Finance & Business

Jan 13 2021

Armenien Erhält Eine Eisenbahnverbindung Mit Russland Über Azerbaidschan Und Andere Ergebnisse On Erilateralen Gesprächen In Moskau

Donate Klicken Sie hier, um das Bild in voller Größe anzuzeigen Armenien wird über Aserbaidschan eine Eisenbahnverbindung mit Russland erhalten, teilte der aserbaidschanische Präsident Ilham Aliyev nach den trilateralen Gesprächen zwischen den Führern Aserbaidschans, Armeniens und Russlands am 11. Januar in Moskau mit. In seinen Worten entspricht die Öffnung der Kommunikation in der Region den Interessen Aserbaidschans, Armeniens und Russlands. Aliyev hofft, dass sich auch die Nachbarländer an der Schaffung von Verkehrskorridoren in der Region beteiligen werden. Die trilaterale Arbeitsgruppe für die Region Berg-Karabach wird eine Liste und einen Zeitplan mit Maßnahmen für die Entwicklung der Verkehrsinfrastruktur in diesem Gebiet …

Jan 13 2021

Erdoğan signalisiert Annäherungsbereitschaft an EU und erwartet Entgegenkommen von Brüssel

13 Jan. 2021 23:16 Uhr In den vergangenen Jahren hatte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan sich mit einigen EU-Staaten in teils geopolitische, teils rhetorische Konflikte verwickelt und auch den Staatenblock insgesamt für seine angeblich türkeifeindliche Politik kritisiert. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan hat die Bereitschaft Ankaras signalisiert, die Beziehungen zur Europäischen Union zu verbessern, insbesondere auch zu den EU-Mitgliedern Griechenland und Frankreich, mit denen sich die türkische Regierung in den vergangenen Monaten immer wieder scharfe Wortgefechte geliefert hatte. Das türkische Staatsoberhaupt erklärte am Dienstag bei einem Treffen mit EU-Botschaftern: “Wir sind bereit, unsere Beziehungen wieder auf Kurs zu …

Jan 13 2021

EU-Kommission: Deutschland kann bis zu 455 Millionen Euro Brexit-Kompensationen bekommen

13 Jan. 2021 22:54 Uhr Aus einem Fünf-Milliarden-Euro-Topf verteilt die EU-Kommission Geld an die Mitgliedsstaaten. Damit soll vom Brexit betroffenen Unternehmen geholfen werden. Das Geld darf aber auch zur Finanzierung der Grenz-, Zoll- und Warenkontrollen benutzt werden. Deutschland kann zur Milderung der Folgen des Brexits etwa 455 Millionen Euro von der Europäischen Union bekommen. Das gab die EU-Kommissarin für Kohäsion und Reformen, Elisa Ferreira, am Mittwoch auf Twitter bekannt. Laut der Deutschen Presse-Agentur (dpa) stammt das Geld aus einem fünf Milliarden Euro schweren Fonds für EU-Staaten, die vom britischen EU-Austritt besonders betroffen sind. The €5 billion Brexit Adjustment Reserve will …

Jan 13 2021

USA: Repräsentantenhaus stimmt für Amtsenthebung von Donald Trump

13 Jan. 2021 22:27 Uhr Das von den Demokraten dominierte US-Repräsentantenhaus hat die Eröffnung eines Amtsenthebungsverfahrens gegen US-Präsident Donald Trump beschlossen. Er soll wegen “Anstiftung zum Aufruhr” angeklagt werden, nachdem seine Anhänger vor einer Woche das US-Kapitol gestürmt hatten. Auch mehrere Republikaner stimmten dafür.  Das “Impeachment”-Verfahren selbst findet dann im Senat statt. Ein Beschluss in dieser Kammer dürfte aller Voraussicht nach erst nach der Vereidigung des neuen Präsidenten Joe Biden am kommenden Mittwoch erfolgen. Mehr Details in Kürze.  © 2019-2020, All Rights Reserved, Finance & Business

Jan 13 2021

Ignoranter Umgang mit Kritik? – Semsrott verlässt Die Partei nach Rassismusvorwürfen gegen Sonneborn

13 Jan. 2021 22:07 Uhr Da Martin Sonneborn des Öfteren “ignorant” auf Kritik reagiert habe, verlässt der Hamburger Europaabgeordnete Nico Semsrott Die Partei. Aktuell ging es um ein mittlerweile gelöschtes Foto, mit dem Sonneborn offenbar zahlreiche Menschen beleidigt hat. Auch er äußerte sich nun. Der Europa-Abgeordnete und Satiriker Nico Semsrott hat seinen Austritt aus Die Partei verkündet. Der 34-Jährige begründete dies am Mittwoch damit, wie Parteichef Martin Sonneborn mit Rassismusvorwürfen umgehe. “Ich finde seine Reaktion auf die Kritik falsch und inakzeptabel. Das ging mir in der Vergangenheit schon in anderen Fällen so”, heißt es in einer Erklärung, die Semsrott auf …

Jan 13 2021

Bolivien: Der Putsch kommt vor Gericht

13 Jan. 2021 21:45 Uhr von Maria Müller Die neue Regierung Boliviens versprach, die Verbrechen gegen die Menschlichkeit unter dem Regime der früheren Interimspräsidentin Jeanine Áñez aufzuklären und zu bestrafen. Es geht vor allem um die Vorfälle in zwei Vorstädten der Millionenstadt Cochabamba, in denen nach offiziellen Angaben 37 Demonstranten durch Gewehrsalven von Militärs und Polizei getötet und über 800 Menschen zum Teil schwer verletzt wurden. Die damalige Regierung hatte stets behauptet, die Opfer seien durch Kugeln aus den eigenen Reihen gestorben, um so das Regime beschuldigen zu können. Gleichzeitig blockierte sie jedoch alle Nachforschungen und hielt Dokumente und Beweismittel …

Jan 13 2021

Irans angebliche Verbindungen zu al-Qaida: Russland kritisiert Pompeos Aussagen

13 Jan. 2021 21:24 Uhr Obwohl die jetzige US-Regierung nur noch wenige Tage im Amt bleiben wird, versucht Außenminister Mike Pompeo zu möglichst vielen Kernthemen Entscheidungen zu treffen, die sich noch auf die Amtszeit des zukünftigen Präsidenten Joe Biden auswirken werden. Ein Sprecher des russischen Außenministeriums hat am Mittwoch erklärt, dass die Vorwürfe der Vereinigten Staaten an Iran, das Land werde zu einem “sicheren Hafen” für die islamistische Terrororganisation al-Qaida, unbegründet seien: “Es scheint, dass Herr Pompeo am Ende [der Präsidentschaft von Donald Trump] noch etwas tun will, um Iran zu schaden. Aber das ist absolut unbegründet und unvernünftig. Es …

Jan 13 2021

Verschärfte Corona-Maßnahmen: Fahrgäste auf Mallorca sollen in Zügen und Bussen schweigen

13 Jan. 2021 21:05 Uhr Mallorca verschärft weiter seine Corona-Regeln. Unter anderem müssen Fahrgäste der Fernbusse und Züge nun schweigend reisen. Mallorca und die anderen Balearischen Inseln weisen derzeit beinahe die höchsten Infektionszahlen in ganz Spanien auf. Angesichts der rasch zunehmenden Zahl von bestätigten Corona-Infektionen haben Mallorca und die anderen Balearen die derzeitigen Beschränkungen des öffentlichen Lebens verschärft. Ab Mittwoch dürfen sich nur noch diejenigen Personen treffen, die im selben Haushalt zusammenleben. In einigen Fällen gibt es jedoch Ausnahmen. Bislang war es erlaubt, sich in Gruppen von maximal sechs Personen aus höchstens zwei Haushalten zu treffen. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> …

Jan 13 2021

Kramp-Karrenbauer kommandiert 10.000 Bundeswehrsoldaten in Alten- und Pflegeheime

13 Jan. 2021 20:45 Uhr Das Bundesverteidigungsministerium stellt 10.000 Soldaten zum Dienst in Alten- und Pflegeheimen zur Verfügung. Sie sollen dort Corona-Tests durchführen. Für die Bild-Zeitung ist das zu wenig – sie empfiehlt in jedem Heim in Deutschland zwei Soldaten zu stationieren. Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) kommandiert kurzfristig 10.000 Soldaten ab, damit sie die Bewohner von Alten- und Pflegeheimen auf das Coronavirus SARS-CoV-2 testen. Mitte November hatte die Bundesregierung mitgeteilt, dass sie zur Bewältigung der Corona-Krise 20.000 Soldaten für den Einsatz im Inneren bereitstellen werde. Nach einem Bericht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) vom 13. Januar soll davon nun die Hälfte in Alten- und Pflegeheimen …

Jan 13 2021

Sonderbestattung für COVID-19-Opfer in Thessaloniki: Verstorbene selbst im Tod allein

13 Jan. 2021 20:25 Uhr Durch neue Hygiene-Regelungen werden COVID-19 Tote im griechischen Thessaloniki auf abgetrennten Bestattungsgrundstücken ohne die üblichen Rituale beerdigt. Für viele Angehörige ist dies ein besonders schmerzvoller und unverständlicher Schlag. Für Angehörige von Verstorbenen im griechischen Thessaloniki ist die Situation durch die Corona-Krise noch schwerer als ohnehin schon: Es ist ihnen nicht nur untersagt, ihre Geliebten im Krankenhaus zu besuchen, sondern auch, ihnen im Fall einer schweren Erkrankung beim Sterben beizustehen, Als wäre das nicht schmerzhaft genug, werden die Verstorbenen nicht auf Friedhöfen begraben, sondern auf abgetrennten Bestattungsgrundstücken. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Wie Petros Trakas, Genrealsekretär …

Jan 13 2021

CSU-Politiker Manfred Weber will Reiseprivilegien mit EU-Impfpass

13 Jan. 2021 20:02 Uhr CSU-Politiker und EVP-Fraktionschef im EU-Parlament, Manfred Weber, hat sich für einen einheitlichen EU-Impfpass ausgesprochen. Dieser solle freies Reisen garantieren. Bundesinnenminister Seehofer hatte sich im Dezember gegen Sonderrechte für Geimpfte positioniert. Der stellvertretende CSU-Vorsitzende und Fraktionsvorsitzende der EVP im EU-Parlament Manfred Weber hat sich für freies Reisen für Inhaber eines EU-Impfpasses ausgesprochen. Letzteren gibt es bislang nicht. Die Mitgliedsstaaten der EU seien zu schnellem Handeln aufgefordert, damit bereits bei dem anstehenden Videogipfel am 21. Januar eine Orientierung gegeben werden könne. Wichtig sei, dass es keine “Fragmentierung” gebe, so Weber nach Informationen der dpa. Bei einem Gespräch mit Journalisten habe …

Jan 13 2021

Corona-Impfpflicht für Mitarbeiter: Anzeige gegen Zahnarzt eingegangen

13 Jan. 2021 19:38 Uhr Der Fall eines Zahnarztes aus dem oberbayerischen Pfaffenhofen, der die Mitarbeiter seiner Praxis zu einer Corona-Impfung aufgefordert hatte, sorgte bundesweit für Aufsehen. Nun soll eine Anzeige gegen den Zahnmediziner eingegangen sein – wegen Nötigung. Demnach will er mit diesem Schritt sowohl seine Mitarbeiter als auch die Patienten schützen. Doch selbst im Ort Pfaffenhofen, wo die Praxis angesiedelt ist, soll es Kritik über die Entscheidung des Zahnarztes, seine Mitarbeiter zur Impfung gegen das Coronavirus zu zwingen, gegeben haben. Bei Weigerung drohte den Praxisangestellten eine Freistellung ohne Gehaltszahlung. Nun beschäftigt der Fall die Ingolstädter Staatsanwaltschaft. Eine Pressesprecherin bestätigte dies gegenüber den …

Jan 13 2021

Russland: Putin ordnet Massenimpfung gegen Coronavirus an

13 Jan. 2021 19:14 Uhr Der russische Präsident Wladimir Putin hat eine Massenimpfung gegen das Coronavirus angeordnet. Er beauftragte die Regierung, die notwendige Infrastruktur und den Zeitplan für den Beginn der Massenimpfung vorzubereiten. Diese soll am 18. Januar beginnen. Der russische Präsident Wladimir Putin hat angeordnet, ab nächster Woche mit der Massenimpfung der Bevölkerung gegen das Coronavirus zu beginnen. Ihm zufolge müsse man von einer groß angelegten zu einer Massenimpfung übergehen. “Gott sei Dank erfordert unser Impfstoff während des Transports keine ungewöhnlichen Bedingungen wie minus 50 oder minus 70 Grad. Bei uns ist alles viel einfacher und effizienter”, sagte Putin.  “Deshalb bitte ich, …

Jan 13 2021

Hava Durumu Nedeniyle Sahil Limanları Geçici Olarak Kapatıldı

ŞAM – Limanlar Genel Müdürlüğü el Basit Limanı hariç Suriye sahili boyunca balıkçılık ve piknik limanlarının kapatılması ve bu akşamdan itibaren bir sonraki bildirmeye kadar kötü hava koşulları nedeniyle balıkçılık ve yolcu gemisi ulaşımının durdurulmasını ilan etti. P.M. © 2019-2020, All Rights Reserved, Finance & Business

Jan 13 2021

Schnitt Baby aus Bauch einer Schwangeren: Erste Frau seit 67 Jahren auf US-Bundesebene hingerichtet

13 Jan. 2021 18:53 Uhr In der Nacht zum Mittwoch wurde in den USA die erste Hinrichtung einer nach Bundesrecht verurteilten Straftäterin seit dem Jahr 1953 vollzogen. Die Frau war wegen eines brutalen Mordes an einer Schwangeren schuldig gesprochen worden. Die Tat machte international Schlagzeilen. Die haarsträubende Tat hatte sich im Jahr 2004 in der Stadt Skidmore im US-Bundesstaat Missouri ereignet. Lisa Montgomery lernte die damals 23-jährige Bobbie Jo Stinnett im Internet kennen. Sie besuchte ihr Opfer zu Hause unter dem Vorwand auf, einen Hund von ihr kaufen zu wollen. Montgomery überwältigte Stinnett, erwürgte sie mit einem Strick und schnitt ihr …

Jan 13 2021

DSG Milislerine Karşı Yeni Saldırıda Bir Militan Öldürüldü

DEYREZZOR – Amerikan İşgalinden destekli DSG milislerinden bir unsur Deyrezzor kırsalının doğusundaki el Besira kentinde bilinmeyen kişilerce yapılan saldırıda öldürüldü. Yerel kaynaklar SANA’ya; DSG milislerinden bir unsurun Deyrezzor’un doğusundaki el Besira Kentinin otobus istasyonda gerçekleştirilen saldırıda öldürüldüğünü belirtti. P.M. © 2019-2020, All Rights Reserved, Finance & Business

Jan 13 2021

Italiens Regierungskoalition bricht auseinander

13 Jan. 2021 18:30 Uhr Die Regierungskoalition in Italien ist nach Informationen der Süddeutschen Zeitung geplatzt. Der kleine Koalitionspartner Italia Viva des früheren Ministerpräsidenten Matteo Renzi hat seine Unterstützung aufgekündigt und seine beiden Ministerinnen aus dem Kabinett abgezogen. Die Koalition von 5-Sterne-Bewegung und Sozialdemokraten (Partito Democratico, PD) unter dem parteilosen Ministerpräsidenten Giuseppe Conte hat damit keine ausreichende Mehrheit mehr im Parlament. Renzi hatte im Streit mit der 5-Sterne-Bewegung und den Sozialdemokrate über die Vergabe der von der EU zugesagten Corona-Hilfen bereits zuvor gedroht, die beiden Ministerinnen aus der Regierung abzuziehen. Zwar erhielten Contes Pläne noch am Dienstag die Zustimmung der Regierung. …

Jan 13 2021

Italien macht hunderten Mafiosi den Prozess: Schlag gegen organisierte Kriminalität

13 Jan. 2021 18:16 Uhr Mehr als 300 Angeklagte und rund 900 Zeugen: In Süditalien läuft ein großer Mafia-Prozess gegen Mitglieder der ‘Ndrangheta. Die Mafia-Vereinigung aus Kalabrien gilt als extrem brutal – nicht nur der Staatsanwalt lebt gefährlich. Die Bosse der ‘Ndrangheta steuern den Kokainhandel, bestechen Politiker und geben Mordaufträge: Mit einem der größten Mafia-Prozesse der vergangenen Jahrzehnte will Italiens Justiz die Verbrecherclans aus Kalabrien in die Schranken weisen. Seit Mittwoch sitzen in der süditalienischen Stadt Lamezia Terme mehr als 300 mutmaßliche Mitglieder und Helfer der ‘Ndrangheta auf der Anklagebank. Die Liste der Vorwürfe in dem Mega-Verfahren ist lang: Darunter …

Jan 13 2021

“Absolut inakzeptabel”: Baerbock fordert Stopp von Stiftung für Nord Stream 2

13 Jan. 2021 17:50 Uhr Grünen-Chefin Annalena Baerbock hat den Stopp einer Stiftung in Mecklenburg-Vorpommern gefordert, die den Weiterbau von Nord Stream 2 unterstützen soll. Zuvor hatte Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Schwesig ausdrücklich ihre Unterstützung für das Projekt geäußert. Vergangene Woche hatte der Schweriner Landtag den Weg frei gemacht für die Gründung einer landeseigenen Umweltstiftung. Die gemeinwohlorientierte Stiftung soll Projekte im Umwelt-, Natur- und Klimaschutz fördern, aber auch gewerblich aktiv werden können. So ist geplant, durch die Stiftung Bauteile und Maschinen zu kaufen, die für die Fertigstellung der deutsch-russischen Ostseepipeline Nord Stream 2 unerlässlich sind. Damit sollen angedrohte Sanktionen der USA gegen am …

Jan 13 2021

Wahl zum CDU-Vorsitz: Kramp-Karrenbauer für Kandidaten mit “Regierungserfahrung”

13 Jan. 2021 17:30 Uhr Laschet, Merz oder Röttgen: In wenigen Tagen wird auf einem digitalen Parteitag der künftige CDU-Chef gewählt. Gegen einen der Kandidaten hat sich nun die scheidende Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer in einem Interview indirekt ausgesprochen. Der eine gilt als Liebling der Konservativen, der andere als Kandidat der Mitte, und beim dritten ist stets von einem Überraschungsmann die Rede: Am kommenden Samstag soll beim 33. Parteitag der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU) der nächste Vorsitzende gewählt werden. Nach 20 Jahren Frauenführung übernimmt nun wieder ein Mann das Ruder.  Der Parteitag findet zum ersten Mal größtenteils virtuell statt – wegen …

Apartment | Auto | Car | Credit | Insurance | Loan | News | Pharma | Real Estate | Rental | Travel | USA |