahn im Schlaglicht: “Es geht ja nicht um Wahrheiten!”

4 Mär. 2021 19:22 Uhr Mit einem sehr mit Zahlen gespickten Fünf-Stufen-Plan will die Bundesregierung die Corona-Krise in den Griff kriegen. Nicht alles ist schlüssig. Vieles wird sich in der Praxis als nicht praktikabel erweisen. So beschreiben wir es auch in einer neuen Form pointiert-kommentierender Meinungsbeiträge – unter der Rubrik “Schlaglicht”. von Stephan Fein Mit diesem eindringlichen Zitat des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn (CDU), ausgesprochen am 3. März 2021 im ZDF-Morgenmagazin, brannte sich das Bild eines Mannes ein, der in den nächsten Monaten die wirtschaftlichen und überlebenstechnisch wichtigen Dinge des ganzen Landes bestimmt. Es folgte dann ein Zehn-Stunden-Sitzungsmarathon mit einem mitternächtlichen, …

Mar 4 2021

Erdoğan’ın çeteleri Halep kırsalındaki Maabatlı bölgesinden 4 sivili kaçırdı

Halep – Türk işgal güçlerinin komutasında faaliyet gösteren bir terör örgütü, Halep’in kuzeybatı kırsalındaki işgal altındaki Afrin ilçesine bağlı Maabatlı nahiyesinden 4 sivili kaçırdı. Yerel kaynaklar SANA’ya, “Afrin’in kırsal kesimindeki Maabatlı nahiyesine bağlı Kamruk köyünden bir terör örgütünün, bir dizi eve baskın düzenlediğini ve 4 sakinini kaçırarak bilinmeyen bir yere götürdüğünü bildirdi. “ © 2019-2020, All Rights Reserved, Finance & Business

Mar 4 2021

Angreifer in Schweden steht nicht mehr unter Terrorverdacht – Tatwaffe war Messer

4 Mär. 2021 18:47 Uhr Die Polizei in Schweden geht nicht mehr davon aus, dass der Angriff in der Stadt Vetlanda eine Terrortat war. Ein Mann hatte am Mittwoch zahlreiche Menschen mit einem Messer angegriffen und mehrere teils schwer verletzt. Drei schwebten zeitweise in Lebensgefahr. Der zuständige Staatsanwalt sagte der schwedischen Nachrichtenagentur TT am Donnerstag, gegen den mutmaßlichen Täter werde nun wegen siebenfachen Mordversuchs ermittelt. Adam Rullman erklärte:  “Derzeit gibt es nichts Konkretes, das in eine andere Richtung weist, aber wir befinden uns noch am Anfang der Ermittlungen.” Der Angriff fand am Mittwoch im Zentrum der Kleinstadt Vetlanda in Südschweden statt. Der mutmaßliche Täter, …

Mar 4 2021

Türk rejiminin terörist çeteleri, işgal altındaki Halep’in Afrin bölgesinde, yüzlerce zeytin ağacını kesti

Halep – Türk rejimiyle bağlantılı terör örgütleri, Halep’in kuzeybatı kırsalındaki işgal altındaki Afrin bölgesinde sivillere ve mülklerine yönelik saldırılarını sürdürdü. Ras al-Ahmar, kerestelerini teröristler, Türkiye’ye taşıdıktan sonra ticaretini yapmak amacıyla bugün 400’den fazla zeytin ağacını kesti. Özdeş yerel ve medya kaynaklar, Türk rejimi tarafından desteklenen sözde “Sukur al-Şam” örgütüne bağlı teröristlerin, Ras al Ahmar köyünde bir tarım bahçesinden 400’den fazla zeytin ağacının kestiklerini, ağaçların köyde bir vatandaşa ait olduğunu belirtti. © 2019-2020, All Rights Reserved, Finance & Business

Mar 4 2021

Heftiges Erdbeben der Stärke 7,2 vor Neuseeland – Tsunami-Warnung

4 Mär. 2021 17:48 Uhr Ein Erdbeben der Stärke 7,2 auf der Richterskala erschütterte Teile von Neuseeland. Das Beben fand in der Nacht zum Freitag statt und zieht möglicherweise einen Tsunami nach sich. Der Zivilschutz rief dazu auf, sofort hoch gelegenes Gelände aufzusuchen. Vor der Küste von Neuseeland hat es ein heftiges Erdbeben der Stärke 7,2 gegeben. Das Zentrum lag östlich der neuseeländischen Nordinsel. Das Beben habe sich in der Nacht zum Freitag (Ortszeit) in 94 Kilometern Tiefe ereignet, teilte das örtliche Monitoring-System GeoNet mit. Das US-Frühwarnsystem gab eine Tsunami-Warnung heraus. Auf der Website des Informationsdienstes für geologische Gefahren GeoNet …

Mar 4 2021

Weiterer Korruptionsvorwurf gegen CDU-Abgeordneten: Immunität von Axel Fischer aufgehoben

4 Mär. 2021 17:20 Uhr Die Bestechungsaffäre um den CDU-Bundestagsabgeordneten Georg Nüßlein schwelt noch, doch schon wurden erneut Ermittlungen gegen einen Politiker aus den Reihen der Christdemokraten eingeleitet. Der CDU-Abgeordnete Axel Fischer soll Schmiergeld aus Aserbaidschan angenommen haben. Erst vor wenigen Tagen sorgte der Fall des CSU-Vize-Fraktionschefs Georg Nüßlein für Schlagzeilen. Gegen Provision habe Nüßlein einen Maskenhersteller an die Bundes- sowie die bayerische Landesregierung vermittelt und am Verkauf mitverdient. Ermittelt wird wegen des Anfangsverdachtes der Bestechlichkeit und Bestechung von Mandatsträgern. 660.000 Euro Provision soll der CDU-Bundestagsabgeordnete eingestrichen haben, um Kontakte zur Bundesregierung und zur bayerischen Landesregierung herzustellen. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if …

Mar 4 2021

Erstmals Export von Astrazeneca-Impfstoff aus der EU gestoppt

4 Mär. 2021 16:15 Uhr Ende Januar startete die Europäische Union Exportkontrollen für Corona-Impfstoff. Im Visier sind Hersteller, die ihre EU-Lieferpflichten nicht erfüllen. Nun trifft es Astrazeneca. Erstmals ist die Ausfuhr von Corona-Impfstoff aus der Europäischen Union in einen Drittstaat gestoppt worden. Italien verhinderte die Lieferung von 250.000 Dosen Impfstoff des britisch-schwedischen Herstellers Astrazeneca an Australien, wie EU-Kreise am Donnerstag bestätigten. Zuerst hatte die Financial Times darüber berichtet. Grundlage ist ein Ende Januar eingeführtes System zur Exportkontrolle. Danach müssen Pharmakonzerne, die Lieferverpflichtungen für die EU haben, Ausfuhrgenehmigungen für in der EU produzierte Impfstoffe beantragen. Wenn Hersteller die EU bei Liefermengen …

Mar 4 2021

Moskau: EU und Russland würden von einer Normalisierung ihrer Beziehungen profitieren

4 Mär. 2021 16:08 Uhr Russland und die EU mögen sich an einem Tiefpunkt in ihren Beziehungen befinden, aber die natürlichen Interessen beider Seiten erfordern es, sie ungeachtet der bestehenden Differenzen zu verbessern. Darauf wies Moskaus oberster Gesandter bei der EU gegenüber RT hin. Russlands ständiger Vertreter bei der Europäischen Union Wladimir Tschischow hat RT ein Interview gegeben, in dem er die Notwendigkeit einer Verbesserung der Beziehungen zwischen Moskau und Brüssel ansprach. Er erklärte: “Ich glaube, sowohl Russland als auch die Europäische Union haben keine andere Option, als zu versuchen, diese Beziehungen wieder zu normalisieren.” Der russische Diplomat äußerte sich zu den …

Mar 4 2021

Langwierige EU-Impfpolitik: Slowakei und Ungarn scheren aus

4 Mär. 2021 15:21 Uhr Der von Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen propagierte Kurs zur Impfstoff-Beschaffung der EU dauert vielen zu lange. Die Slowakei und jetzt auch Ungarn scheren wegen der umständlichen Zulassungsprozedur aus uns setzten auf russische und chinesische Impfstoffe. Impfstoff ist knapp in der EU. Während Großbritannien einen eigenen Weg geht und bei den Impfungen stetig Fortschritte macht, wurden in Deutschland erst knapp 2 Millionen Menschen erstgeimpft, neun Millionen sind es in der EU. Die Hauptprobleme bleiben – die späte Bestellung und die ungleiche Verteilung. Im Durchschnitt dauert das Zulassungsverfahren durch die Europäische Arzneimittelagentur EMA etwa 210 Tage. Der russische …

Mar 4 2021

Sacharowa über die Schließung von RT DE-Konten: Russland betrachtet dies als politischen Druck

4 Mär. 2021 14:42 Uhr Russland betrachtet die von der Commerzbank angekündigte Schließung der Bankkonten von RT DE und der Videoagentur Ruptly aus der RT-Medienfamilie als politischen Druck, erklärte die Sprecherin des russischen Außenministeriums Maria Sacharowa am Donnerstag beim Briefing in Moskau. Ende Februar informierte die Commerzbank sowohl die Ruptly GmbH als auch RT DE Productions GmbH darüber, dass die Bankkonten beider Unternehmen zum 31. Mai 2021 geschlossen werden. Die Ankündigung erfolgte knapp einen Monat nach der Bekanntgabe der Pläne von RT DE zum Aufbau eines Fernsehsenders in Deutschland. Maria Sacharowa bezeichnete diesen Schritt als “das logische Ende einer Kampagne, …

Mar 4 2021

Paukenschlag in Brüssel: Orbáns Fidesz verlässt Fraktion Europäischer Volksparteien

4 Mär. 2021 13:44 Uhr Jahrelang hagelte es scharfe Kritik aus den Reihen der anderen Parteien an der Politik des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán. Nachdem die EVP-Fraktion nun ihre Geschäftsordnung änderte, um eine Suspendierung der Ungarn einzuleiten, kam Orbán ihr zuvor. Nach jahrelangem Streit vollzieht Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán den Bruch mit der Europäischen Volkspartei im Europaparlament. Orbán zog die zwölf Abgeordneten seiner Regierungspartei Fidesz am Mittwoch aus dieser christdemokratischen Gruppe im Parlament ab. Zuvor hatte eine große Mehrheit der Fraktion für eine Änderung ihrer Geschäftsordnung gestimmt, was in der Folge die Suspendierung des Fidesz (Ungarischer Bürgerbund) erlaubt hätte. Orbán …

Apartment | Auto | Car | Credit | Insurance | Loan | News | Pharma | Real Estate | Rental | Travel | USA |