Finance & Business

Jan 20 2021

Gewaltige Explosion in der Innenstadt von Madrid gemeldet


20 Jan. 2021 15:27 Uhr Eine gewaltige Explosion hat sich im Zentrum der spanischen Hauptstadt Madrid ereignet. Dies meldet der TV-Sender La Sexta. Zwei Augenzeugen berichteten Reuters ebenfalls von der Explosion. Es sei Rauch zu sehen gewesen. Rettungsdienste konnten nicht sofort bestätigen, was geschehen war. Auf den Bildern in den sozialen Netzwerken ist das Ausmaß der Zerstörung zu sehen. Mehr Informationen in Kürze © 2019-2020, All Rights Reserved, Finance & Business

Jan 20 2021

Wall Street Journal: Donald Trump erwägt Gründung von “Patriot Party”


20 Jan. 2021 15:25 Uhr Donald Trump hat Berichten zufolge Pläne über die Gründung einer neuen politischen Vereinigung, der sogenannten Patriot Party, diskutiert. Dieser Schritt könnte die bereits gespaltene Republikanische Partei weiter umkrempeln. Der scheidende US-Präsident Donald Trump soll mit mehreren Beratern und engen Vertrauten über die Idee für eine neue politische Partei diskutiert haben. Das berichtete das Wall Street Journal am Dienstag unter Berufung auf “Menschen, die mit der Angelegenheit vertraut sind”. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Der nicht bestätigte Bericht erschien zu einem Zeitpunkt, in dem der noch amtierende US-Präsident mit republikanischen Spitzenpolitikern über seinen Umgang mit dem …

Jan 20 2021

Warum sie uns hassen – Einblicke in eine ignorierte Welt


20 Jan. 2021 14:48 Uhr von Chris Hedges Ich saß an einem Tisch im kargen Esszimmer des Hauses, das zum Verkauf stand, mit der Besitzerin Kat, die kürzlich ihren Job verloren hatte, und Scott Seddon, dem Gründer der Milizgruppe American Patriot the III%, auch AP3 genannt. Ihr Name wurde von dem Glauben inspiriert, dass nur drei Prozent der Bevölkerung während der Amerikanischen Revolution aktiv gegen die Briten kämpften. Seddon gründete AP3, als Barack Obama im Jahr 2009 sein Amt antrat. Sein anfänglicher Fokus lag darauf, Überlebenskünstler für den kommenden Kollaps zu verbinden. Doch die Miliz nahm bald eine politische Färbung an. …

Jan 20 2021

Alexander Neu: Keine Illusion, dass mit US-Präsident Biden alles besser wird


20 Jan. 2021 14:10 Uhr Trump habe die hässliche Fratze des amerikanischen Cowboys gezeigt, sagte der Sicherheitsexperte der Linkspartei, Alexander Neu. Dass jedoch mit Joe Biden im Weißen Haus alles besser werde, glaubt er nicht, da es in der Außenpolitik einen Grundkonsens gebe, so Neu im Interview. Was bedeutet der neue US-Präsident Joe Biden für Deutschland und die EU?Nun, die Europäer, insbesondere auch die Bundesregierung, sind sehr stark transatlantisch orientiert. Transatlantisches Denken ist quasi eine Religion in Deutschland unter den Eliten, in Wirtschaft, Medien und Politik. Aber auch in anderen europäischen Ländern und dabei besonders in einigen östlichen Ländern wie …

Jan 20 2021

BioNTech-Lieferprobleme: Nordrhein-Westfalen verschiebt Impfungen


20 Jan. 2021 13:27 Uhr In Nordrhein-Westfalen beginnen die Coronona-Impfungen erst am 8. Februar. Der Grund ist die verzögerte Lieferung des BioNTech-Impfstoffs. Auch in den Krankenhäusern von NRW führen die Lieferprobleme zu einem Verzug des Impfstarts. Wegen der verzögerten Lieferung des Corona-Impfstoffs von BioNTech verschiebt Nordrhein-Westfalen auch den Start der Impfungen für über 80-Jährige, die zu Hause leben. Die 53 Impfzentren im Land nehmen ihren Betrieb nun erst am 8. Februar auf – eine Woche später als bislang geplant, wie ein Sprecher des NRW-Gesundheitsministeriums am Mittwoch auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur sagte. Überdies verhängte das Land einen sofortigen Impfstopp in …

Jan 20 2021

“Extremistische Verbindungen”: Zwölf US-Nationalgardisten von Inaugurationsfeier abgezogen


20 Jan. 2021 12:55 Uhr Ein Dutzend Mitglieder der US-Nationalgarde, die für die Sicherheit bei der Zeremonie zur Amtseinführung des US-Präsidenten Joe Biden sorgen sollten, wurden wegen Verbindungen zu “rechtsextremen Elementen” abgezogen. Das teilten US-Beamte der Presse mit. Zwölf von 25.000 US-Nationalgardisten wurden von der Inaugurationsfeier für Joe Biden abkommandiert, nachdem ihre angeblichen Verbindungen zu rechtsextremen Milizgruppen entdeckt wurden und sie teils “extremistisches” Material online verbreitet hatten. Das teilten zwei Militär- und Geheimdienstquellen der Associated Press(AP) am Dienstag mit. Laut dem kommissarischen Verteidigungsminister der Vereinigten Staaten Chris Miller fand das Pentagon während der Überprüfung jedoch keine Beweise für eine “Insider-Gefahr” …

Jan 20 2021

Dışişleri Bakanlığı: Suriye, İşgalci Amerikan Güçlerinin El Cezire Bölgesindeki Agresif Uygulamalarını Şiddetle Kınadı


ŞAM – Suriye, işgalci Amerikan güçlerinin El Cezire bölgesinde yürüttüğü saldırgan uygulamaları şiddetle kınadığını belirtirken, egemenlik, birlik ve toprak bütünlüğüne yönelik açık bir saldırıyı ve uluslararası hukukun açık bir ihlalini temsil ettiğini vurguladı. Dışişleri ve Gurbetçiler Bakanlığı, Suriye’nin kuzeydoğusundaki El Cezire bölgesinde işgalci Amerikan güçlerinin gerçekleştirdiği saldırgan hamlelere ilişkin olarak Birleşmiş Milletler Genel Sekreteri ve Güvenlik Konseyi Başkanı’na gönderdiği ve SANA’nın bir nüshasını aldığı mektup’ta: Suriye Arap Cumhuriyeti, işgalci Amerikan güçlerinin el Cezire bölgesindeki işgal ettiği alanlarda yürüttüğü neredeyse günlük saldırgan uygulamaları şiddetle kınadığını ifade ediyor. Bakanlık, geçtiğimiz yıllarda, işgalci Amerikan güçlerinin neredeyse günlük saldırgan hareketlerinin, askeri takviyelerin getirilmesinin yanı …

Jan 20 2021

Kein Ende der Waffen-Epidemie: Bewaffnete US-Demonstranten befürworten bestehende Gesetze


20 Jan. 2021 12:19 Uhr Wie jedes Jahr versammeln sich Waffenbesitzer in Richmond beim “Lobby Day”, um auf ihr Recht des Waffenbesitzes zu beharren. In diesem Jahr noch mehr als sonst, denn die Ängste nehmen zu – vor Gesetzlosigkeit, staatlicher Instabilität und einer polarisierten Gesellschaft. Robert, ein Aktivist, betont die Rechte des Waffenbesitzers: “Der 2. Zusatzartikel ist mir sehr wichtig. Das liegt daran, dass er meine Freiheiten schüzt, meine Rechte schützt, meine Familie und jeden, der mir wichtig ist.” <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Die Waffenkundgebung, die letztes Jahr um die 20.000 Anhänger anzog, ist unterlaufen von rechtsextremen Gruppen wie …

Jan 20 2021

Caracas hilft Brasília bei Sauerstoffmangel: 107.000 Kubikmeter für COVID-19-Patienten in Manaus


20 Jan. 2021 11:51 Uhr Venezuela hat seinem Nachbar Brasilien mitten in einer akuten Sauerstoffkrise in der Amazonas-Metropole Manaus unter die Arme gegriffen. Am Dienstag trafen in der von der COVID-19-Pandemie stark betroffenen Stadt mehrere Lastwagen mit rund 100.000 Kubikmetern Gas ein. Nach dem Zusammenbruch des Gesundheitssystems in Manaus sind in der brasilianischen Amazonas-Metropole mehrere Lastwagen mit Sauerstoffzylindern aus dem benachbarten Venezuela angekommen. Wie das Nachrichtenportal Portal do Holanda am Dienstagabend (Ortszeit) berichtete, transportierte der Konvoi 107.000 Kubikmeter Sauerstoff. Dies entspricht den Angaben zufolge dem Bedarf von eineinhalb Tagen. Caminhões com o oxigênio venezolano cruzaram a fronteira Brasil/Venezuela nesse momento. …

Jan 20 2021

Italiens Regierung gewinnt Vertrauensvotum – Ministerpräsident: “Sofort an die Arbeit”


20 Jan. 2021 11:13 Uhr Mitten in der Nacht hat der italienische Ministerpräsident Giuseppe Conte ein Vertrauensvotum überstanden. Seine Regierung steht jedoch auf wackeligen Beinen. Besonders eine wichtige Entscheidung über viele Milliarden Euro Wirtschaftshilfe könnte zum Problem werden. Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte kann aufatmen: Nach dem Auseinanderbrechen der Koalition und zwei daraufhin gewonnenen Vertrauensabstimmungen im Parlament bleibt der 56-Jährige weiter im Amt. Er führt nun eine Minderheitsregierung. Rund zwölf Stunden musste Conte in der kleineren der beiden Parlamentskammern in Rom am Dienstag bangen. Dann stand fest, dass er mit 156 Stimmen zwar gesiegt, jedoch keine absolute Mehrheit erreicht hatte. Wegen …

Jan 20 2021

Arbeitsminister Heil kündigt Kontrollen der Homeoffice-Verordnung an


20 Jan. 2021 10:39 Uhr Mit den Lockdown-Verschärfungen tritt auch eine Homeoffice-Verordnung in Kraft. Unternehmen werden verpflichtet, ihre Mitarbeiter ins Homeoffice zu schicken … “überall dort, wo es geht”. Damit das eingehalten wird, plant Heil auch Kontrollbesuche bei Unternehmen. Am 19. Januar einigten sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Bundesländer auf eine Verschärfung des Lockdowns. Damit tritt auch eine Verordnung des Arbeitsministeriums in Kraft, nach der die Unternehmen aufgefordert werden, “Homeoffice-Möglichkeiten massiv zu nutzen”. Arbeitgeber müssten ihren Beschäftigten künftig das Arbeiten im Homeoffice überall dort ermöglichen, wo es die Tätigkeiten zulassen. Dadurch sollen nach Vorstellung der Bund-Länder-Beratung Kontakte …

Jan 20 2021

Sanktionen gegen Nord Stream 2: Deutschland könnte im Gegenzug LNG-Importe aus USA besteuern


20 Jan. 2021 10:04 Uhr Wenn Washington mit den Sanktionen gegen Nord Stream 2 hartnäckig eigene Ziele verfolgt, sollte man im Gegenzug in Berlin ernsthaft erwägen, Strafzölle gegen verflüssigtes Erdgas aus den USA anzudrohen. Das meint Klaus Ernst (Die Linke) als Ausschussvorsitzender des Bundestages. Klaus Ernst, der wirtschaftspolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE, erklärte, dass die US-Sanktionen gegen die an dem von Russland geführten Gasversorgungsprojekt Nord Stream 2 beteiligten Unternehmen inakzeptabel seien. Ernst ist neben seinen Aufgaben in der Fraktion der Vorsitzende des überparteilichen Ausschusses für Wirtschaft und Energie des Deutschen Bundestages, dem 49 Abgeordnete aller Bundestagsfraktionen angehören. Er kommentierte …

Jan 20 2021

Wie Hunde: Konzern will zunächst in Frankreich Mitarbeiter-Halsbänder für Corona-Distanzschutz


20 Jan. 2021 09:23 Uhr Da bekommt die Liedzeile “And I’ve been working like a dog” der Beatles eine ganz neue Bedeutung: Ein schwedischer Konzern will seine französischen Mitarbeiter mit einem Band ausstatten, das bei zu viel Nähe zu einem anderen Mitarbeiter Alarm auslöst. Alarmiert ist vorerst jedoch nur die Gewerkschaft Confédération française démocratique du travail (CFDT), die gegen die geplante Maßnahme vorgehen will. Bei Essity handelt es sich um einen börsennotierter Hersteller von Hygienepapier. Der Hauptsitz des Konzerns befindet sich in Stockholm. In Deutschland befinden sich Werke von Essity Germany in Mannheim, Mainz-Kostheim, Neuss, Witzenhausen und in Ismaning, wo …

Jan 20 2021

DSG milisleri, Deyrezzor ve Haseke Kırsallarında Kadınlar Da Dahil Olmak Üzere Bir Dizi Sivili Kaçırdı


DEYREZZOR – İşgalci Amerikan güçleri tarafından desteklenen “DSG” milisleri, Haseke ve Deyrezzor kırsallarında işgal ettiği bölgelerde baskınlar düzenleyip birkaç sivili kaçırdı. Yerel kaynaklar SANA muhabirine, “DSG” milislerinden silahlı grupların, Deyrezzor’un doğusundaki Tabiye Cezire bölgesinin çölünde yerlerinden edilmiş kişilerin yaşadığı bir bölgeye baskın düzenlediğini belirtirken, 9 sivili kaçırıp onları bilinmeyen bir yere götürdüğünü belirtti. Haseke kırsalındaki yerel kaynaklar ise, DSG milislerinin, Haseke kırsalının kuzeydoğusunda yer alan Rumeylan bölgesindeki el Sebiyha köyünün bazı sakinlerini kaçırdığını belirtirken, onları bilinmeyen bir yere götürdüğüne işaret etti. Kaynaklara göre, kaçırılan kişilerin arasında aynı köyden kadınların da var olması ve milislerin köylüleri korkutmak için mermi kullanması nedeniyle …

Jan 20 2021

İşgalci İsrail Güçleri, Tulkarım Kentinde 3 Filistinliyi Tutukladı


İŞGAL ALTINDAKİ KUDÜS – İşalci İsrail güçleri, bugün Batı Yaka’da yer alan Tulkarım kentinde 3 Filistinliyi tutukladı. WAFA Haber Ajansı, işgalci İsrail güçlerinin, Tulkarım kampı ve Tulkarım kentinin doğusunda yer alan Anbata beldesine baskın düzenlediğini belirtirken, 3 Filistinliyi tutukladığına işaret etti. Çeviri: M.Y © 2019-2020, All Rights Reserved, Finance & Business

Jan 20 2021

Kurz vor Amtsübergabe: Donald Trump begnadigt einstigen Chefstrategen Steve Bannon


20 Jan. 2021 08:39 Uhr Unmittelbar vor dem Ende seiner Amtszeit als US-Präsident hat Donald Trump seinen einstigen Chefstrategen Steve Bannon begnadigt. Der ehemalige engste Vertraute von Trump ist wegen Betruges angeklagt. Neben Bannon wurden mehr als 70 weitere Personen begnadigt. Steve Bannon wird im Zusammenhang mit einer Online-Spendenaktion für den Bau der von US-Präsident Donald Trump vorangetriebenen Grenzmauer zu Mexiko vorgeworfen, Geld “abgezweigt” zu haben. Bei “We Build the Wall” sollen demnach 25 Millionen Dollar mit dem Versprechen zusammengetragen worden sein, dass kein Geld an die Organisatoren fließen würde. Bannon soll aber indirekt über eine Million Dollar erhalten haben. Er war im Sommer …

Jan 20 2021

“77 Grubu ve Çin’in” Önünde Caferi: Suriye, Doğal Kaynaklarının Çalınmasına ve Yabancı İşgaline Son Vermek İçin Grubun Değerli Desteğine Güveniyor


NEW YORK – Suriye’nin Birleşmiş Milletler Daimi temsilcisi Dışişleri ve Gurbetçiler Bakan Yardımcısı Dr. Beşşar El Caferi, Suriye’nin doğal kaynaklarının çalınmasına ve topraklarının yabancı işgaline son vermek için 77 Grubu ve Çin’in değerli desteğine güvendiğini belirtti. El-Caferi, 2021 yılının Gine Cumhuriyeti başkanlık ettiği, 77 Grubu ve Çin’i büyükelçiler düzeyinde ilk toplantıda yaptığı konuşmada, “Bugün dünyamızın karşı karşıya olduğu zorluklar çok büyük olduğunu belirtirken, kısa bir süre içinde Covid-19 salgını, dünyamızın kırılganlığını ortaya çıkardığı ve birbirimize bağlılığımızın boyutunu gösterdiği için 2030 Sürdürülebilir Kalkınma Gündemi’ne ulaşma çabalarını aksattı” dedi. El-Caferi, çok taraflı işbirliğinin her zaman tüm küresel zorlukların üstesinden gelmenin en iyi …

Jan 20 2021

Australian Open: 72 Tennisspieler müssen wegen Corona-Fällen in Quarantäne


20 Jan. 2021 08:15 Uhr Für 72 Profis der Australian Open (Start am 8. Februar) heißt es erst mal: 14 Tage Quarantäne im Hotelzimmer. Grund sind mehrere positive Corona-Tests bei Passagieren auf dem Flug nach Melbourne. Kein gelungener Auftakt für eines der größten Tennisturniere der Welt. 72 Tennisprofis befinden sich derzeit in Australien in Quarantäne, darunter auch das deutsche Tennis-Ass Angelique Kerber. Grund sind mehrere positive Corona-Tests, die auf dem Flug nach Melbourne festgestellt wurden. Die harten australischen Einwanderungsbestimmungen sehen eine strikte Quarantäne im Hotel samt Polizeiüberwachung vor. So musste nun auch Angelique Kerber (33) ihren wohl einsamsten Geburtstag mit Schampus aus der …

Jan 20 2021

Time: Ukrainische Asow-Bewegung ist zur kampffähigsten rechtsextremen Miliz weltweit aufgestiegen


20 Jan. 2021 07:36 Uhr von Wladislaw Sankin Außerhalb der Ukraine nimmt die rechtsextreme Asow-Bewegung eine zentrale Rolle in einem Netzwerk extremistischer Gruppen ein, das sich von Kalifornien über Europa bis nach Neuseeland erstreckt, berichtet das US-Magazin Time unter Berufung auf Strafverfolgungsbeamte von drei Kontinenten. “Und es wirkt wie ein Magnet für junge Männer, die sich nach Kampferfahrung sehnen.” <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Das sagt Ali Soufan, Sicherheitsberater und ehemaliger FBI-Agent. Außer ihm befragte Time zahlreiche andere Experte und Protagonisten in den letzten zwei Jahren für seinen Bericht und trug die Ergebnisse letzte Woche unter dem Titel “Like, Share, …

Jan 20 2021

Sağlık Bakanlığı, Yeni 92 Koronavirüs, 72 Şifa, 9 Vefat Vakası Kaydedildi


ŞAM – Sağlık Bakanlığı, yeni 92 koronavirüs vakasının tescil edildiğini, tescil edilen vakalardan 72’sinin şifa bulduğunu, 9’unun da vefat ettiğini ilan etti. Bakanlık yayınladığı ve SANA’nın bir nüshasını aldığı beyanda, Suriye’de tescil edilen vaka sayısının bugüne kadar 13224’e yükseldiğini, bunlardan 6696’sının iyileştiğini, 850’sinin de vefat ettiğine işaret etti © 2019-2020, All Rights Reserved, Finance & Business

Jan 20 2021

Ohne Karte, bei Nacht und Nebel durch die Klippen: Das COVID-19-Impfprogramm


20 Jan. 2021 06:45 Uhr Ein Gastbeitrag von Rainer Rupp Die alarmierende Nachricht vom Wochenende, dass in Norwegen 29 Menschen kurz nach Erhalt ihrer ersten Pfizer-BioNTech-Impfdosis gegen COVID-19 gestorben sind, wurde in deutschen Medien sofort heruntergespielt. Wer mehr wissen wollen, wurde von der “Informations-Polizei” sofort weiter gewinkt: “Nicht stehen bleiben, hier gibt es nicht zu sehen!” Diesen Eindruck bekam unwillkürlich, wer etwa jene Zeitung las, hinter der angeblich immer ein “kluger Kopf steckt“. In ihrem Bericht über dieses Impf-Massaker in Norwegen wiegelte die FAZ vom 15. Januar bereits in ihrem ersten Satz ab, indem geschrieben stand: “Norwegens Gesundheitsbehörde stuft die …

Jan 20 2021

Lesotho: Südafrikanischer Corona-Lockdown verursacht Hungersnot


20 Jan. 2021 06:30 Uhr Das Binnenland Lesotho ist abhängig von Südafrika. Der dortige Lockdown verursachte 2020 eine erhöhte Arbeitslosigkeit in dem Zwergstaat. Die FAO warnt: Es droht eine Hungersnot. Nun schließt Südafrika seine Landesgrenzen und schneidet Lesotho somit von der Versorgung ab. Lesotho steuert auf eine Hungersnot zu. Die Welternährungsorganisation (FAO) warnt, dass mehr als 580.000 der rund 2,2 Millionen Einwohner akut von Hunger bedroht seien. Gründe dafür sind eine durch Corona-Maßnahmen reduzierte Ernte und der Lockdown im Land selbst sowie im Nachbarland Südafrika. Lesotho ist ein Binnenstaat, der vollständig von Südafrika umgeben ist. Seit dem 15. Januar hat Südafrika alle Landesgrenzen …

Jan 20 2021

Peking: Chinesisch-Russische Zusammenarbeit kennt “keine Grenze”


20 Jan. 2021 06:15 Uhr Hochrangige chinesische und russische Vertreter haben zum Jahresauftakt den hohen Stellenwert der gegenseitigen Beziehungen für ihre Länder betont. Sowohl der russische Außenminister Lawrow als auch die Sprecherin des chinesischen Außenministeriums bekräftigten dies. Das chinesische Außenministerium hat die Zusammenarbeit zwischen Russland und der Volksrepublik China in hohen Tönen gelobt, wie die amtliche chinesische Nachrichtenagentur Xinhua berichtete. “Bei der Entwicklung der chinesisch-russischen strategischen Zusammenarbeit sehen wir keine Grenze, wie weit diese Zusammenarbeit gehen kann, und keine verbotene Zone”, sagte Hua Chunying, Sprecherin des Außenministeriums in Peking, am Dienstag. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> China schätze Lawrows positive Äußerungen …

Jan 20 2021

Pablo Escobars umweltschädliches Erbe: Biologen fordern Tötung sämtlicher “Kokain-Flusspferde”


20 Jan. 2021 06:00 Uhr Das Erbe des berüchtigten Drogenbarons Pablo Escobar pflanzt sich in Kolumbien weiter fort: Nach der illegalen Introduktion von vier Flusspferden in den 1980er Jahren leben nun im Río Magdalena über 80 Hippopotamus. Örtliche Biologen verlangen, die Tiere zu töten. Kolumbianische Ökologen fordern, die sogenannten “Kokain-Flusspferde” abzuschlachten, weil sie eine große Gefahr für die Umwelt und die Bevölkerung darstellen. Die entsprechende Studie ist in der Januar-Ausgabe des Fachmagazins Biological Conservation erschienen. Demnach ist eine umgehende Tötung der ursprünglich aus Afrika stammenden Säugetiere notwendig, um langfristige und unumkehrbare negative Auswirkungen zu vermeiden. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> …

Jan 19 2021

Donald Trumps Abschiedsrede: “Die Bewegung, die wir begonnen haben, fängt gerade erst an”


19 Jan. 2021 22:57 Uhr In seiner Abschiedsrede lobte Präsident Trump die Erfolge seiner Regierung bei der “Wiederherstellung” Amerikas. Trump rief zudem dazu auf, für den Erfolg der neuen Regierung des künftigen Präsidenten Joe Biden zu beten. Bei der bereits veröffentlichten Rede zu seinem Abschied aus dem Weißen Haus äußerte sich der scheidende Präsident Donald Trump zum Teil versöhnlich und lobte die Erfolge seiner Regierung bei Wiederherstellung Amerikas. Er erklärte, dass seine Regierung die amerikanische Stärke im Inland und die Führung im Ausland wiederhergestellt, und “die größte Wirtschaft in der Geschichte der Welt aufgebaut” sowie “eine Reihe historischer Friedensabkommen im …

Jan 19 2021

USA stellen Telefonleitung des russischen Generalkonsulats in New York ab


19 Jan. 2021 22:24 Uhr Seit rund zwei Tagen ist das Festnetz im russischen Generalkonsulat in New York außer Betrieb, meldete die Auslandsvertretung am Dienstag. Die US-amerikanische Seite führt das Problem auf “technische Störungen” zurück. Auch der Internetzugang sei erschwert worden. Abgeschaltet worden seien gleich mehrere Dutzend Telefonleitungen, teilte Konsul Alexei Topolski der Nachrichtenagentur RIA Nowosti mit. Dies schafft ihm zufolge große Schwierigkeiten für die Vertreter der russischen Gemeinde in den USA beim Versuch, sich mit dem Generalkonsulat in Verbindung zu setzen. Außerdem vermeldete die Auslandsvertretung zeitweilige Internetausfälle, die den normalen Betrieb des Konsulats behindern. In ihrer Rückmeldung verwies die US-amerikanische Seite …

Jan 19 2021

Bund-Länder-Gipfel: Einigkeit über Verlängerung des Lockdowns, Schulen bleiben geschlossen


19 Jan. 2021 21:48 Uhr Der Lockdown wird bis zum 14. Februar verlängert, Schulen und Kitas bleiben geschlossen. Darauf einigten sich Bund und Länder nach stundenlangen und teils hitzig geführten Verhandlungen. Besonders heftig gerungen wurde um den Umgang mit den Schulen. Bund und Länder haben sich bei ihren Beratungen am Dienstag auf eine Verlängerung des Lockdowns bis zum 14. Februar geeinigt. Das gab Kanzlerin Angela Merkel am Abend auf einer Pressekonferenz bekannt. Demnach bleiben auch die Schulen bis zu diesem Zeitpunkt geschlossen. Zuvor hatte es laut Medienberichten erheblichen Widerstand der Länder gegen den von Merkel angestrebten härteren Kurs in dieser Frage gegeben. …

Jan 19 2021

“Flatterenergie”: Europas Stromnetze um Haaresbreite zusammengebrochen


19 Jan. 2021 21:40 Uhr Beinahe kam es zum Zusammenbruch weiter Teile des europäischen Stromnetzes. Ähnliche Vorfälle häufen sich. Unabsehbar wären die Folgen auch in Deutschland. Der Vizepräsident des Europäischen Instituts für Klima und Energie Michael Limburg erklärt die Stromengpässe. Österreich, 15. Januar, 14.05 Uhr: Ein massiver Abfall in der Frequenz bescherte den Österreichern einen Beinahe-Zusammenbruch ihres Netzes. Gerhard Christiner, Vorstand der Austrian Power Grid AG, nannte als Ursache für die Störung einen Stromausfall in Rumänien. Wie ein Dominoeffekt hätte sich die Katastrophe bei einem weiteren Spannungsabfall auch auf die Nachbarländer auswirken können. Durch den wachsenden Mehrbedarf an Energie und …

Jan 19 2021

Lawrow warnt Israel – Syrien darf nicht Schlachtfeld von Konflikten zwischen Israel und Iran werden


19 Jan. 2021 21:10 Uhr Russland wolle nicht, dass syrisches Territorium “als Plattform für den iranisch-israelischen Konflikt” genutzt wird, erklärte Lawrow am Montag. Israel startete in letzter Zeit Hunderte von Angriffen auf syrisches Gebiet. Russland fordere Israel auf, über mögliche Sicherheitsbedrohungen aus Syrien zu berichten, sagte Außenminister Sergei Lawrow am Montag auf eine Pressekonferenz. Er betonte weiter, dass Syrien nicht zu einem Schlachtfeld für den Iran und Israel werden dürfe: “Falls sich Israel wirklich gezwungen sieht, auf Bedrohungen der israelischen Sicherheit aus dem syrischen Territorium zu reagieren, so haben wir unseren israelischen Kollegen mehrfach gesagt: Wenn Sie solche Bedrohungen sehen, geben …

Jan 19 2021

Kündigung wegen Impfverweigerung – Fachanwalt empfiehlt: “Nein” sagen und vor Gericht ziehen


19 Jan. 2021 20:45 Uhr In Dessau wurde sieben Mitarbeiterinnen einer Seniorenpflegeeinrichtung gekündigt, weil sie sich nicht impfen lassen wollten. Ähnliche Fälle gibt es offenbar bereits häufiger. Fachanwalt Johannes A. Menke empfiehlt für solche Situationen den Gang vors Gericht. Im sachsen-anhaltinischen Dessau hat ein Pflegedienst sieben Mitarbeiterinnen die – zum Teil fristlose – Kündigung ausgesprochen, weil diese sich nicht gegen Corona impfen lassen wollten. Man wolle seine Patienten nur von geimpften Mitarbeitern versorgen lassen, hieß es. Dabei seien die betroffenen Personen nach eigener Aussage keine Impfgegner, berichtet der MDR. Eine der Frauen lässt sich von dem Sender wie folgt zitieren: “Ich …

Jan 19 2021

Russische Sprache ist in Moldawien jetzt wieder Pflicht für Beamte


19 Jan. 2021 20:27 Uhr Ein im Jahr 2018 ausgesetztes Sprachgesetz, dem zufolge Russisch die Sprache der interethnischen Kommunikation ist, tritt in Moldawien nun wieder in Kraft. Das Gesetz wurde kurz vor Ende der Amtszeit des Präsidenten Igor Dodon verabschiedet. Nach einem vom moldawischen Parlament verabschiedeten Gesetz erhält die russische Sprache nun einen Sonderstatus als “Sprache der interethnischen Kommunikation” und wird für alle Staatsbediensteten verpflichtend, berichtet das Portal eutoday.net “Als Sprache der interethnischen Kommunikation wird Russisch auf dem Territorium der Republik neben der Amtssprache verwendet”, heißt es in dem Gesetz, und weiter: “Auf Wunsch der Bürger sind die Beamten angewiesen, …

Jan 19 2021

Verfassungsschutz soll gesamte AfD-Partei unter Beobachtung stellen


19 Jan. 2021 20:04 Uhr Die AfD steht kurz vor einer Beobachtung durch das Bundesamt für Verfassungsschutz. Verfassungsschutz-Präsident Thomas Haldenwang hatte im Januar 2019 erklärt, dass sein Amt künftig prüfen werde, ob die AfD Anlass bietet, aufgrund ihrer “extremistischen Ausrichtung” beobachtet zu werden. Die AfD steht kurz vor einer Beobachtung durch das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV). Nach Informationen des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) könnte Verfassungsschutz-Präsident Thomas Haldenwang bereits Ende Januar die Gesamtpartei zum “rechtsextremen Verdachtsfall” erklären. Ein Landesinnenminister sagte dem RND: “Die Entscheidung fällt in der kommenden Woche.” Über ihren Ausgang herrsche “große Einigkeit”. Dabei sei die Entschlossenheit in der Union noch einmal …

Jan 19 2021

Sahra Wagenknecht: Merkels Corona-Politik bedient die Interessen großer Unternehmen


19 Jan. 2021 19:42 Uhr Sahra Wagenknecht hält die Corona-Politik für “fragwürdig” – insbesondere Schulschließungen und Millionen-Hilfen für Großkonzerne, während “kleine Selbstständige und Gewerbetreibende weitgehend im Stich gelassen werden”. Im Interview mit dem Nachrichtenportal Watson kritisiert die Linken-Politikerin sowohl die Bundeskanzlerin Angela Merkel als auch die Corona-Politik der Bundesregierung. Sie spricht darüber, warum Teile der Klimabewegung den Klimaschutz zu einem “Elitethema” machen und weshalb sie weiter zu ihrer eigenen Position in der Flüchtlingsfrage steht. Sei übt dabei scharfe Kritik auch an ihrer eigenen Partei, die zu einer “Akademikerpartei” geworden sei, weil sie mehr mit dem “identitätspolitischen Rummel um Quoten und …

Jan 19 2021

Suriye Ham Petrol Taşıma Şirketi’nde Bir Tanker Patladı.. İtfaiye Ekipleri Yangına Müdahale Ediyor


HOMS – Suriye Gaz Dağıtım Şirketi’nin yanında bulunan Suriye Ham Petrol Taşıma Şirketi’nde bir tankerin patlaması sonucu büyük yangın çıktı. SANA muhabiri; Homs İlindeki Suriye Gaz Dağıtım Şirketi’nin yanında bulunan Suriye Ham Petrol Taşıma Şirketi’nde bir tankerin patladığını ve büyük yangın çıktığını belirtti. Muhabir ayrıca; itfaiye ve sivil savunma ekiplerinin olay yerine ilerlediklerini vey angına müdahalede bulunduklarına işaret etti. P.M. © 2019-2020, All Rights Reserved, Finance & Business

Jan 19 2021

Zur Amtseinführung Joe Bidens: 25.000 Nationalgardisten in Alarmbereitschaft


19 Jan. 2021 19:20 Uhr In Washington wurden Polizei und Nationalgarde in höchste Alarmbereitschaft versetzt, während die US-Sicherheitsbehörde FBI die 25.000 Nationalgardisten überprüft, die am Mittwoch die Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Joe Biden schützen sollen. Bei der bevorstehenden Amtseinführung des designierten US-Präsidenten Joe Biden am 20. Januar sollen 25.000 Nationalgardisten eingesetzt werden. Die US-Sicherheitsbehörde FBI überprüft die 25.000 Nationalgardisten, die am Mittwoch die Amtseinführung schützen sollen. Der amtierende US-Verteidigungsminister Christopher Miller erklärte am 18. Januar, dieses Vorgehen sei bei Einsätzen zur Sicherheit normal. Er sei dem FBI für die Unterstützung dankbar. Auch die Geheimdienste hätten bislang keine Hinweise auf Gefahren aus dem Inneren.  <!–[if …

Jan 19 2021

Bundesregierung zu Todesfällen nach Corona-Impfung: “Sehen keinen kausalen Zusammenhang”


19 Jan. 2021 19:10 Uhr In den vergangenen Tagen mehrten sich Berichte über Todesfälle in möglichem Zusammenhang mit der Impfung alter Menschen mit Impfstoffen der Unternehmen Pfizer und BioNTech in Norwegen. In Norwegen verstarben bis dato 23 Menschen kurz nach der Impfung mit mRNA-Impfstoffen der Unternehmen Pfizer und BioNTech. Bei den Verstorbenen handelte es sich größtenteils um ältere Menschen mit teils schweren Grunderkrankungen. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Aufgrund dessen änderte das Norwegische Institut für Öffentliche Gesundheit nun seine Richtlinien zur Impfung älterer und gebrechlicher Menschen gegen COVID-19. Bei den 13 untersuchten Fällen könne nicht ausgeschlossen werden, dass Impfnebenwirkungen den …

Jan 19 2021

Maas und Çavuşoǧlu im Rausch der Diplomatie: “Lieber Heiko …”, “lieber Mevlüt …”


19 Jan. 2021 18:52 Uhr Mit einer “Positivagenda” wolle man “vorwärtsgerichtet” miteinander sprechen, sagt Außenminister Heiko Maas in Ankara. Die Themen der Agenda haben es in sich – mit Deutschland in der Vermittlerrolle zwischen der Türkei und Griechenland, der EU und zur NATO. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Bundesaußenminister Heiko Maas befand sich am Montag zum Gespräch mit seinem türkischen Amtskollegen Mevlüt Çavuşoǧlu in Ankara. Aufgrund der Corona-Restriktionen war es eine sehr kurze diplomatische Begegnung. Dennoch war der Inhalt der Tagesordnung vertrackt und von beiden Seiten mit viel  Fingerspitzengefühl zu behandeln. “Jetzt geht es darum, aus den schwierigen Diskussionen des …

Jan 19 2021

Duma-Sprecher: Russland will gegen ausländische Einmischung bei Parlamentswahlen 2021 vorgehen


19 Jan. 2021 18:33 Uhr Russland wird bei den Parlamentswahlen im Herbst 2021 einen besonderen Wert auf den Kampf gegen eine ausländische Einmischung in den Wahlprozess legen. Dies erklärte der Vorsitzende des Unterhauses des russischen Parlaments, Wjatscheslaw Wolodin, am Dienstag in Moskau. “Im September finden die Wahlen zur Staatsduma statt. Man muss alles tun, um eine ausländische Einmischung in unsere Wahlkampagne zu verhindern”, sagte der Duma-Sprecher Wjatscheslaw Wolodin am Dienstag bei der Plenarsitzung des Unterhauses des russischen Parlaments in Moskau. Aufgrund der letzten Wahlen und vor dem Hintergrund der heutigen Lage bestehe die Annahme, dass man “sich wie auch zuvor einmischen wird”, so Wolodin. …

Jan 19 2021

Wegen politischer Risiken: Gazprom hält Einstellung von Nord Stream 2 für möglich


19 Jan. 2021 18:13 Uhr Gazprom schließt eine vorläufige oder sogar vollständige Einstellung des Projekts Nord Stream 2 nicht aus. Obwohl der russische Erdgasriese damit rechnet, die Pipeline rechtzeitig in Betrieb zu nehmen, hängt dies nach Angaben des Konzerns von der politischen Lage ab. Das russische Erdgasförderunternehmen Gazprom schließt nicht aus, dass die Umsetzung des Projekts Nord Stream 2 zeitweilig ausgesetzt oder sogar vollständig eingestellt werden kann, wenn sich die politische Situation stark verändert. Dies folgt aus dem jüngsten Memorandum des Konzerns für Investoren angesichts der Neuplatzierung seiner Eurobonds. Der Erdgasriese weist darauf hin, dass er bei der Umsetzung einiger großer …

Jan 19 2021

Kreml über Verhaftung Nawalnys: Strafvollzug war nachsichtig während dessen Charité-Behandlung


19 Jan. 2021 17:49 Uhr Der Kreml hat die Verhaftung des russischen Oppositionellen Alexei Nawalny auf Anliegen des russischen Strafvollzugs kommentiert. Dmitri Peskow zufolge habe der Blogger mehrmals die Auflagen seiner Bewährungsstrafe verletzt, während die Behörde nachsichtig gewesen sei. Dmitri Peskow hat am Dienstag die Verhaftung des russischen Politbloggers Alexei Nawalny auf Forderung der russischen Strafvollzugsbehörde FSIN verteidigt. Auf seiner täglichen Presserunde sagte er den Medien, dass die Behörde mehrere Verstöße vonseiten Nawalnys hinsichtlich seiner Bewährungsstrafe registriert habe. Der Sprecher des russischen Präsidenten schloss keine Präferenzbehandlung für den Oppositionellen aus, indem er sich auf die FSIN-Statistiken berief: “Die Statistik besagt, …

Jan 19 2021

Bundeswehr: Militärische Basisimpfung ist Pflicht – Gegen Coronavirus wird geprüft


19 Jan. 2021 17:35 Uhr Soldaten müssen eine Impfung gegen übertragbare Krankheiten dulden. Dies hat ein Gericht bestätigt. Geklagt hatte ein Soldat, der sich einer sogenannten militärischen Basisimpfung nicht unterziehen wollte. Ob jene künftig für die Corona-Immunisierung gilt, wird geprüft. Ein Hauptfeldwebel bei der Bundeswehr hatte eine sogenannte militärische Basisimpfung – zum Schutz gegen klassische Krankheitserreger wie Tetanus, Diphterie oder Keuchhusten – verweigert. Demnach vertrat er die Ansicht, sein Asthma und seine Neurodermitis seien auf eine frühere Immunisierung zurückzuführen und deshalb würden ihm durch die Impfung schwere Gesundheitsschäden drohen. Doch die ihn behandelnden Truppenärzte teilten seine Einschätzung nicht. <!–[if IE …

Jan 19 2021

El Cezire Bölgesinde DSG Milisleri Hedef Alan Saldırıların Sıklığı ve Kalitesi Arttı


HASEKE – El Cezire bölgesinde, Amerikan işgalinden destekli DSG milislerine karşı sürdürülen saldırılarda en az 4 militan öldürüldü ve diğerler yaralandı. Haseke’den yerel kaynaklar SANA muhabirine; DSG milislerinden iki militanın Haseke’deki Panorama bölgesinde DSG’e ait bir askeri aracının bobma düzeneği patlamasına maruz kaldığını nedeniyle öldürüldüğünü belirtti. Kaynaklar, diğer bir DSG militanının Haseke Kentinin güneyinde 30 km uzaklıkta bulunan Ecace Köyünde motosiklet kullanan kimliği belirsiz iki kişi tarafından öldürüldüğünü sözlerine ekledi. Deyrezzor kırsalının doğusunda ise kaynaklar, DSG milislerine karşı yapılan saldırıların yoğunlaştırıldığını dile getirerek, el Sabha beldesinde bilinmeyen kişilerin kurşunlarla bir DSG militanının öldürüldüğünü ve diğer bir militanın Cedid Ukeydat Beldesinde …

Jan 19 2021

Karl Lauterbach über die “neue Pandemie”: Angst vor Corona-Mutationen und der Mega-Lockdown


19 Jan. 2021 17:10 Uhr In einer Online-Pressekonferenz hat der SPD-Abgeordnete Prof. Dr. Dr. Karl Lauterbach darüber gesprochen, was Deutschland seiner Meinung nach in den nächsten Monaten in Sachen Corona erwartet. RT DE wollte wissen, wie er die Schäden und Langzeitfolgen des Lockdowns bewertet. In Regierungskreisen sei die Angst vor Mutationen des Virus groß, was zu einer Verschärfung der bereits bestehenden Maßnahmen führen müsse. Lauterbach führte aus: “Mittelfristig, glaube ich, wird es sehr stark davon abhängen, ob die neue Mutation B1.1.7 in Deutschland Fuß fasst oder nicht. (…) Man muss eben davon ausgehen, dass die neue Variante auf einen Monat …

Jan 19 2021

“Angriffe auf Redefreiheit”: Sprecher der russischen Staatsduma kritisiert “Willkür” der IT-Riesen


19 Jan. 2021 16:34 Uhr Der Sprecher der russischen Staatsduma, Wjatscheslaw Wolodin, hat die jüngsten Schritte der US-amerikanischen sozialen Netzwerke als Einschränkungen der Redefreiheit bezeichnet. Ihm zufolge sei dies die Willkür seitens der IT-Riesen, die unzulässig in Russland sein muss. Die USA hätten die auf sich genommenen internationalen Verpflichtungen im Bereich des freien Austauschs und Zugangs zur Information verletzt, erklärte der Vorsitzende des Unterhauses des russischen Parlaments, Wjatscheslaw Wolodin, am Dienstag bei einer Plenarsitzung der Staatsduma. Der Politiker meinte dabei die jüngste Sperre des Kontos von US-Präsident Donald Trump in den sozialen Netzwerken sowie die Einschränkungsmaßnahmen gegen die Plattformen, auf …

Jan 19 2021

Die Angst der Oligarchen: Die EU und die Veränderungen in den USA


19 Jan. 2021 15:59 Uhr Die Amtseinführung des neuen US-Präsidenten rückt näher, der alte wehrt sich gegen seine Abwahl, seine Anhänger stürmten das US-Kapitol… Veränderungen in den USA lassen die EU-Politiker hysterisch reagieren. Sie brauchen die USA als transatlantisches Korrektiv. von Pierre Lévy Morgen, am 20. Januar, wird Joseph Biden Donald Trump im Oval Office ablösen. Der Übergang findet in einem besonders angespannten Klima statt: Der scheidende Präsident erkennt die Realität seiner Niederlage nicht an; ihm wird vorgeworfen, seine Anhänger zu einem Marsch auf das Kapitol am 6. Januar aufgerufen zu haben; sein Twitter-Account wurde auf Beschluss des “Big-Tech”-Riesen gelöscht; …

Jan 19 2021

Lazkiye ve Tartus Limanları ile Banyas’taki Petrol Terminali Yeniden Deniz Trafiğine Açıldı


LAZKİYE – Denizcilik Limanları Müdürlüğü, hava koşullarının iyileşmesinin ardından Lazkiye ve Tartus limanlarını ve Banyas’taki petrol terminalini yeniden deniz trafiğine açtı. Limanlar Genel Müdürü Tuğgeneral Ammar Mahluf SANA muhabirine; hava koşullarının iyileşmesi nedeniyle Lazkiye ve Tartus limanları ile Banyas’taki petrol terminalinin denizciliğe açıldığını, Suriye kıyısındaki balıkçılık ve piknik limanlarının ise bir sonraki duyuruya kadar kapalı olduğunu söyledi. P.M. © 2019-2020, All Rights Reserved, Finance & Business

Jan 19 2021

Cumhurbaşkanı Beşşar El Esad İki Yargıcın Görevinden Alma Cezasının Uygulaması Hakkında İki Kararname Çıkardı


ŞAM – Cumhurbaşkanı Beşşar el Esad, bugün Yüksek Yargı Konseyi tarafından iki yargıç hakkında hukuki ihlaller ve hatalar nedeniyle verilen görevden alma cezasının uygulanması için iki kararname çıkardı. 2021 tarihli 13 sayılı Kararname, Lazkiye Adliye’deki Ceble Birinci Temyiz Hukuk Mahkemesi Danışmanı Yargıç Muhammed bin Ali Yusuf aleyhine 01-11-2021 tarihli ve 4/4 sayılı Kararıyla Yüksek Yargı Konseyi tarafından verilen görevden alma cezasının uygulanmasını ve haklarının kanunlara göre tasfiyesini öngörmüştür. 2021 tarihli 14 sayılı Kararname ise, Halep Yedinci Kabahatler Temyiz Mahkemesi Danışmanı Yargıç Rakan Muhammad Vehiba aleyhine 1-4-2021 tarihli ve 1/1 sayılı Kararıyla Yüksek Yargı Konseyi tarafından verilen görevden alma cezasının uygulanmasını …

Jan 19 2021

Irland: 81 Fälle glimpflicher Nebenwirkungen durch Impfstoffe von BioNTech/Pfizer und Moderna


19 Jan. 2021 15:05 Uhr In Irland wurden seit Beginn der Impfungen 81 Fälle von Nebenwirkungen wie Übelkeit, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen und Schwindel bekannt. Man rechnet jedoch auch mit dem Auftreten ernsterer Komplikationen wie allergischen Schocks, sobald mehr Menschen geimpft werden. Mit Beginn der Massenimpfungen in Irland wurden den irischen Gesundheitsbehörden 81 Fälle von relativ glimpflichen Nebenwirkungen gemeldet, die vermutlich mit der Impfung mit Vakzinen von BioNTech/Pfizer und Moderna im Zusammenhang stehen. In allen Fällen wurden solche Nebenwirkungen beobachtet, die üblicherweise auch bei früheren Tests zu beobachten waren, wie Bauchschmerzen, Übelkeit, Müdigkeit, Gelenkschmerzen, Schmerzen in den Armen, Schwindel, Kopfschmerzen, Juckreiz und …

Jan 19 2021

Homs Kırsalında IŞİD’ten Kalma Mayın Patlamasında İki Çocuk Şehit Düştü


HOMS – Homs kırsalının güneydoğusundaki el karyateyn bölgesinde IŞİD terör örgüttü teröristlerin bölgeden def edilmeden yerleştirdikleri bir mayının patlaması sonucu iki çocuk şehit düştü. Karyateyn Belediye Meclis Başkanı Halid el Deravişe SANA’ya, Homs’un 85 km güneydoğusundaki el Karyateyn bölgesindeki Mahse Köyü yakınlarında koyun otlatırken IŞİD teröristlerinden kalan mayının patlaması sonucu iki çocuğun şehit düştüğünü belirtti. P.M. © 2019-2020, All Rights Reserved, Finance & Business

Jan 19 2021

DSG Milislerinin Kontrolündeki Bölgede Coğu Kadın Olan Yedi Mağdurun Ceseti Bulundu


HASEKE – Amerikan işgal güçlerinin desteklediği DSG milislerinin kontrolündeki bölgelerde güvenlik kaosun sürmesi durumunda, Haseke kırsalının güneydoğusundaki el Hol ilçesinde çoğu kadın 7 kişinin cesetleri bulundu. Bölge kaynakları SANA muhabirine; DSG milislerinin kontrolü altında olan bölgede cesetlerin bulunduğuna işaret ederken, “yedi ceset, Haseke’nin doğusundaki el Hol mahallesi yakınlarında öldürülen çoğu kadın olan ve koyun gütme işi yapan Iraklı bir aile kişilerine aittir” diye ifade etti. P.M. © 2019-2020, All Rights Reserved, Finance & Business

Apartment | Auto | Car | Credit | Insurance | Loan | News | Pharma | Real Estate | Rental | Travel | USA |