Finance & Business

Jan 28 2021

Apple stellt weiteren Umsatzrekord auf


28 Jan. 2021 13:00 Uhr Apple hat als drittes US-Unternehmen die Umsatzmarke von 100 Milliarden US-Dollar in einem Geschäftsjahr geknackt und erzielte gleichzeitig den höchsten einzelnen Quartalsgewinn. Mit dem Start des neuen Modells bleibt das iPhone das wichtigste Produkt von Apple. Apple hat im vierten Quartal 2020 einen Rekordgewinn von rund 28,7 Milliarden US-Dollar (23,7 Milliarden Euro) eingefahren. Zudem erzielte der iPhone-Hersteller erstmals einen Jahresumsatz von mehr als 100 Milliarden US-Dollar (82,7 Milliarden Euro). Dieses Ziel erreichten in den USA zuvor nur die Supermarktkette Walmart und der Ölkonzern Exxon Mobil. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Mit 111,44 Milliarden US-Dollar (rund …

Jan 28 2021

Haseke Şehrinde, DSG Milislerinin Kurşunlarıyla 1 Vatandaş Şehit Düştü, Diğeri De Yaralandı


HASEKE – Haseke kırsalının doğusunda yer alan Hakil Tişren bölgesinde, işgalci ABD güçleri tarafından desteklenen “DSG” milislerinin kurşunlarıyla 1 sivil şehit düştü, diğeri de yaralandı. Yerel kaynaklar SANA muhabirine, “DSG” milislerinin Hakil Tişren bölgesindeki vatandaşlara makineli tüfekleriyle ateş açtığını belirtirken, bunun sonucunda 1 vatandaşın şehit düştüğünü, 1 vatandaşın de yaraladığına işaret etti. Kaynaklar, daha sonra bölge halkının bu milislerin suç uygulamalarını kınamak için protesto gösterisi düzenlediğini belirtti. Çeviri: M.Y © 2019-2020, All Rights Reserved, Finance & Business

Jan 28 2021

Kanadas Parlament fordert Einstufung von Proud Boys als Terrororganisation


28 Jan. 2021 12:13 Uhr Kanadas Parlament hat die Regierung von Premierminister Trudeau aufgefordert, die Organisation Proud Boys als “terroristische Gruppierung” einzustufen. Für Kritiker geht dieser Schritt zu weit, weil man die PB dann in eine Reihe mit Al-Qaida & Co. stellen würde, die tatsächlich Anschläge verübt haben. Kanadas Parlament forderte die Regierung von Premierminister Justin Trudeau auf, die rechtsradikale Organisation Proud Boys als “eine Terrororganisation” einzustufen. Einen entsprechenden Antrag der oppositionellen Neuen Demokratischen Partei (NDP) nahmen die Abgeordneten am Montag einstimmig an. Der Parteivorsitzende der NDP schrieb auf Twitter, dass der Antrag, in dem die liberale Regierung aufgefordert worden sei, die Proud …

Jan 28 2021

Polen baut Atomkraftwerke an der Ostsee – bei einem GAU Berlin bis Hamburg verseucht


28 Jan. 2021 11:35 Uhr Polen plant, in die Atomkraft einzusteigen. Ein oder zwei AKWs sollen bei Gdansk gebaut werden – absolut sicher und keine Gefahr für die Nachbarländer. Dem widerspricht eine Studie von Nuklearexperten. Auch für Deutschland besteht die Gefahr radioaktiver Verseuchung. Die polnische Regierung plant den Neubau von Atomkraftwerken (AKW) an der Ostsee. Die Nachbarländer wurden bei der Planung nicht konsultiert – die polnische Regierung behauptet, selbst im Katastrophenfall würde keine Gefahr für Nachbarstaaten bestehen. Ein neues Gutachten zeigt ein anderes Bild: Im Falle des GAU (“größter anzunehmender Unfall”) wären 4,5 Millionen Menschen betroffen – je nach Wetterlage …

Jan 28 2021

Fast 5 Millionen Euro – Scholz verdoppelt Ausgaben des Finanzministeriums für Öffentlichkeitsarbeit


28 Jan. 2021 11:02 Uhr Seit Olaf Scholz Bundesfinanzminister ist, wird der Gesamtetat des Ministeriums jedes Jahr um zehn Prozent erhöht. Wesentlichen Anteil daran hat die Öffentlichkeitsarbeit wie etwa Social-Media-Auftritte. Die Ausgaben haben sich von 2018 zu 2019 verdoppelt. Der Bundesfinanzminister und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat in den vergangenen Jahren die Ausgaben des Finanzministeriums für Öffentlichkeitsarbeit mehr als verdoppelt. Das geht aus der Antwort des Bundesfinanzministeriums auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hervor. Im Jahr 2019 gab Scholz 4,8 Millionen Euro für Öffentlichkeitsarbeit aus, 2018 lag der Wert noch bei 2,3 Millionen Euro. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Damit übertraf …

Jan 28 2021

Mordfall Walter Lübcke: Lebenslange Haft für Hauptangeklagten Stephan Ernst


28 Jan. 2021 10:24 Uhr Wegen des Mordes an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke hat das Oberlandesgericht Frankfurt den Hauptangeklagten Stephan Ernst zu lebenslanger Haft verurteilt. Der Mitangeklagte im Prozess, Markus H., wurde zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. 44 Tage dauerte der Prozess um den Mord am CDU-Politiker Walter Lübcke. Nun wurde der Hauptangeklagte Stephan Ernst zu lebenslanger Haft verurteilt. Die Richter des Oberlandesgerichts Frankfurt stellten bei der Urteilsverkündung am Donnerstag zudem die besondere Schwere der Schuld fest. Damit ist eine Haftentlassung nach 15 Jahren so gut wie ausgeschlossen. Eine anschließende Sicherungsverwahrung behielt sich das Gericht vor. Stephan Ernst hatte in der Nacht zum 2. …

Jan 28 2021

Fast zwei Drittel der Corona-Toten in Berlin starben im Pflegeheim


28 Jan. 2021 09:29 Uhr Ältere und gebrechliche Menschen gelten als besondere Risikogruppe in der COVID-19-Pandemie. Schärfere Regeln für Alten- und Pflegeheime wurden deshalb erlassen. Wie aus einer Statistik nun hervorgeht, starben 60 Prozent der “Corona-Toten” in Berlin in Pflegeheimen. Fast zwei Drittel der Menschen, die in Berlin an oder mit dem Coronavirus gestorben sind, lebten in Alten- und Pflegeheimen. Das geht aus einer Statistik der Berliner Gesundheitsverwaltung hervor, die der Nachrichtenagentur dpa am Mittwoch vorlag. Demnach starben – Stand Dienstag – 1.259 Bewohnerinnen und Bewohner stationärer Pflegeeinrichtungen an oder mit dem SARS-CoV-2-Erreger. Ihr Anteil an der Gesamtzahl der Corona-Opfer (2.101) lag damit bei …

Jan 28 2021

İşgalci İsrail Güçleri, Batı Yaka’nın Farklı Bölgelerinde 16 Filistinliyi Tutukladı


İŞGAL ALTINDAKİ KUDÜS – İşgalci İsrail güçleri, bugün Batı yaka’nın farklı bölgelerinde 16 Filistinliyi tutukladı. WAFA Haber Ajansı, işgalci İsrail güçlerinin, işgal altındaki Kudüs, Cenin, Kalkyla, el Halil, Ramallah ve Beyt Lahm’daki köy ve beldelere baskın düzenlediğini belirtirken, 16 Filistinliyi tutukladığına işaret etti. Çeviri: M.Y © 2019-2020, All Rights Reserved, Finance & Business

Jan 28 2021

Betrüger verabreichen in Ecuador 70.000 falsche Impfdosen gegen COVID-19


28 Jan. 2021 08:41 Uhr Die ecuadorianischen Behörden haben im Süden der Hauptstadt Quito eine illegale Klinik geschlossen, die ihren Patienten fast 70.000 falsche Impfdosen gegen COVID-19 verabreicht haben soll. Die chemische Zusammensetzung der Substanz bleibt noch unbekannt. An diesem Dienstag hat die ecuadorianische Polizei eine Razzia in einer illegalen Klinik in der Hauptstadt Quito durchgeführt. Der Einsatz gegen die Einrichtung in der Gemeinde Guamaní fand nach mehreren Beschwerden statt. Das Geschäft war eigentlich als Spa-Zentrum eingetragen und bot seinen Kunden unter anderem Massagen zur Gewichtsreduktion an. Einige Zeit nach dem Ausbruch der COVID-19-Pandemie erklärte sich der Salon zum COVID-19-Behandlungszentrum. <!–[if IE …

Jan 28 2021

Neue US-Militärbasen in Saudi-Arabien – Iran sieht darin mögliche Angriffspläne


28 Jan. 2021 08:05 Uhr Das US-Militär plant weitere Basen in Saudi-Arabien, um im Falle eines Krieges mit dem Iran von Saudi-Arabien aus zu operieren. Dazu gibt es eine vorläufige Vereinbarung mit Riad zur Nutzung von Luftwaffenstützpunkten und Seehäfen in den westlichen Regionen des Landes. Das US-Militär erwägt angesichts erhöhter Spannungen mit dem Iran, einen Hafen am Roten Meer in Saudi-Arabien und zwei weitere Flugplätze zu nutzen. Obwohl es offiziell lediglich als Notfall-Maßnahme gilt, wurden das Entladen und der Versand von Fracht auf dem Landweg von Saudi-Arabiens Hafen in Yanbu, ein wichtiger Terminal für Öl-Pipelines im Königreich, bereits getestet, wie …

Jan 28 2021

Krankheit verschwiegen: Chinesin nach Flug mit COVID-19-Symptomen zu einem Jahr Haft verurteilt


28 Jan. 2021 07:34 Uhr Weil sie bei einem Flug aus den USA nach China die Symptome einer COVID-19-Erkrankung verheimlicht hat, muss eine Frau aus China ihr nächstes Lebensjahr hinter Gittern verbringen. Das Urteil eines Pekinger Gerichts erfolgte bereits im Oktober, kam aber erst kürzlich ans Licht. Li Na, eine ehemalige Mitarbeiterin des US-Pharmaunternehmens Biogen, hatte kurz vor ihrem geplanten Flug nach China im März 2020 Symptome der Krankheit entwickelt, berichtete die Zeitung Global Times. Die 37-Jährige versuchte jedoch, dies zu verschleiern, indem sie ein fiebersenkendes Medikament eingenommen hatte, bevor sie das Flugzeug bestieg. Nach ihrer Ankunft in Peking wurde …

Jan 28 2021

Sağlık Bakanlığı, Yeni 61 Koronavirüs, 75 Şifa, 5 Vefat Vakası Kaydedildi


ŞAM – Sağlık Bakanlığı, yeni 61 koronavirüs vakasının tescil edildiğini, tescil edilen vakalardan 75’inin şifa bulduğunu, 5’inin de vefat ettiğini ilan etti. Bakanlık yayınladığı ve SANA’nın bir nüshasını aldığı beyanda, Suriye’de tescile edilen vaka sayısının bugüne kadar 13823’e yükseldiğini, bunlardan 7260’ının iyileştiğini, 900’ünün vefat ettiğine işaret etti. Çeviri: M.Y © 2019-2020, All Rights Reserved, Finance & Business

Jan 28 2021

Bill Gates warnt vor der nächsten Pandemie: “Zehnmal so schlimm”


28 Jan. 2021 06:45 Uhr Gates kritisierte “Impfnationalismus” und Leichtfertigkeit im Umgang mit der Pandemie. Er warnte zudem, die Menschen seien nicht auf die nächste Pandemie vorbereitet. Diese Pandemie sei schlimm, aber eine künftige Pandemie könne “zehnmal” so schlimm werden. Der Microsoft-Gründer Bill Gates sieht die Welt in einer “wirklich harten Phase” und fordert eine “gerechte Verteilung” von Impfstoffen auch an arme Länder. Er warnte in einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung, nun gehöre COVID wie Erdbeben und Wirbelstürme zur neuen Normalität. “Die Müdigkeit wegen der wirtschaftlichen Einschränkungen ist in vielen Ländern gigantisch. Gott sei Dank kommen jetzt die Impfstoffe ‘raus, …

Jan 28 2021

Neue Studie: Schulen sind keine Infektionsherde


28 Jan. 2021 06:30 Uhr Eine neue Studie aus den USA belegt auch für europäische Schulen: Bei Einhaltung der Schutz- und Abstandsmaßnahmen sind Schulen keine Infektionsherde. Während die Diskussion um eine baldige Öffnung der Schulen in jedem Bundesland immer neue Maßnahmen und Unterrichtsformen hervorbringt, platzt eine Nachricht von einer neuen Studie aus Amerika wie eine Bombe: Im FachblattJournal of the American Medical Association wurden mehrere hundert Schulen in verschiedenen europäischen Ländern und den Vereinigten Staaten untersucht, und es bestätigte sich, dass bei Einhaltung des Abstands und der Maskenpflicht kein erhöhtes Risiko besteht, dass sich Infektionsherde entwickeln. Auftraggeber war die US-Behörde zur …

Jan 28 2021

Schlechte Wirksamkeit: Merck stoppt Entwicklung von Corona-Impfstoffen


28 Jan. 2021 06:15 Uhr Der US-Pharmakonzern Merck hat die Entwicklung von Corona-Impfstoffen abgebrochen, da seine beiden Vakzin-Kandidaten eine schlechtere Immunantwort zeigten als nach einer natürlichen Infektion. Der CEO der Firma hatte bereits im Juli Bedenken aufgrund des öffentlichen Drucks geäußert. Das US-Pharmaunternehmen Merck und das französische Pasteur-Institut haben ein gemeinsames Projekt zur Entwicklung von zwei Corona-Impfstoffen gestoppt. Wie das Unternehmen mitteilte, hätten die ersten Tests eine zu geringe Wirksamkeit gezeigt. Die Vakzine seien zwar gut verträglich gewesen, allerdings sei die Immunantwort schlechter ausgefallen als nach einer natürlichen Infektion mit COVID-19. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Nick Kartsonis, Senior-Vizepräsident von Mercks Abteilung für …

Jan 28 2021

Ehemaliger FSB-Chef: Westen benutzt Nawalny und will “Russland destabilisieren”


28 Jan. 2021 06:00 Uhr Geht es um Russland, beherrscht der Blogger und Oppositionelle Alexei Nawalny die westlichen Schlagzeilen. Nach dessen Verhaftung in Moskau stellte sich nun auch die ukrainische Regierung auf Nawalnys Seite. Schließlich sei dieser ein “Feind Putins”. Nikolai Patruschew ist der Sekretär des russischen Sicherheitsrates und ehemaliger Direktor des Föderalen Sicherheitsdienstes (FSB). Nun meldete er sich in der Causa Nawalny zu Wort. Laut Patruschew werde der vermeintliche “russische Oppositionsführer” von westlichen Staaten lediglich benutzt, um Russland von innen zu destabilisieren. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Für die transatlantische Gemeinschaft steht fest, dass russische Stellen für den Mordanschlag …

Jan 27 2021

Putin befürwortet Gesetz gegen Gleichstellung der UdSSR mit Nazideutschland


27 Jan. 2021 23:30 Uhr Der russische Präsident Wladimir Putin empfiehlt dem Unterhaus des Parlaments, während der nächsten Sitzungsperiode einen Gesetzentwurf zum Verbot der öffentlichen Gleichstellung der Rollen der Sowjetunion und Nazideutschlands im Zweiten Weltkrieg auszuarbeiten. Russlands Präsident Wladimir Putin hat dem Unterhaus, der Staatsduma, empfohlen, während der nächsten Sitzungsperiode einen Gesetzentwurf vorzubereiten, der die öffentliche Gleichsetzung der Rollen der UdSSR und Nazideutschlands im Zweiten Weltkrieg verbietet. Die Arbeit an dem Dokument soll unter Beteiligung des Organisationskomitees Pobeda erfolgen. Der Gesetzentwurf soll bis zum 1. Juli 2021 vorgelegt werden. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Die Notwendigkeit eines rechtlichen Verbots der Gleichstellung der Ziele …

Jan 27 2021

Kommunikationswissenschaftler Stegemann zu KenFM-Sperrung: “Überfälliger Schritt”


27 Jan. 2021 22:53 Uhr Seit dem Wochenende ist Ken Jebsen auf YouTube dauerhaft gesperrt. Als Begründung werden Richtlinienverstöße angeführt. Eine Einschränkung der Meinungsfreiheit sieht man im Mainstream hierin nicht. Kommunikationswissenschaftler Stegemann hält den Schritt gar für “überfällig”. Seit dem vergangenen Wochenende ist der YouTube-Kanal KenFM des früheren Radiomoderators Ken Jebsen, der eigentlich Kayvan Soufi Siavash heißt, dauerhaft gesperrt. Google, dem YouTube gehört, ließ einen Sprecher zur Begründung  am Freitag mitteilen: “Videos auf dem Kanal KenFM haben gegen unsere COVID-19-Richtlinien verstoßen.” Dies sei bereits zum dritten Mal geschehen. Nach den Regeln von YouTube werde ein Kanal dauerhaft gelöscht, wenn innerhalb …

Jan 27 2021

Regierung plant Einreisestopp aus Ländern mit Virusmutationen


27 Jan. 2021 22:34 Uhr Die Bundesregierung erwägt derzeit Einreiseverbote aus Ländern mit einer hohen Verbreitung von Corona-Mutationen. Die Vorlage für eine entsprechende Verordnung befinde sich in der Abstimmung zwischen den Ressorts, berichtete der Spiegel Mittwochabend. Ein Sprecher des Bundesinnenministeriums bestätigte der dpa, dass ein entsprechender Beschluss derzeit abgestimmt wird. Wie der Spiegel erläutert, würde diese Regelung derzeit etwa für Großbritannien, Irland, Südafrika, Brasilien und Portugal gelten. Weitere Länder könnten bald folgen. Was ein Mutationsgebiet ist, müsse jedoch noch genau festgelegt werden. Bereits am Freitag könnte es diesbezüglich eine Entscheidung geben. Deutsche Staatsbürger sollen von der Maßnahme verschont bleiben. Sie dürfen in ihre Heimat zurückkehren.   Auch …

Jan 27 2021

Markus Söder: Impfstoff entscheidet über Frage von Freiheit


27 Jan. 2021 22:08 Uhr Für Söder entwickelt sich das Impfen “zu einem echten Problem”, “weil der Impfstoff einfach fehlt”. Das sei insbesondere für ein Land wie Deutschland eine “psychologische Belastung”. Denn der Impfstoff “entscheidet nicht nur über Leben, sondern auch über die Freiheit”. Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat auf einer Pressekonferenz am Dienstag den schleppenden Fortschritt bei der Einführung des Coronavirus-Impfstoffs in Deutschland kritisiert: “Das Impfen entwickelt sich zunehmend zu einem echten Problem. Zu einem Problem, weil der Impfstoff einfach fehlt. Es geht deutlich langsamer als möglich und entwickelt sich auch psychologisch zu einer Belastung.” Söder appellierte …

Jan 27 2021

Russlands Vize-Außenminister: Abrüstungsvertrag ermöglicht Vorhersehbarkeit der US-Maßnahmen


27 Jan. 2021 21:40 Uhr Kurz nach dem Machtwechsel in den USA haben sich Wladimir Putin und Joe Biden auf die Rettung des Abrüstungsvertrages geeinigt. Dessen Verlängerung werde die Vorhersehbarkeit der US-Programme im strategischen Bereich garantieren, sagte der russische Vize-Außenminister. Das russische Unter- und Oberhaus verabschiedete ein Gesetz, wonach das Abkommen bis zum 5. Februar 2026 weitergelten soll. Alle 148 anwesenden Senatoren des Föderationsrates stimmten am Mittwoch für die Verlängerung des Vertrages. “Das ist unser Standpunkt und unser Erfolg!”, hieß es in einem Tweet des russischen Oberhauses:  ⚡️ Совет Федерации ратифицировал продление договора по сокращению и ограничению стратегических наступательных вооружений (СНВ-3)Константин …

Jan 27 2021

Suriyeli Bir Öğrenci, Hindistan’daki Bir Üniversitede Düzenlenen Yarışmada Birinciliği Kazandı


YENİ DELHİ- Hindistan’da Crest Üniversitesi tarafından düzenlenen ve yüzlerce Hintli ve yabancı öğrencinin katıldığı ulusal münazara ve tartışmalar yarışmasında Suriyeli öğrenci Yazan Muhanna birinci oldu. “Dünya Çapında Çevrimiçi Eğitim, Öğretimde Hintli Kadın, İşgücü Piyasası ve Sürdürülebilir Kalkınma ” ve diğer konularla ilgili yarışma, öğrenci sayısının filtrelendiği ve soruları yanıtlamak için izin verilen sürenin azaltıldığı birkaç turda gerçekleştirildi. Yarışmadaki son münazara yaklaşık beş saat sürdü ve fonoloji, kabile edebiyatı ve iletişim becerileri uzmanı uluslararası tartışma hakemi Prof. Dr. Hardik Yudishi tarafından yönetildi. SANA Muhabiriyle yaptığı röportajda Hindistan Marwadi Üniversitesi’nde inşaat mühendisliği okuyan Muhanna, çalışmalarını sürdürme ve ülkesine hizmet etmek için geri …

Jan 27 2021

Mısırlı Bir Parti: Yabancı Işgal Güçlerinin Suriye Topraklarından Çıkması Zorunludur


KAHİRE – Mısır Milliyetçi Partisi Genel Başkanı Danışman Rofayel Bulos, yabancı işgal güçlerinin Suriye topraklarından tahliyesinin gerekliliğini vurguladı. partinin Suriye’yi istikrarsızlaştırmaya yönelik her türlü girişimi ve ona karşı herhangi bir saldırı planını reddettiğini ifade etti. SANA’nın Kahire’deki muhabirine yaptığı açıklamada Pulos; “Duruşumuz değişmez ve sabittir, Suriye devletinden, liderliğinden, halkından ve ordusundan yana terörizm ve işgal karşısında sıkı sıkıya duruyoruz ve Suriye topraklarında yasadışı Türk olsun Amerikan olsun yabancı kuvvetlerin varlığını reddediyoruz”dedi. Pulos, Suriye halkına uygulanan tüm tek taraflı zorlayıcı ekonomik önlemlerin kaldırılmasını talep ederek, bunların ekonomik tarafında Suriye’yi hedef alan komplonun bir parçası olduğuna dikkat çekti. Paul, Suriye Arap Ordusu’nun …

Jan 27 2021

Bundesregierung: Noch kein Überblick über Corona-Mutationen in Deutschland


27 Jan. 2021 21:04 Uhr In der Schweiz wurde die mutierte Version des Coronavirus durch Abwasser-Monitoring schon im Oktober 2020 nachgewiesen. Deshalb wollte RT DE auf der BPK wissen, ob es auch in Deutschland Möglichkeiten gibt, um festzustellen, wie lange die neue SARS-CoV-2-Variante bereits in Deutschland kursiert. Laut Medienberichten kursiert die als B.1.1.7 bezeichnete Mutation von SARS-CoV-2, die zum ersten Mal in Großbritannien aufgetreten sein soll, bereits seit Oktober in der Schweiz. Festgestellt wurde dies durch Abwasser-Monitoring, da man Spuren von SARS-CoV-2 auch im Abwasser nachweisen kann. Wie die Zeitung Tamedia berichtete, wurde B.1.1.7 bereits in einer Probe vom 26. …

Jan 27 2021

Krankenbetten freimachen und Kollegen entlasten: Arzt soll COVID-19-Patienten getötet haben


27 Jan. 2021 20:30 Uhr In Norditalien ist ein Arzt unter Hausarrest gestellt worden, da er zwei COVID-19-Patienten getötet haben soll. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 47-Jährigen vor, den Opfern während der ersten Corona-Welle im März vorsätzlich einen Muskelblocker verabreicht zu haben. Die italienische Polizei hat am Montag einen Mediziner festgenommen und unter Hausarrest gestellt, weil er mindestens zwei COVID-19-Patienten getötet haben soll. Der Arzt arbeitete in einem Krankenhaus in der Nähe der Stadt Brescia in der Lombardei. Die norditalienische Region war im März hat von der Corona-Pandemie stark betroffen worden. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Bei dem mutmaßlichen Täter handelt …

Jan 27 2021

Dünya Sağlık Örgütü Yönetim Kurulu, İsrail İşgal Varlığının Filistin Toprakları ve İşgal Altındaki Suriye Golan’daki Sağlık Koşullarına İlişkin Bir Hükmü İptal Etme Girişimini Reddetti


CENEVRE – Dünya Sağlık Örgütü Yönetim Kurulu, İsrail işgal teşkilatının bir sonraki oturumunun gündeminden “İşgal Altındaki Filistin Topraklarında, Doğu Kudüs dahil ve işgal altındaki Suriye Golan’daki sağlık koşulları” başlıklı maddeyi iptal etme önerisini reddetti. Suriye’nin Cenevre’deki BM daimi temsilcisi Büyükelçi Hüssamettin Ala konseyin 148. oturumunda oylamadan önce yaptığı konuşmada, İsrail işgal yetkililerinin 1967’den beri Birleşmiş Milletler tarafından Dünya Sağlık Asamblesi kararları kapsamında kurulanlar da dahil olmak üzere işgal altındaki Golan’da sağlık durumu hakkında tüm bilgi toplama misyonlarını önlemeye devam ettiklerini söyledi. Bu bağlamda, büyükelçi Ala’ya işgal gücünün örgütün işgal altındaki Suriye Golan’daki sağlık koşullarını değerlendirme misyonuna dayattığı önkoşul ve kısıtlamaları …

Jan 27 2021

Empfehlung der WHO: Schwangeren keinen Corona-Impfstoff von Moderna verabreichen


27 Jan. 2021 19:49 Uhr Die WHO hat neue Empfehlungen für den vom US-Pharmaunternehmen Moderna entwickelten Corona-Impfstoff herausgegeben. Sie beziehen sich etwa auf den Abstand zwischen den zwei erforderlichen Dosen, aber auch an wen der Impfstoff nicht verabreicht werden sollte. Die zwei erforderlichen Dosen des Corona-Impfstoffs von Moderna sollen laut veröffentlichten Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) im Abstand von 28 Tagen verabreicht werden. Unter besonderen Umständen bzw. in Ausnahmefällen kann der Abstand zwischen dem ersten und dem zweiten Vakzin auf bis zu 42 Tage ausgeweitet werden. Wie der Wirkstoff von BioNTech/Pfizer ist auch der von Moderna in der EU und in …

Jan 27 2021

US-Senator: “Amtsenthebungsverfahren gegen Trump bereits bei Ankunft tot”


27 Jan. 2021 19:20 Uhr Das Amtsenthebungsverfahren gegen den ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump hat keine Chancen auf Erfolg, meint der Republikanische Senator Rand Paul. Zuvor hatten 45 Senatoren den Vorschlag unterstützt, Trumps Amtsenthebungsverfahren für verfassungswidrig zu erklären. Am Dienstag hat der Republikaner Rand Paul einen Vorschlag im US-Senat zur Abstimmung vorgelegt, wonach das Amtsenthebungsverfahren gegen den ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump für verfassungswidrig erklärt werden soll. Nur fünf republikanische Senatoren stimmten gegen den Vorschlag ihres Kollegen. Dies bedeutet, dass die Demokraten nicht genug Stimmen haben, um den ehemaligen Präsidenten zu verurteilen. Der Senat lehnte den Vorschlag mit 55 zu 45 Stimmen …

Jan 27 2021

Russland: Durchsuchungen in Wohnung und Büro des Politbloggers Alexei Nawalny


27 Jan. 2021 18:43 Uhr Maskierte Beamte haben am Mittwoch die Wohnungen von Alexei Nawalny und seiner Ehefrau Julia durchsucht. Es gab auch Durchsuchungen in Nawalnys Büro und im Studio seiner Internetsendung. Maskierte Beamte haben die Wohnung des russischen Oppositionellen Alexei Nawalny durchsucht. Der Direktor von Nawalnys Antikorruptionsfonds Iwan Schdanow teilte auf Twitter mit, dass die Durchsuchungen im Rahmen eines Strafverfahrens wegen Verletzung der sanitären und epidemiologischen Regeln erfolgten. Ihm zufolge brachen die Sicherheitskräfte die Tür zur Wohnung auf. Dort soll sich der Bruder von Alexei Nawalny, Oleg, aufgehalten haben, so Schdanow. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Eine Stunde später teilte er …

Jan 27 2021

Es ist offiziell: Bundesregierung erkennt Juan Guaidó nicht mehr als Interimspräsidenten an


27 Jan. 2021 18:07 Uhr Verfassungsgemäß endete der bisher einzig legitime Posten von Juan Guaidó als Mitglied der venezolanischen Nationalversammlung am 5. Januar. Die EU gab daraufhin am 6. Januar zu verstehen, ihn nicht länger als “Interimspräsidenten” zu bezeichnen. Doch die Bundesregierung behielt ihre völkerrechtlich hoch umstrittene Sicht weiterhin bei. Bis RT heute erneut auf der BPK nachfragte. Es gilt in den internationalen Beziehungen als etabliert, dass man Staaten anerkennt und nicht Personen. Daher galt die Anerkennung von Juan Guaidó, der sich selbst zum “Interimspräsidenten” von Venezuela ausgerufen hatte, durch die Bundesrepublik Deutschland von Beginn an als völker- und verfassungsrechtlich …

Jan 27 2021

Ex-Verfassungschef Maaßen: Ein Diener zweier Herren?


27 Jan. 2021 17:33 Uhr Der ehemalige Chef des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, hat als Berater für eine Kanzlei gearbeitet, die auch für die vom Verfassungsschutz beobachtete Partei AfD tätig war. Jetzt hat er sie verlassen. Während die AfD in Brandenburg, Thüringen und nun auch in Sachsen-Anhalt von Verfassungsschützern als Verdachtsfall eingestuft wurde, kämpft eine Kölner Kanzlei weiter um den guten Ruf dieser Partei. Die AfD klagt dort vor dem Verwaltungsgericht gegen das gleichfalls dort ansässige Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV). Laut dpa habe die Partei dort zwei Klagen sowie zwei Eilanträge eingereicht. Es solle damit verhindert werden, dass die AfD …

Jan 27 2021

Weltwirtschaftsforum in Davos: Wladimir Putin nennt Armutsbekämpfung als wichtigste Aufgabe


27 Jan. 2021 16:59 Uhr Wladimir Putin hat am Weltwirtschaftsforum in Davos teilgenommen. Seine Rede widmete er sozioökonomischen und soziopolitischen Herausforderungen. Überdies betonte der russische Präsident die immer waschsende Rolle von Digitalriesen und den Verfall des globalen Sicherheitssystems. Erst seit zwölf Jahren nimmt der russische Präsident Wladimir Putin am Weltwirtschaftsforum in Davos teil. Diesmal wurde das Forum online durchgeführt. Putin hielt eine rund 45-minutige Rede. Mit Bezug auf die Corona-Pandemie erklärte der russische Staatschef, dass die Situation sich unvorhersehbar entwickeln könne. In diesem Zusammenhang betonte er: “Es besteht die Möglichkeit eines echten Zusammenbruchs der Weltentwicklung, der zu dem Kampf aller gegen alle führen kann.” …

Jan 27 2021

Höfesterben nimmt kein Ende: Weitere Bauernproteste in Berlin


27 Jan. 2021 16:27 Uhr Am Dienstag versammelten sich Dutzende von Bauern mit ihren Traktoren vor dem Bundesministerium für Landwirtschaft in Berlin um für einen Kurswechsel der Agrarpolitik zu demonstrieren. Die Branche steht vor existenziellen Problemen. Schon wieder sahen sie sich gezwungen auf die Straßen zu gehen. Am Dienstag versammelten sich Dutzende von Bauern mit ihren Traktoren vor dem Bundesministerium für Landwirtschaft in Berlin um für einen Kurswechsel der Agrarpolitik zu demonstrieren. Denn wenn dieser nicht bald kommt, so sehen sie es, werden immer mehr landwirtschaftliche Unternehmen eingehen. Bauer Koplan verlangt von der Bundesregierung: “Wir kommen aus dieser Enge nicht …

Jan 27 2021

El Mikdad BM Nüfus Fonu’nun Suriye’deki Mukim Temsilcisi İyad Nasr’in Güven Mektuplarını Teslim Aldı


ŞAM – Dışişleri ve Gurbetçiler Bakanı Feysal el Mikdad bugün Birleşmiş Milletler Nüfus Fonu’nun Suriye’deki Mukim Temsilcisi İyad Nasr’in güven mektuplarını teslim aldı. Görüşmede, Suriye ile Birleşmiş Milletler Nüfus Fonu arasındaki işbirliğinin güçlendirilmesi ve fonun Suriye’de yürüttüğü tüm faaliyetlerde karşılıklı güveni benimseyerek iki taraf arasında güçlü ve olumlu bir ilişki geliştirilmesi konuları masaya yatırıldı. Mukim Temsilcisi, doğrudan insani yardımın ötesine geçen ve vatandaşların geçim kaynaklarının iyileştirilmesine, sağlık ve sosyal hizmetler alanlarında çalışmanın sürdürülebilirliğine katkıda bulunan hedeflere ulaşılmasına katkıda bulunmak için Fonun Suriye hükümeti ile çalışmaya ve işbirliği yapmaya devam etme konusundaki ilgisini teyit etti. Bakan el Mikdad ise Birleşmiş Milletler …

Jan 27 2021

Kräftemessen mit der Polizei: So “friedlich” waren die Pro-Nawalny-Demos tatsächlich


27 Jan. 2021 15:53 Uhr von Wladislaw Sankin Russland befindet sich noch immer unter dem Eindruck der landesweiten Protestaktionen für die Freilassung des Politbloggers und Kreml-Gegners Alexei Nawalny. Viele Beobachter stellen fest, dass die Protestierenden eine viel höhere Gewaltbereitschaft zeigten als bei den kleineren Protestwellen in Moskau in den Jahren 2017 und 2019. Diesmal geriet die Polizei vor allem in Moskau und Sankt Petersburg mehrere Male vor der aufgebrachten Menge in die Defensive. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Was das Vorgehen der Polizei angeht: Sie nahm erwartungsgemäß die aus ihrer Sicht besonders aktiven Teilnehmer der nicht genehmigten Demonstrationen fest und in Polizeigewahrsam. Es …

Jan 27 2021

Politische Ansichten spielen keine Rolle: Putin äußert sich in Davos zu wahren Gründen der Proteste


27 Jan. 2021 15:29 Uhr Unzufriedenheit mit realen Problemen lassen die Menschen aus Protest auf die Straße gehen. Politische Ansichten spielen dabei keine Rolle. Dies erklärte der russische Präsident Wladimir Putin im Rahmen des Weltwirtschaftsforums in Davos. Sozialökonomische Probleme verursachen Unzufriedenheit, erklärte der russische Präsident Wladimir Putin beim Weltwirtschaftsforum in Davos. Dies erfordere besondere Aufmerksamkeit und man müsse diese Probleme lösen, betonte der russische Staatschef. Die Illusion, dies außer Acht lassen zu können, sei gefährlich, da in diesem Fall die Gesellschaft politisch und sozial gespalten werde: “Die Gründe für die Unzufriedenheit sind nicht irgendwelche spekulative Sachen, sondern reale Probleme, die …

Jan 27 2021

“Gipfel des Schwachsinns” – Interview mit Skiliftbetreiber, der trotz Lockdown öffnen will


27 Jan. 2021 14:57 Uhr Der Betreiber eines Skilifts, Rudi Holzberger aus dem Allgäu, hat die Nase voll. Während nur wenige Meter entfernt in Baden-Württemberg die Lifte weiter benutzt werden, muss er in Bayern schließen. Im Interview mit RT DE erklärt Holzberger, wie er dagegen vorgehen will. Das Vorgehen der Behörden sei willkürlich, sagt Holzberger. Bayern befindet sich im Lockdown, deshalb müssen auch Skilifte geschlossen bleiben. Doch nur wenige Meter weiter – in Baden-Württemberg – werden Skilifte weiter stundenweise vermietet. Das Problem: Im Gegensatz zu Baden-Württemberg gelten Skilifte in Bayern als Seilbahnen – und die müssen eben schließen. Holzberger will …

Jan 27 2021

Voll regierungsfähig: Kipping kritisiert “die Zustände im heutigen Russland”


27 Jan. 2021 14:36 Uhr Die Regierungsparteien fordern von Moskau die “unverzügliche Freilassung” des russischen Politbloggers Alexei Nawalny. Die Demonstrationen für dessen Freilassung werden als der Zorn des russischen Volkes interpretiert. Nun schaltete sich Kipping als Ko-Vorsitzende der Linken ein. Spätestens seit “Corona” ist es ruhig geworden um die Partei Die Linke. An pragmatischen und fundamentalen Vorschlägen für eine gerechtere Gesellschaft und die Förderung des Friedens in der Welt drang von ihr zuletzt nicht mehr viel an die Öffentlichkeit. Wirklich gegen den Strom des bundesdeutschen parteipolitischen Konsenses schwimmt man in der Parteiführung schon längere Zeit nicht mehr. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if …

Jan 27 2021

Haseke ve Kamışlı’da DSG Milislerine Karşı Protesto Gösterileri Düzenlendi (VİDEO)


HASEKE – Haseke ve Kamışlı şehirlerinin ahalisi bugün, şehirlerin semtlerini abluka altında alan Amerikan işgaline bağlı DSG milislerine karşı protesto gösterisi düzenledi. Amerikan işgaline bağlı DSG milisleri birkaç gündür bahsedilen şehirlerin semtlerini kuşatma altına alıp temel yaşam gereksinimlerinin girmesini engelliyor. Bu arada SANA muhabiri, DSG milislerinin protestoya katılanların ateş açtıklarını belirtti. P.M. [embedded content] KAMIŞLI ŞEHRİ HASEKE ŞEHRİ © 2019-2020, All Rights Reserved, Finance & Business

Jan 27 2021

Dänische Gesetzgeber vereinbaren fast 2,6 Milliarden Euro Entschädigung für geschlachtete Nerze


27 Jan. 2021 14:10 Uhr Dänemark hat nach der Notschlachtung von ungefähr 17 Millionen Nerzen wegen einer Coronavirus-Mutation eine milliardenschwere Entschädigung an die Züchter beschlossen. Die betroffenen Branchen sollen ab diesem Februar insgesamt bis zu 2,6 Milliarden Euro erhalten. Am Montag haben die dänischen Gesetzgeber eine Entschädigung von rund 11,9 Milliarden Dänische Kronen (ungefähr 1,6 Milliarden Euro) für die einheimischen Nerzzüchter beschlossen. Das Geld für die wegen einer SARS-CoV-2-Mutation notgeschlachteten Pelztiere soll demnach ab diesem Februar ausgezahlt werden. Die getroffene Vereinbarung schließt unter anderem den Arbeitsausfall und die verloren gegangenen Gewinne bis ins Jahr 2030 ein. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> …

Jan 27 2021

Medienbericht: Fast 20 Prozent weniger BioNTech-Impfstoff – es fehlen die richtigen Spritzen


27 Jan. 2021 13:43 Uhr Der nächste Rückschlag für die Impfkampagne: Statt der zugelassenen sechs Impfdosen lassen sich häufig nur fünf entnehmen. BioNTech berechnet dennoch sechs Dosen pro Ampulle und rät dazu, die richtigen Spritzen zu erwerben – natürlich bei dem Unternehmen selbst. Die Erhöhung der zugelassenen Entnahme von sechs statt nur fünf Impfdosen aus einer Ampulle des Corona-Impfstoffes der Hersteller BioNTech und Pfizer wurde von Politik und Medien als großes Ereignis gefeiert. Mittlerweile stellt sich heraus: Das war ein Trugschluss. Die Pharmakonzerne drosseln die Lieferungen um 20 Prozent. Zudem berichtete die Tagesschau am Dienstag, dass es in der Praxis …

Jan 27 2021

Frau nach Fußtritt eines Polizisten bei Nawalny-Demo in Sankt Petersburg wieder im Krankenhaus


27 Jan. 2021 13:22 Uhr Ein Vorfall bei einer Festnahme in Sankt Petersburg sorgt in Russland weiter für Aufsehen. Nach dem Fußtritt eines Polizisten am Rande einer nicht genehmigten Demonstration ist die betroffene Frau wieder im Krankenhaus. Sie will nun doch Beschwerde einreichen. Margarita Judina ist wieder im Krankenhaus, nachdem ein Polizist sie am 23. Januar bei einer nicht genehmigten Demonstration zur Unterstützung des oppositionellen Bloggers Alexei Nawalny in Sankt Petersburg zu Boden getreten hat. Am Dienstagabend hat die Menschenrechtsvereinigung Komanda 29 auf Telegram berichtet, der gesundheitliche Zustand der 54-Jährigen habe sich verschlechtert. Daraufhin habe die Organisation für ihre Mandantin …

Jan 27 2021

Terrorzelle in Zentralrussland aufgedeckt – FSB nimmt Kalifat-Anhänger fest


27 Jan. 2021 12:57 Uhr Die russischen Sicherheitskräfte haben eine Zelle der internationalen Terrororganisation Hizb ut-Tahrir (HuT) im Gebiet Kaluga gesprengt. Laut dem Pressedienst des FSB predigten die Sympathisanten der Miliz unter anderem die Schaffung eines weltweiten Kalifats. Die Tätigkeit der Gruppierung habe sich auf die Verbreitung einer terroristischen Ideologie unter den Einwohnern der Region sowie die Rekrutierung einheimischer Muslime für die Terrororganisation bezogen, berichtete die Nachrichtenagentur RIA Nowosti unter Berufung auf die Pressemitteilung des russischen Inlandsgeheimdienstes am Mittwoch. Der FSB erinnerte daran, dass der Doktrin der HuT die Schaffung eines weltweiten Kalifats zugrunde liegt, welches die “Auflösung von Instituten …

Jan 27 2021

Trotz “Jahrhundert-Pandemie” weder Masken noch Lockdown in deutschen Serien und Filmen


27 Jan. 2021 12:33 Uhr In der deutschen Film- und Serienproduktion ist Spahns “Jahrhundert-Pandemie” noch nicht angekommen. Produzenten erklären: Die Zuschauer sollen eine Fluchtmöglichkeit aus der Realität haben. Aus Hygienegründen werden Bettszenen und Umarmungen aber gestrichen. Während Corona, Einschränkungen und Lockdown den Alltag seit fast einem Jahr prägen, ist davon im deutschen Fernsehprogramm wenig zu sehen. Spielfilme und Serien sind nahezu unberührt von der Thematik. Die Charaktere tragen keine Masken, halten keinen Abstand, ihr Alltag funktioniert ohne Lockdown. Einige Auswirkungen gibt es dennoch – bedingt durch die Einschränkungen, die für Schauspieler gelten. Dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) erläutert Christoph Pellander, Redaktionsleiter …

Jan 27 2021

Anayasa Tartışma Komitesi, Cenevre’deki Beşinci Tur Toplantılarını Devam Ediyor


CENEVRE – Anayasa Tartışma Komitesinin genişletilmiş grubu üyelerinden kurulmuş küçük komitenin; ulusal heyet ve diğer delegasyonların katılımıyla, Cenevre’deki Birleşmiş Milletler genel merkezinde arka arkaya üçüncü gün beşinci tur toplantılarına devam etti. Komite toplantılarının beşinci turu, Pazartesi günü Cenevre’deki Birleşmiş Milletler genel merkezinde başladı. © 2019-2020, All Rights Reserved, Finance & Business

Jan 27 2021

Geçen Yıl 62,6 Milyar Lira Sermaye İle 1066 Sanayi Tesisi Üretime Girdi


ŞAM – Yurdun tek taraflı zorlayıcı tedbirlerden geçtiği şartlara ve korona salgınının etkisine rağmen, sanayi sektöründeki iş ve yatırım hızı, hükümetin bunda aldığı kolaylıklar ve tedbirler neticesinde iyi olarak nitelendirilirken, 2020 yılında 62.627 milyar Suriye lirası sermaye ile 1066 zanaat, sanayi ve yatırım kuruluşunun faaliyete geçmesi ve üretime girmesi ile 4.849 iş imkanı sağlanmıştır. Sanayi Bakanlığı Sanayi Yatırım Müdürlüğü, SANA’nın bir nüshasını aldığı geçtiğimiz 2020 yılı raporunda, hayata geçirilen işyeri sayısında 2019’a göre artış olduğunu, 75,2 milyar lira sermaye ve 4988 iş imkanı sağlandığını kaydedildi. Rapor, ruhsat açısından bakıldığında,illerdeki sanayi müdürlüklerinin geçen yıl 891.773 milyar lira sermaye ile 2852 zanaat, …

Jan 27 2021

Post-Trump-Zeit: Iranischer Außenminister trifft sich mit Lawrow in Moskau


27 Jan. 2021 11:58 Uhr Russland und Iran verlangen zur Rettung des internationalen Atomabkommens ein Entgegenkommen der USA. Washington müsse die Sanktionen gegen Teheran aufheben, erklärte Russlands Außenminister Sergei Lawrow bei einem Treffen mit seinem iranischen Kollegen Sarif. Der iranische Außenminister Mohammed Dschawad Sarif traf am 26. Januar in der russischen Hauptstadt ein, wo er mit seinem Amtskollegen Sergei Lawrow zu einem Meinungsaustausch über eine Vielzahl regionaler und internationaler Themen zusammenkam. Der iranische Außenminister besuchte Moskau am Rande seiner Südkaukasus-Tour. Für Teheran sei es entscheidend, Teil dieses Bereichs der regionalen Entwicklung zu sein, um die wirtschaftlichen Beziehungen und seine geopolitischen Positionen zu stärken, …

Jan 27 2021

Weitere Lockerung der Corona-Beschränkungen: Moskauer Restaurants und Bars nachts wieder geöffnet


27 Jan. 2021 11:20 Uhr Der Moskauer Bürgermeister hat eine weitere Lockerung der Corona-Beschränkungen angekündigt. Ab dem 27. Januar werden das Nachtarbeitsverbot für Bars und Restaurants sowie die Regelung, mindestens 30 Prozent der Mitarbeiter im Homeoffice arbeiten zu lassen, aufgehoben. Der Moskauer Bürgermeister Sergei Sobjanin hat eine weitere Lockerung der im Zuge der COVID-​19-Pandemie erlassenen Beschränkungen auf seiner Website angekündigt. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Demnach haben die Moskauer Behörden beschlossen, die Beschränkungen der Betriebszeiten von Catering-Betrieben, Bars, Nachtclubs, Discos, Kegelbahnen, Karaokebars und ähnlichen Betrieben aufzuheben. Ab heute dürfen diese auch nachts von 23:00 bis 06:00 Uhr geöffnet haben. Gleichzeitig wurde in Moskau die Anordnung aufgehoben, mindestens 30 …

Jan 27 2021

CSU-Generalsekretär: “Wir brauchen jetzt einen Impfmarathon”


27 Jan. 2021 10:57 Uhr Für Markus Blume steht fest: Lockerungen kann es in absehbarer Zeit nicht geben. Zwar kämpfe Jens Spahn “an allen Fronten mit vollem Einsatz”, aber bei der derzeitigen Impfrate “dauert es noch Jahre, bis wir durch sind”. Geduld sei gefragt, denn “der Winter ist noch lang”. “Wir brauchen jetzt einen Impfmarathon” in Deutschland, empfiehlt CSU-Generalsekretär Markus Blume. In einem Interview mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) vom Mittwoch spricht er über die Perspektiven der Impfungen, einen möglichen Kanzler Markus Söder (CSU) und rät von schnellen Lockerungen der Corona-Einschränkungen ab. Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke) und die …

Jan 27 2021

Sputnik V in Argentinien – die zweite Runde


27 Jan. 2021 10:22 Uhr Argentinien impft in der zweiten Runde mit dem russischen Impfstoff Sputnik V. Die Nebenwirkungen verlaufen im Rahmen der medizinischen Erwartungen – bislang wurden keine Todesfälle im Zusammenhang mit der Impfung gemeldet. Von Maria Müller Mit drei Wochen Abstand wird in Argentinien (rund 44 Millionen Einwohner) die zweite Impfkampagne mit 300.000 Medikamenten durchgeführt. Die erste Dosis von Ende Dezember soll nun verstärkt werden. Gleichzeitig verkündeten das Gesundheitsministerium und die Verwaltungszentrale für Arzneimittel, Lebensmittel und Medizintechnik (ANMAT) am 20. Januar in einem gemeinsamen Dokument, dass der russische Impfstoff nun auch für die Altersstufe zwischen 60 und 85 …

Apartment | Auto | Car | Credit | Insurance | Loan | News | Pharma | Real Estate | Rental | Travel | USA |