Finance & Business

Jul 31 2021

Überblick Über Einen Einzigartigen MAKS-2021 In Russland


DEAR FRIENDS. IF YOU LIKE THIS TYPE OF CONTENT, SUPPORT SOUTHFRONT WORK : MONERO (XMR): 884Bz8UH63aYsjVdkfWfScRYWZGGNbjFL7pztqvWNSrtYT4reFSwyvkCj9KEGUtheHhhMUj87ciTBFyzoesrMJ4L1FvSoxL BITCOIN: bc1qv7k70u2zynvem59u88ctdlaw7hc735d8xep9rq BITCOIN CASH: qzjv8hrdvz6edu4gkzpnd4w6jc7zf296g5e9kkq4lx OR CONTACT US : [email protected] Der Internationale Luft- und Raumfahrtsalon MAKS 2021 begann am 20. Juli und war bereits in den ersten Tagen ein voller Erfolg. Der MAKS-2021 wurde zu einer Bühne für erstklassige Weltpremieren. Der russische Präsident Wladimir Putin warf persönlich einen Blick auf die vielversprechenden einheimischen Flugzeuge, insbesondere auf das leichte Mehrzweckflugzeug LMS-901 Baikal, den Hubschrauber Ka-62, den Spezialhubschrauber für küstennahe Operationen Mi-171A3, die aufgerüsteten Hubschrauber Ansat-M mit erhöhter Flugreichweite und Ka-32A11M, den unbemannten Hubschrauber VRT300 und …

Jul 31 2021

Die Ṭālibān Erhalten Nach Einem Besuch In China Auftrieb


DEAR FRIENDS. IF YOU LIKE THIS TYPE OF CONTENT, SUPPORT SOUTHFRONT WORK : MONERO (XMR): 884Bz8UH63aYsjVdkfWfScRYWZGGNbjFL7pztqvWNSrtYT4reFSwyvkCj9KEGUtheHhhMUj87ciTBFyzoesrMJ4L1FvSoxL BITCOIN: bc1qv7k70u2zynvem59u88ctdlaw7hc735d8xep9rq BITCOIN CASH: qzjv8hrdvz6edu4gkzpnd4w6jc7zf296g5e9kkq4lx OR CONTACT US : [email protected] Die Lage in Afghanistan ist verworren. Eine Reuters-Untersuchung von Anfang Juli bezüglich der Ermordung afghanischer Militärpiloten durch die Ṭālibān wurde von der US-Regierung bestätigt und als besorgniserregender Trend bezeichnet. Mindestens 7 Piloten wurden in den letzten Monaten außerhalb ihrer Basen ermordet. Dies ist Teil einer Ṭālibān-Kampagne, die darauf abzielt, von den USA ausgebildete afghanische Piloten „anzuvisieren und zu eliminieren“. Ṭālibān-Rebellen haben in den letzten Wochen Bezirke in ganz Afghanistan erobert und wichtige Grenzkontrollpunkte besetzt, …

Jul 31 2021

Wilderei in Südafrika: In sechs Monaten fast 250 Nashörner getötet


Im ersten Halbjahr 2021 fielen in Südafrika 249 Rhinozerosse Wilderern zum Opfer. Das waren mehr als im ersten Halbjahr 2020, jedoch weniger als 2019. Am Samstag – dem weltweiten Tag der Ranger – teilte die südafrikanische Nationalparkbehörde SANParks mit: “Obwohl die Zahl der wegen ihres Horns getöteten Nashörner höher ist als die 166 der Vergleichsperiode des Vorjahres, ist sie geringer als die 318 gewilderten Rhinozerosse in den ersten sechs Monaten des Jahres 2019.” Nach Einschätzung von Umweltministerin Barbara Creecy gilt 2020 als Ausnahme, da in Südafrika besonders strikte Corona-Lockdowns verhängt worden seien. Die Erklärung, wie das zu einem Rückgang der …

Jul 31 2021

Stonehenge: Gericht untersagt Tunnelbau an prähistorischer Kultstätte


Vorerst bleibt die Straßenführung am mittelenglischen Stonehenge die gleiche. Ein Gericht hat am Freitag die Genehmigung zum Bau eines Tunnels für ungültig erklärt. Die Unterlagen, die dem britischen Verkehrsministerium zur Verfügung stehen, genügen nicht, wie die britische Zeitung The Guardian berichtet. Das Vorhaben muss erneut geprüft werden. Dabei müssen die Auswirkungen auf jedes Element der Kultstätte beurteilt werden. Zudem sollen andere Optionen in Betracht gezogen werden, wie das Gericht entschied. Der Historiker Tom Holland begrüßte die gerichtliche Entscheidung. Er hatte in Kooperation mit dem örtlichen Museum Amesbury umfassend über den vierspurigen Ausbau der Straße und die Tunnelführung informiert. Tom Holland …

Jul 31 2021

Feuerkatastrophe in der Türkei: Festnahme wegen Verdachts der Brandstiftung


Eine der Brandstiftung in den Wäldern im Südwesten des Landes verdächtige Person wurde festgenommen, teilte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan während einer Pressekonferenz im türkischen Fernsehen mit. Der Präsident nannte weder den Namen des Verdächtigen noch dessen etwaige Motive, sagte aber, dass die Person im Verdacht stehe, mit einem Waldbrand in der Nähe der Stadt Milas in der Provinz Mugla in Verbindung zu stehen. Erdoğan sagte, das Land schließe nicht aus, dass die Waldbrände, die er zuvor als “nationale Katastrophe” bezeichnet hatte, von Menschen gelegt worden seien, die der Türkei schaden wollten. “Wir untersuchen die Ursachen der Waldbrände gründlich. Wenn …

Jul 31 2021

Folter und Tötung von Demonstranten: Amnesty International prangert exzessive Gewalt in Kolumbien an


Die  Exzesse von “Ordnungskräften” gegen Demonstranten in Kolumbien haben bereits international für Schlagzeilen gesorgt, laut Medienberichten spielten sich in Cali, dem Epizentrum der Proteste, Szenen wie aus einem Bürgerkrieg ab. Rund drei Monate nach Beginn der Demonstrationen in dem südamerikanischen Land hat die Menschenrechtsorganisation Amnesty International der Regierung Kolumbiens nach Auswertung von 500 Mitschnitten und anderem Material rechtswidrige Praktiken und heftige Gewalt gegen Demonstranten vorgeworfen – bis hin zu Verstößen gegen das Völkerrecht. Bereits im Mai hatte Amnesty die kolumbianische Regierung zur Mäßigung aufgerufen. Mit dem Bericht werde nun belegt, dass die Regierung des rechtskonservativen Iván Duque mit übermäßiger, unrechtmäßiger Gewalt gegen …

Jul 31 2021

Ex-Berater von Putin: Russland und China werden gegen den “schwächelnden” Westen gewinnen


Die Sowjetunion mag den ersten Kalten Krieg verloren haben, aber im Rückspiel mit den USA liege Russland vorne und habe dieses Mal alle Chancen sich durchzusetzen, sagte der bekannte Moskauer Experte Sergei Karaganow. In einem Gespräch mit der russischen Zeitung Argumenty i Fakty (Argumente und Fakten) erklärte der Wissenschaftler, dass Moskau heute viel stärker sei als in der späten Sowjetzeit und der Westen in dieser Zeit schwächer geworden sei. Karaganow ist seit Jahrzehnten einer der führenden Theoretiker für Außenpolitik in Russland und hat in der Vergangenheit auch Präsident Wladimir Putin beraten. Derzeit ist er Leiter der Fakultät für Weltwirtschaft und internationale …

Jul 31 2021

USA sanktionieren Kubas Polizei – Havanna protestiert gegen Entscheidung


Am Freitag haben die USA die kubanische Polizei, den Polizeichef Óscar Callejas Valcarcel und seinen Stellvertreter Eddy Sierra mit Sanktionen belegt. Das Finanzministerium in Washington begründete diese Entscheidung damit, dass die Polizei die jüngsten “friedlichen prodemokratischen Proteste unterdrückt” habe. Außerdem kündigte die US-Behörde Strafmaßnahmen für jene Personen an, die “die schweren Menschenrechtsverletzungen” des “kubanischen Regimes” unterstützten. In der vergangenen Woche hatte die US-Regierung bereits den amtierenden Minister der Streitkräfte Álvaro López-Miera und eine Abteilung des kubanischen Innenministeriums, die die Proteste am 11. Juli niedergeschlagen haben soll, mit Sanktionen belegt. Infolge der Restriktionen soll etwaiger Besitz der kubanischen Polizei und der beiden Betroffenen in den …

Jul 31 2021

Mittelständische Unternehmen: Knappe Mehrheit befürwortet Impfpflicht


Aus Furcht vor einem weiteren Lockdown befürworten viele mittelständische Unternehmen eine Impfpflicht gegen das Coronavirus. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Bundesverbandes Mittelständische Wirtschaft e. V. (BVMW). Danach sprachen sich 54 Prozent von knapp 3.000 befragten Unternehmen dafür aus. Die gestellte Frage lautete: “Würden Sie einer allgemeinen Impfpflicht zustimmen, wenn dadurch ein erneuter Lockdown und Schulschließungen verhindert und die Einschränkungen der Freiheitsrechte wieder aufgehoben werden könnten?” Dagegen sprachen sich 45 Prozent aus. Nur wenige enthielten sich. Der Geschäftsführer des BVMW Markus Jerger sagte zu der Umfrage: “Das Ergebnis spiegelt die Rat- und Planlosigkeit der Corona-Politik der Bundesregierung wider. Im …

Jul 31 2021

“Wir sind im Krieg!” oder: Wer ist Emmanuel Macron? Eine Spurensuche


Von Kaspar Sachse Am 12. Juli verkündete Emmanuel Macron die Impfpflicht für alle Mitarbeiter des Gesundheitssektors sowie den Zwang zur Vorlage eines elektronischen “Gesundheitspasses”, der Aufschluss über eine Impfung, eine überstandene Erkrankung oder einen negativen Corona-Test gibt, in zahlreichen Gebieten des öffentlichen Lebens. Die Tests sollen demnächst auch noch selbst bezahlt werden – um so den Impfdruck zu erhöhen. Wer sich weigert, für den fallen Restaurantbesuche, der Zutritt zu Schwimmbädern, aber auch zu öffentlichen Gebäuden und das Reisen per Fernzug demnächst weg. Ein Sturm der Entrüstung gegen die Impfpflicht Seitdem laufen die Franzosen Sturm dagegen – von deutschen Qualitätsmedien lange weitestgehend unbeachtet. In …

Jul 31 2021

“System des Völkermords”: Knochenfunde erschüttern Kanada


Als Ende Mai die Überreste von mehr als 200 Kindern von Ureinwohnern bei einem früheren Internat in Westkanada entdeckt wurden, war Crystal Fraser nicht überrascht. “Wir wissen seit Jahrzehnten, sogar mehr als einem Jahrhundert, dass viele unserer Vorfahren und unmittelbaren Familienmitglieder nicht von den Internatsschulen nach Hause kamen”, sagt sie. Fraser ist Historikerin an der Universität von Alberta und auch Angehörige der indigenen Gruppe der Gwichyà Gwich’in. Doch was sie hat kommen sehen, rüttelt weite Teile Kanadas dieser Tage auf: Knochen von über 1.000 Menschen wurden seit Ende Mai durch den Einsatz neuer Technologie im Umkreis ehemaliger Anstalten gefunden. Diese Umerziehungs-Internate …

Jul 31 2021

Ukraine: Präsident Selenskij befiehlt Gefechtsbereitschaft an den Staatsgrenzen


Der ukrainische Präsident Wladimir Selenskij hat befohlen, die Grenztruppen des Landes in Gefechtsbereitschaft zu versetzen. Das erklärte laut einem Bericht der Nachrichtenagentur TASS der Sekretär des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates Alexei Danilow am Freitag. “Der Präsident hat eine Aufgabe vorgegeben: Alle unsere Grenztruppen sollen in naher Zukunft in Gefechtsbereitschaft versetzt werden.” Auf einer Klausurtagung des Sicherheitsrates in Kramatorsk in der Region Donezk sei unter Geheimhaltung die Umsetzung des Grenzschutzes erörtert und ein entsprechender Beschluss gefasst worden. Volksrepublik Donezk meldet vier tote Kämpfer Am Samstag meldete die Militärbehörde der proklamierten Volksrepublik Donezk vier Tote. Die Kämpfer der Volksmiliz seien durch den Beschuss durch Streitkräfte Kiews umgekommen. Auf …

Jul 31 2021

Gesundheitspass: Zehntausende Franzosen protestieren weiter gegen Corona-Maßnahmen


Erneut hat es in Frankreich Massenproteste gegen eine Verschärfung der Corona-Regeln gegeben. Es ist bereits das dritte Wochenende in Folge, an dem Zehntausende gegen eine Impfpflicht für das Gesundheitspersonal und eine Ausweitung der Corona-Nachweispflicht protestieren, wie sie in Form des sogenannten Gesundheitspasses erfolgen soll. Die Behörden rechneten für Samstagnachmittag mit etwa 160.000 Demonstrierenden im ganzen Land, wie französische Medien mit Verweis auf Polizeikreise berichteten. Auch am vergangenen Samstag waren so viele Menschen auf die Straßen gegangen. Ein Demonstrationszug in Paris wurde am Samstag von einem erheblichen Polizeiaufgebot begleitet. Staatschef Emmanuel Macron hatte angesichts steigender Infektionszahlen Mitte Juli die neuen strengeren …

Jul 31 2021

Bundestagswahl wegen vierter Corona-Welle gefährdet? Bundeswahlleiter beschwichtigt


Die Bundestagswahl am 26. September ist nach den Worten von Bundeswahlleiter Georg Thiel auch bei einer heftigen “vierten Corona-Welle” gesichert. Darauf sei man vorbereitet, “das war auch ein Szenario”, sagte Thiel der Rheinischen Post. “Wir haben alle Schlüsselpositionen dreifach besetzt und sorgen dafür, dass ab Anfang September diese drei Personen nicht mehr zusammen in einem Raum sind. Damit haben wir zwei Nachbesetzungen, wenn eine Person ausfällt”, erläuterte Thiel. Auf den coronabedingt steigenden Anteil an Briefwählern seien die Landes- und Kreiswahlleiter gut vorbereitet, sagte der Bundeswahlleiter weiter. So gebe es QR-Codes auf den Wahlbenachrichtigungen, um die Beantragung der Briefwahlunterlagen zu vereinfachen …

Jul 31 2021

Saar-Grüne Landesliste nicht zur Bundestagswahl zugelassen


Der Landeswahlausschuss im Saarland hat die Landesliste der Grünen für die Bundestagswahl am Freitag abgelehnt. Der Grund ist der Ausschluss von Delegierten bei der Aufstellungsversammlung der Grünen, teilte die Landeswahlleitung am Freitag nach einer mehrstündigen Sitzung des Landeswahlausschusses mit. Der Ausschluss sei ein schwerer Fehler gewesen und verletze das Demokratieprinzip. Der Landesverband von Bündnis 90/ Die Grünen kann Beschwerde beim Bundeswahlausschuss einlegen, sagte ein Sprecher der Landeswahlleitung. Dieser wird in einer Sondersitzung voraussichtlich am 5. August darüber entscheiden. Die Liste mit der Spitzenkandidatin Jeanne Dillschneider wurde am 17. Juli aufgestellt. Dies war der zweite Versuch der Grünen im Saarland: Beim …

Jul 31 2021

Fehlendes Hygienekonzept: Polizei unterbricht Swingerparty


Wegen Verstößen gegen die Corona-Vorschriften wurde am Freitagabend eine Swingerparty kurz vor Mitternacht von der Polizei aufgelöst. Die insgesamt 68 Teilnehmer hatten sich in einem Hamburger Wohnhaus getroffen, teilte eine Sprecherin am Samstag mit. Es sei über ein Forum im Internet zur “Sexy Friday Night” geladen worden, erzählte eine Teilnehmerin laut einem Bericht der Bild. Corona-Razzia in Hamburg – Polizei beendet Swinger-Party https://t.co/E8LLmjx76o #Hamburg #Nachrichten #News — BILD Hamburg (@BILD_Hamburg) July 31, 2021 Nach Angaben der Polizei habe es kein Hygienekonzept gegeben. Es seien weder die Abstandsregeln eingehalten noch die Datenblätter zur Kontaktverfolgung richtig ausgefüllt worden. Den Teilnehmern erteilte die …

Jul 31 2021

Tichanowskaja ruft Drittländer offen zu Regimewechsel in Weißrussland auf: “USA sind mit uns”


Swetlana Tichanowskaja hat Drittländer unverhohlen zum Sturz der Regierung Weißrusslands aufgerufen. So und nicht anders lassen sich laut Dmitri Polanski, des ersten stellvertretenden ständigen Vertreters Russlands bei den Vereinten Nationen, einige Aussagen werten, die die ehemalige weißrussische Präsidentschaftskandidatin bei ihrem Besuch in den USA abgab. Die wichtigste davon machte Tichanowskaja am Donnerstag: “Im Falle, dass irgendein Land die Schwäche des Regimes [des amtierenden weißrussischen Präsidenten Lukaschenko] ausnutzt, werden die USA auf unserer Seite [der Seite der weißrussischen Opposition] stehen.” Im Anschluss an ihr Treffen mit dem US-Präsidenten Joe Biden am Donnerstag bekräftigte sie:  “Ich verlasse das Weiße Haus in voller …

Jul 31 2021

Von der Frontlinie in Syrien: Granatenhagel und Terror der NATO-Handlanger gegen Zivilisten


Kommentar von Vanessa Beeley UN-Generalsekretär António Guterres feierte am 10. Juli die Verlängerung der “humanitären” Hilfsoperation, die über den Grenzübergang in Bab al-Hawa läuft, die eine “Lebensader für Millionen von Menschen” darstelle. Doch viele Syrer würden das Ganze eher als “Lebensader” für al-Qaida bezeichnen. Am 15. Juli besuchte ich Dschurin, ein Dorf im Norden des Gouvernements Hama. Von dort sind es nur fünf Kilometer zu den militärischen Frontlinien zwischen der syrischen Armee samt ihrer Verbündeten und den von al-Qaida dominierten bewaffneten Gruppierungen, die in Idlib im Nordwesten Syriens das Sagen haben. Unsere Ankunft gegen 9 Uhr morgens wurde mit Explosionen begrüßt: …

Jul 31 2021

Schwere Waldbrände in Italien und der Türkei – fünf Todesopfer, Touristen werden evakuiert


Auf Sizilien haben Feuerwehr und Polizei etwa 150 Touristen in Sicherheit gebracht, die vor flammenden Bränden an den Strand flüchteten. Mehrere Ferienanlagen in der Gegend um Catania waren am Freitag von Feuern eingeschlossen. Löschhubschrauber bekämpften die Brände. Boote der Polizei nahmen die Menschen auf, wie das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) am Samstag meldete. Der Flughafen von Catania stellte seinen Betrieb vorübergehend ein. Auf Sizilien rückte die Feuerwehr in den letzten 24 Stunden zu 250 Einsätzen aus. Im ganzen Land waren es 800 Einsätze. Die Hitze in Italien soll noch mindestens eine Woche andauern. Siziliens Regionalpräsident Nello Musumeci sprach von einer Verwüstung infolge …

Jul 31 2021

Ärzteverband: Unabhängigkeit der STIKO muss mit Reform abgesichert werden


Angesichts des politischen Drucks auf die Ständige Impfkommission (STIKO) hat der Verband der Amtsärzte angeregt, die Unabhängigkeit der wissenschaftlichen Einrichtung organisatorisch abzusichern. Der Ärzte Zeitung sagte die Vorsitzende des Bundesverbands der Ärztinnen und Ärzte des öffentlichen Gesundheitsdienstes Ute Teichert: “Man müsste überlegen, wie die STIKO künftig aufgehängt ist, um ihre Neutralität und Unabhängigkeit zu sichern.” Derzeit ist die STIKO am Robert Koch-Institut angesiedelt, einer Bundesbehörde. Damit gerate die Kommission aber “in den Bereich Politik und Politikberatung”, erklärte Teichert. Auch brauche die Kommission hauptamtliche Strukturen, die die professionelle Arbeit der ehrenamtlich tätigen Kommissionsmitglieder unterstütze. Seit Wochen werden die Wissenschaftler der Impfkommission von …

Jul 31 2021

Französische Regierung untersucht möglichen Angriff durch Pegasus-Spionagesoftware


Frankreichs Finanzminister Bruno Le Maire hat enthüllt, dass französische Behörden der Frage nachgehen, ob die Telefone von Regierungsvertretern mit der Pegasus-Malware infiziert sind. Grund für die Untersuchung seien Berichte, dass führende Politiker der Welt ins Visier der Spionagesoftware aus Israel geraten sind. In einem Interview am Freitag mit dem Radiosender France Inter räumte Le Maire ein, dass die französischen Ermittler eine Sicherheitsverletzung untersuchen würden, die sogar sein eigenes Telefon betreffen könnte. Er erklärte: “Wir befinden uns in einer Untersuchungsphase, die auch mein eigenes Gerät betrifft.” Der Minister lehnte es ab, weitere Einzelheiten über die laufenden Ermittlungen zu nennen. Anfang des …

Jul 31 2021

Nach Söder nun auch Lauterbach – Aiwanger wehrt sich gegen Vorwürfe: “Persönliches Freiheitsrecht”


Der stellvertretende Ministerpräsident Bayerns Hubert Aiwanger (Freie Wähler) hat sich zu den Vorwürfen durch Ministerpräsident Markus Söder (CSU) gegen ihn geäußert. “Die CSU hat offenbar Angst vor einem schlechten Bundestagsergebnis und greift deshalb ohne Not den eigenen Koalitionspartner an”, sagte der Vorsitzende der Freien Wähler der Bild. Zuvor hatte Söder in einem Interview mit dem Spiegel seinem Vize indirekt vorgeworfen, mit seiner Haltung zur Impfung die bürgerliche Mitte zu verlassen. Wer glaube, sich bei rechten Gruppen und “Querdenkern” anbiedern zu können, nehme am Ende selbst Schaden, sagte Söder. Aiwanger: “Persönliches Freiheitsrecht” Aiwanger entgegnete, dass für ihn das Impfen ein wichtiger Baustein der …

Jul 31 2021

Explosion in Chemiewerk in Russland: Mindestens ein Todesopfer und mehrere Verletzte


Am 29. Juli ist es im russischen Chemiewerk “Kamenski” bei Rostow am Don im Süden des Landes zu einer Explosion gekommen. Der Zwischenfall ereignete sich gegen 19 Uhr MESZ. Der dadurch entstandene Brand wurde dank der automatischen Löschanlage schnell eingedämmt, die Leitung des Chemiewerks berichtete später von sieben Verletzten. Sie wurden mit schweren Verbrennungen und Verätzungen auf eine Intensivstation eingeliefert. Eine Person erlag später ihren schweren Verletzungen. Laut Medienberichten sollen die Betroffenen Verletzungen von 80 bis zu 100 Prozent der Haut erlitten haben.  Das russische Industrie- und Handelsministerium teilte mit, dass die Angehörigen der Betroffenen eine Entschädigung bekommen würden. Die …

Jul 31 2021

Tierärztliche Hochschule verleiht Ehrendoktortitel an Drosten und Wieler


Für Verdienste in der Erforschung des Coronavirus und der öffentlichen Vermittlung ihrer Erkenntnisse hat die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) drei Virologen die Ehrendoktorwürde verliehen: Christian Drosten, Gerd Sutter und Lothar Wieler haben sich “in ihrem bisherigen Wirken und ganz besonders während der Corona-Pandemie um die ganzheitliche wissenschaftliche Betrachtung der Gesundheit von Menschen und Tieren verdient gemacht”, sagte der Präsident der TiHo Gerhard Greif anlässlich der vom Senat beschlossenen Ehrungen. Die TiHo vertritt den wissenschaftlichen Gedanken der One-Health-Thematik, Gesundheit in den Interaktionen von Mensch, Tier und Umwelt zu erforschen. Zwei ihrer Schwerpunkte sind Infektionskrankheiten und Antibiotikaresistenzen. An der TiHo wird …

Jul 31 2021

US-Justizministerium: US-Steuerbehörde soll Donald Trumps Steuerunterlagen an Parlament übergeben


Das US-Justizministerium hat die einheimischen Finanzbehörden angewiesen, die Steuerunterlagen des ehemaligen Präsidenten Donald Trump einem Ausschuss des Repräsentantenhauses zur Verfügung zu stellen. In der am Freitag veröffentlichten Entscheidung Ministeriums hieß es, das Finanzministerium solle die Steuerbehörde IRS anweisen, die vertraulichen Unterlagen an den Finanz- und Steuerausschuss herauszugeben. Der Ausschussvorsitzende habe genügend Gründe für die Anforderung der Steuerunterlagen angeführt. Unter Trumps Regierung hatte sich das Justizministerium gegen eine Herausgabe der Unterlagen gewehrt. Das Justizressort von Präsident Joe Biden erklärte nun, das Parlament habe ein “zwingendes Interesse”, zu klären, ob der Präsident unzulässige Gelder aus dem Ausland angenommen habe oder durch ausländische …

Jul 31 2021

Euphorie und Faktor Mensch: Chef der russischen Weltraumbehörde nennt Ursachen für Panne auf ISS


Nach einer Panne an der Internationalen Raumstation (ISS) setzen Experten die Inbetriebnahme des neuen russischen Labormoduls “Nauka” (auf Deutsch “Wissenschaft”) fort. Am Freitagabend haben die Kosmonauten die Luke zu dem Modul geöffnet und es betreten. Der russische Raumfahrer Oleg Nowizki teilte dem Raumfahrtkontrollzentrum bei Moskau mit, dass drinnen alles in Ordnung sei. Im Modul gebe es keinen Staub. Nach der Öffnung der Luke sei jedoch ein zwei Zentimeter langer Bolzen herausgeflogen. Das Raumlabor war am 21. Juli vom russischen Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan in Zentralasien gestartet und hatte dockte am Donnerstag plangemäß um 15:29 Uhr MESZ am Außenposten der Menschheit …

Jul 31 2021

Ab Herbst müssen die Bürger Corona-Tests selbst bezahlen


Die Bundesregierung plant ein Ende der kostenlosen Coronatests. “Der genaue Zeitpunkt ist noch festzulegen”, teilte das Bundesgesundheitsministerium am Samstag auf dpa-Anfrage mit. Zum genauen Zeitpunkt gebe es noch keine Einigung. Laut einem vorhergehenden Bericht der Bild-Zeitung, habe sich die Bundesregierung darauf geeinigt, dass die Tests kostenpflichtig werden, sobald sich alle Deutschen zweimal impfen lassen können. Das werde zwischen Ende September und Anfang Oktober sein. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hatte schon vor Wochen mitgeteilt, dass er es für denkbar hielte, die Tests zu einem späteren Zeitpunkt für Ungeimpfte nicht mehr kostenlos anzubieten. Finance & Business

Jul 31 2021

“Deutsche Wohnen enteignen” – wie sich eine Initiative selbst entleibt


von Dagmar Henn Nehmen wir einmal an, es gäbe an einem Ort X eine Bürgerinitiative für eine neue Sporthalle, geleitet von einer Frau. Obwohl der Gemeinderat das Ansinnen ablehnt, sammelt diese Initiative erfolgreich genügend Unterschriften, um einen Bürgerentscheid zu erzwingen. Nach der Übergabe der Unterschriften taucht ein Mann auf und beschuldigt die Frau, in seine Wohnung eingedrungen zu sein und ihn bestohlen zu haben. Was würde man in diesem Fall denken? Wenn die besagte Frau nicht zuvor schon den Ruf hatte, gerne in fremden Dingen zu stöbern und sich diese anzueignen, würde man erst einmal Beweise sehen wollen. Und dann …

Jul 31 2021

Normalisierung am Persischen Golf? Iran und Saudi-Arabien nähern sich an


Die regionalen Rivalen Iran und Saudi-Arabien sind dabei, ihre Beziehungen wieder zu stabilisieren. Das berichtete die iranische Nachrichtenagentur IRNA unter Berufung auf Regierungsvertreter in Teheran. Neben offiziellen Erklärungen der iranischen Seite nannte die Agentur auch bilaterale Verhandlungen zwischen beiden Staaten als Zeichen, dass es zu einer Verbesserung im Verhältnis kommt. Medienberichten zufolge soll die nächste Verhandlungsrunde zwischen Teheran und Riad in Oman stattfinden. Der Golfstaat unterhält traditionell sowohl zu Iran als auch zu Saudi-Arabien gute Beziehungen. Iranische Analysten seien vorsichtig optimistisch, dass die Annäherung trotz des Regierungswechsels in Iran Bestand haben wird, schrieb IRNA. Der gewählte Präsident Ebrahim Raissi erklärte …

Jul 31 2021

Anwalt von Julian Assange: Leider fehlt in Ecuador ein unabhängiges Gericht


Carlos Poveda, der Anwalt von WikiLeaks-Mitbegründer Julian Assange, hat in einem Interview mit RT offenbart, er werde die Gerichtsentscheidung anfechten, Assange die ecuadorianische Bürgerschaft zu entziehen. Poveda betonte: “Ich werde Rechtsmittel dagegen einlegen, und das Nationale Justizgericht soll als zweite Instanz diese Entscheidung bestätigen oder außer Kraft setzen.” Dem Anwalt von Assange zufolge hat sich die Situation um die Aberkennung der Staatsbürgerschaft nach einem im Voraus geplanten Szenario abgespielt. Laut Poveda ist das Ganze von vornherein falsch, gesetzeswidrig, ungerecht und widerspricht der Verfassung und den Menschenrechten. Der Rechtsanwalt betonte, Assange habe nicht einmal die Möglichkeit, Beweise vorzulegen, da das Verwaltungsgericht von …

Jul 31 2021

Bundeswehr-Inspekteur: Kooperation mit privaten Start-ups soll Rüstung ankurbeln


Generalleutnant Alfons Mais, Inspekteur des Heeres, sieht großen Nachholbedarf in der Aufrüstung der Bundeswehr. Im Interview mit dem Handelsblatt argumentiert er, Deutschland drohe anderenfalls eine technologische Unterlegenheit in der Verteidigung – insbesondere im Bereich der Cybersicherheit und der Informationstechnologie. Als einen Ausweg empfiehlt er eine engere Vernetzung der Armee mit privaten Start-up-Unternehmen. Laut Mais ist die Zeit “lange vorbei”, “in der die militärische Forschung die zivile Forschung angetrieben hat”. Stattdessen müsse es nun um eine Neuorientierung gehen, um etwa auch bei “klassischen militärischen Problemen” mit Start-ups zusammenzuarbeiten. Denn heute gehe “auch im Militärischen nichts mehr ohne Digitalisierung”. Als Beispiel nennt …

Jul 31 2021

Russland steigert Ambitionen bei Wasserstoffenergie – Bald Produktion von blauem Wasserstoff?


Mit der Einsetzung einer neuen Arbeitsgruppe zur Koordinierung von Wasserstoffprojekten unter der Führung des russischen Premierministers Michail Mischustin will Russland auf die Erwartungen an die Energiewende in den kommenden Jahren reagieren. Moskau geht davon aus, dass die heimische Nachfrage weiterhin stark von Öl und Gas abhängen wird, was bedeutet, dass ein Großteil der Wasserstoffproduktion für den Export bestimmt sein wird. Angesichts der hohen Erdgasproduktion ist das Land verständlicherweise auch an der Wasserstoffproduktion interessiert, da seine Nachbarregionen Europa und der Nahe Osten ihr Interesse sowohl an der Entwicklung als auch an der Einfuhr von Wasserstoff für das kommende Jahrzehnt bekunden. Russland …

Jul 31 2021

China: Washingtons strategisches Spiel mit dem Feuer


von Rainer Rupp Während des dreitägigen G7-Außenministertreffens Anfang Mai in London überbrachte der US-Außenminister Antony Blinken seinen Verbündeten eine Botschaft: Es sei nicht die Absicht der USA, China einzudämmen oder China aufzuhalten, sondern “die internationale regelbasierte Ordnung” zu verteidigen. Zugleich betonte er, dass Fragen über die Autonome Region Xinjiang [Anm.: in der Uiguren knapp die Hälfte der Bevölkerung stellen], die Sonderverwaltungszone Hongkong und die Insel Taiwan damit zusammenhingen, ob China sich an die “internationale, regelbasierte Ordnung” halte. Aber selbst westliche Medien machten kein Geheimnis daraus, dass das Hauptanliegen dieses G7-Außenministertreffens Washingtons Bestreben war, eine neue Front gegen China aufzubauen. Wenn …

Jul 31 2021

“Russen sollten nicht teilnehmen” – Fragwürdige Aussagen nach Gold von Schwimmer Rylow


Der US-amerikanische Schwimmer Ryan Murphy und der britische Schwimmer Luke Greenbank sprachen über den Sieg des russischen Schwimmers Jewgeni Rylow über 200 Meter Rücken bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio. Murphy erklärte: “Mir ist klar, dass ich vielleicht an einem Schwimmwettbewerb teilnehme, der nicht sauber ist. Die Entscheidung, Russen zu den Spielen zuzulassen, enttäuscht mich.” Greenbank, der die Bronzemedaille gewonnen hatte, sagte seinerseits: “Es ist traurig zu sehen, dass es ein von der Regierung unterstütztes Dopingprogramm gibt und nichts dagegen unternommen wird.” Rylow kommentierte die Worte Murphys und Greenbanks über den angeblich unfairen Kampf Russlands. Er erklärte: “Ich habe …

Jul 31 2021

Seuchengefahr und Autowracks: Zwei Wochen nach dem Hochwasser


Über zwei Wochen nach dem Hochwasser sind die betroffenen Gebiete zumindest in Rheinland-Pfalz von Normalität immer noch weit entfernt. Fünf Ersatzbrücken sind fertig oder in Arbeit; die Zahl der zerstörten Flussübergänge beträgt aber 62, und in den Ortschaften entlang des engen Flusstals der Ahr sind ganze Ortsteile oft ohne Brücke nur noch per Boot erreichbar. Viele Schulen in dem Gebiet wurden so schwer beschädigt, dass sie zu Beginn des neuen Schuljahres am 27. August den Betrieb noch nicht wieder aufnehmen können. Die betroffenen Schüler müssen also in andere Orte gebracht werden, was angesichts der zerstörten Infrastruktur eine zusätzliche Aufgabe darstellt. …

Jul 30 2021

CSU-Politiker attackieren Aiwanger: “Nähert sich Querdenkern”


Der Streit zwischen Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) und seinem Vize Hubert Aiwanger (FW) geht weiter. Nach Söders Kritik an Aiwanger wehrt sich dieser und wirft der CSU Wahlkampftaktik vor. “Die CSU hat offenbar Angst vor einem schlechten Bundestagsergebnis und greift deshalb ohne Not den eigenen Koalitionspartner an”, sagte der Chef der Freien Wähler der Bild. “Ich wurde vor laufender Kamera zu meinem Impfstatus gefragt und vertrete die Meinung, dass Impfen ein wichtiger Baustein der Corona-Bekämpfung ist, aber trotzdem eine persönliche Entscheidung bleiben muss. Das hat nichts mit Schamanentum oder Querdenken zu tun, sondern ist ein persönliches Freiheitsrecht”, sagte Aiwanger, …

Jul 30 2021

Peking nennt USA “größten Zerstörer des Friedens” – nach erneuter Provokation mit Kriegsschiff


Ein Kriegsschiff der Vereinigten Staaten hat die Straße von Taiwan im Südchinesischen Meer durchquert. Es war die siebte derartige Fahrt eines US-amerikanischen Kriegsschiffs in diesem Jahr. Peking reagierte scharf auf das Manöver und warf Washington vor, das Militär der Volksrepublik zu provozieren. Die US-Marine teilte mit, dass der Lenkwaffenzerstörer USS Benfold der Arleigh-Burke-Klasse am Mittwoch durch die Meerenge in Richtung Norden gefahren sei. Das Manöver wurde am Donnerstag vom taiwanesischen Verteidigungsministerium bestätigt. Laut lokalen Medienberichten setzte das Militär gemeinsame Nachrichten-, Überwachungs- und Aufklärungsinstrumente ein, um Bewegungen auf See und in der Luft um Taiwan zu überwachen. Die Präsenz des Zerstörers …

Jul 30 2021

Maskenstreit in den USA – Republikanische Abgeordnete protestieren “ohne”


Gestern wurde im US-Kongress Maskenpflicht verordnet, gleichlautend mit der Entscheidung der CDC, in Innenräumen müssten künftig alle, auch Geimpfte, wieder Masken tragen. Die Polizei des Kapitols wurde angewiesen, Besucher und Mitarbeiter ohne Masken festzunehmen. Abgeordnete dürfe sie allerdings nicht festnehmen, sondern nur dem Sergeant at Arms des Repräsentantenhauses melden. Gleiches gelte für Mitarbeiter, die einen Abgeordneten begleiten. In today’s edition of Pelosi’s abuse of power, Capitol Police have been directed to arrest staff and visitors to comply with her mask mandate for vaccinated individuals. For Members, they advise not arresting but “reporting Members to SAA for their failure to comply.” …

Jul 30 2021

Bei Wiederaufnahme Der Drohnen-Und Raketenangriffe Geben Houthis Gewinne An


DEAR FRIENDS. IF YOU LIKE THIS TYPE OF CONTENT, SUPPORT SOUTHFRONT WORK : MONERO (XMR): 884Bz8UH63aYsjVdkfWfScRYWZGGNbjFL7pztqvWNSrtYT4reFSwyvkCj9KEGUtheHhhMUj87ciTBFyzoesrMJ4L1FvSoxL BITCOIN: bc1qv7k70u2zynvem59u88ctdlaw7hc735d8xep9rq BITCOIN CASH: qzjv8hrdvz6edu4gkzpnd4w6jc7zf296g5e9kkq4lx OR CONTACT US : [email protected] Wie gewöhnlich haben Jemens Ansar Allah die Oberhand gegen die saudi-geführte Koalition. Am 28. Juli behaupteten die Houthis (bekannt als Ansar Allah), sie hätten die einzige übrig verbliebene Basis der saudi-geführten Koalition im südlichen Teil der Marib Provinz erobert. Am 27. Juli berichtete al Mayadeen in Lebanon, eine massive Explosion hätte einen Vorposten der in Marib verbliebenen saudi-geführten Streitkräfte erschüttert. Laut Mitteilung, erfolgte die Explosion als Ergebnis der Bombardierung des Hauptquartiers. Weitere Details bezüglich …

Jul 30 2021

Beleidigung oder Meinungsfreiheit? Macron klagt gegen Darstellung als Hitler


Anwälte des französischen Präsidenten Emmanuel Macron verklagen einen Mann, der das Staatsoberhaupt als Adolf Hitler dargestellt hat. Dies teilte der Radiosender France Bleu am Mittwoch mit. Anlass für das umstrittene Plakat seien offensichtlich Beschränkungen für Ungeimpfte in Frankreich. Michel-Ange Flori, der Schöpfer des Plakats aus der südfranzösischen Region Var, zeigte sich schockiert über die Vorwürfe, die er als eine Verletzung seines Rechts auf freie Meinungsäußerung bezeichnete. Am Mittwochabend schrieb Flori auf Twitter: “Ich habe gerade erfahren, dass ich morgen zu einer Anzeige des Präsidenten der Republik auf der Polizeiwache von Toulon angehört werde.” In diesem Zusammenhang stellte der Künstler die …

Jul 30 2021

Straßenblockaden in Bratislava: Protest gegen Impfung und Zweiklassengesellschaft spitzt sich zu


Hunderte von Menschen strömten am Donnerstag auf die Straßen von Bratislava und behinderten den Verkehr in der Hauptstadt, um gegen ein kürzlich verabschiedetes Gesetz zu protestieren, das vollständig gegen COVID-19 geimpften Menschen leichteren Zugang zu öffentlichen Einrichtungen gewährt als nicht geimpften Bürgern. Die Demonstranten strömten massenhaft nach Bratislava und blockierten wichtige Straßen und den Präsidentenpalast, um ihren Widerstand gegen das kürzlich verabschiedete Gesetz zur Impfung gegen das Coronavirus zu demonstrieren. Einige der Demonstranten forderten die Regierung und den Präsidenten auf, die Macht an “das Volk” zurückzugeben. Andere warnten davor, dass das Gesetz eine Zweiklassengesellschaft zwischen den nicht geimpften und den vollständig geimpften …

Jul 30 2021

FDP-Anfrage: Bundesregierung weiß nicht, welche Corona-Maßnahmen wirken


Nach über einem Jahr Corona-Krise ist ein Ende der staatlichen verordneten Maßnahmen immer noch nicht abzusehen. Für das Robert Koch-Institut ist unterdessen klar, dass man bereits in der “vierten Welle” sei. Doch erstaunlicherweise weiß die Bundesregierung nicht einmal, wie wirksam die Schutzmaßnahmen sind, die sie im vergangenen Frühjahr eingeführt hat. Eine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion an das Bundesgesundheitsministerium zeigte, dass die Wirksamkeit der von der Bundesregierung verhängten Maßnahmen im Einzelnen nicht wissenschaftlich belegt werden kann. In der Antwort des Ministeriums auf die Anfrage der FDP heißt es ausweichend, es sei “nicht möglich, die Auswirkung einer einzelnen Maßnahme auf einen Indikator (z. …

Jul 30 2021

Kiew: Nationalisten greifen LGBT-Aktivisten neben Präsidentenbüro an


Am Freitag fand vor dem Präsidentenbüro im Zentrum Kiews eine musikalische Protestaktion zur Unterstützung der Rechte der LGBT-Gemeinschaft in der Ukraine statt. Die Teilnehmer forderten die Annahme des Gesetzes zur Einführung einer Haftstrafe für die Diskriminierung ukrainischer Bürger aufgrund sexueller Orientierung, Rasse, Alters und Sprache sowie Ermittlungen der Angriffe Radikaler auf LGBT-Personen. Die Teilnehmer des LGBT-Raves wurden jedoch von gewaltbereiten Nationalisten angegriffen. Die Polizei musste sich in die Ausschreitungen einmischen und Gummiknüppel sowie Reizgas gegen die Angreifer einsetzen. Nach Angaben der Medien wurde einer der Polizisten verletzt. Es liegen noch keine Informationen über Festnahmen vor. Im Vorfeld der Aktion hatte …

Jul 30 2021

Polizeieinsatz in Berlin-Wedding: Vier Personen nach Schüssen verletzt


Nach Schüssen in Berlin-Wedding rückte die Polizei und die Feuerwehr zu einem Großeinsatz aus. Drei Männer und eine Frau sollen verletzt worden sein. Details zu den Hintergründen sind derzeit noch unklar. Mehrere Personen sind am Freitagnachmittag in Berlin-Wedding durch Schüsse verletzt worden. Polizei und Feuerwehr rückten zu einem Großeinsatz aus. Wie die Berliner Polizei auf Anfrage mitteilte, laufe der Einsatz derzeit noch. Details zu den Hintergründen wurden noch nicht bekannt gegeben. Laut der Feuerwehr gab es vier Verletzte, drei Männer und eine Frau. Sie seien noch vor Ort medizinisch behandelt und anschließend ins Krankenhaus gebracht worden, so ein Feuerwehrsprecher. Der …

Jul 30 2021

Mit einer Tüte voller Steine: Frau attackiert und verletzt spielende Kinder


Drei Geschwister im Alter zwischen fünf und neun Jahren wurden am Donnerstag in Berlin-Spandau von einer Nachbarin angegriffen, als sie auf einer Wiese Fußball spielten. Die Polizei leitete gegen die Frau ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein. Offenbar plötzlich griff am Donnerstag Nachmittag eine Frau drei Kinder in Berlin-Spandau an.Nach Angaben der Polizei spielte ein siebenjähriges Mädchen zusammen mit ihren fünf- und neunjährigen Brüdern auf einer Grünfläche Fußball, als eine Frau mit einer Tüte voller Steine auf  sie los ging. Eine Nachbarin soll gestern Nachmittag drei fußballspielende Kinder (5, 7 & 9 Jahre) in #Haselhorst mit Steinen, dem Fußball und …

Jul 30 2021

Verbot der Querdenker-Demos in Berlin – Polizei sieht keine Vergleichbarkeit zum CSD


Die Berliner Polizei hat für das Wochenende 12 Demonstrationen verboten – zumeist aus dem “Querdenker-Umfeld”. Letzten Samstag feierten noch 65.000 CSD-Fans, oft ohne Maske und Abstand, auf Berlins Straßen. Die Anmelder um Querdenken-Initiator Michael Ballweg gehen nun per Eilantrag gegen die Entscheidungen vor. Insgesamt hat die Berliner Polizei für das kommende Wochenende bereits im Vorfeld 12 Demonstrationen verboten. Überwiegend kämen diese aus dem Spektrum Querdenker-Bewegung, die auch die Corona-Maßnahmen kritischen bewertet. Dabei jährt sich symbolträchtig am 1. August die erste bundesweit mobilisierte Demonstration im Jahr 2020, als – je nach Quellenangabe – mindestens mehrere zehntausend Personen oder mehr in Berlin …

Jul 30 2021

Bruderzwist im Nordirak: Kurdische Parteien bekämpfen sich


Die Lage in der autonomen Region Kurdistan im Norden Iraks ist angespannt, nachdem in den vergangenen Wochen immer wieder Konflikte zwischen den Kämpfern der KPD und der PKK eskaliert sind. Die Auseinandersetzungen forderten beiderseits bereits mehrere Todesopfer. Kräfte der irakisch-kurdisch Demokratischen Partei Kurdistans (KDP) sollen eine angebliche “Provokation” gegenüber der türkisch-kurdischen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK), die einige entlegene Gebiete im Norden Iraks kontrolliert, durchgeführt haben, wie PKK-nahe Medien am Donnerstag berichteten. Ein Konvoi aus gepanzerten Fahrzeugen der KDP, die die größte Partei der Regierung der irakischen autonomen Region Kurdistan ist, habe versucht, in ein Gebiet einzudringen, das von PKK-Kräften kontrolliert wird. …

Jul 30 2021

Litauen: Bürger protestieren gegen die Aufnahme illegaler Migranten


In der litauischen Hauptstadt Vilnius protestierten am Donnerstag etwa 400 Menschen gegen die Aufnahme von Migranten. Zuletzt war eine wachsende Zahl an Migranten, die meisten von ihnen aus dem Irak, über die Grenze aus Weißrussland nach Litauen gekommen. Die Demonstranten sorgen sich vor allem um die Sicherheit. “Wir wollen unser Land, unseren Bezirk Shalchinink vor diesen Flüchtlingen schützen”, erklärt Lena, eine Demonstrationsteilnehmerin aus Vilnius. “Warum sollten wir sie hier, in unserer Region, aufnehmen? Wir haben Angst um unsere Kinder. Ich habe kleine Kinder, wir haben Angst um sie. Wir sind dagegen, dass sie hier leben. Warum sind sie [hier]? Lasst …

Jul 30 2021

Söder: “Wir stehen auf der höchsten Stufe menschlicher Zivilisation” – Sorge vor Ampel-Koalition


Söder mahnt: Die Union könnte nach der Bundestagswahl in der Opposition landen. Ihn beschäftigen in Bayern jedoch derzeit die Causa Aiwanger und die Impfgegner mit “Argumenten aus dem Mittelalter”. Eine Impfpflicht lehnt Söder zwar ab, warnt aber vor Konsequenzen für Ungeimpfte. Markus Söder wäre fast Kanzlerkandidat der Union geworden. Nun sorgt sich der bayerische Ministerpräsident und CSU-Vorsitzende in einem Spiegel-Interview um den möglichen Ausgang der Bundestagswahl für CDU und CSU. Aus seiner Sicht ist es “längst nicht selbstverständlich, dass wir als Union die Regierung bilden und das Kanzleramt verteidigen können”. Zwar seien die Grünen wieder “auf Normalmaß zurückgeschraubt” worden. Dennoch …

Jul 30 2021

Nach Explosion in Leverkusen: Keine Dioxin-Rückstände in Rußpartikeln festgestellt


Die Rußpartikel, die nach dem Brand der Müllverbrennungsanlage des Chemieparks Leverkusen auf umliegende Wohngebiete niedergingen, enthalten nach Angaben des Landesumweltamtes keine kritischen Dioxin-Rückstände. Bisher sei allerdings unklar, ob weitere, bisher unbekannte Stoffe freigesetzt wurden. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Nach Angaben des Landesumweltamtes haben die Untersuchungen der Ruß- und Staubrückstände, die nach dem Brand der Müllverbrennungsanlage des Chemieparks Leverkusen auf die umliegenden Wohngebiete niedergingen, nur eine geringe Schadstoffbelastung ergeben. Wie das Amt am Freitag mitteilte, seien keine Rückstände von Dioxin oder dioxinähnlichen Verbindungen in den Rußpartikeln gemessen worden. Bei Substanzen wie Polychlorierten Biphenylen (PCB) und Polyzyklischen Aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) seien …

Apartment | Auto | Car | Credit | Insurance | Loan | News | Pharma | Real Estate | Rental | Travel | USA |