Finance & Business

Jan 21 2021

EU-Parlament will Nord Stream 2 stoppen und umfangreiche Sanktionen gegen “russische Oligarchen”


21 Jan. 2021 13:21 Uhr Geht es nach den Konservativen, Sozialdemokraten, Liberalen und Grünen im EU-Parlament, muss Nord Stream 2 gestoppt werden. Russische Politiker und Medienvertreter sollen sanktioniert werden. Nächste Woche stimmt das EU-Parlament ab – alle 27 Mitgliedstaaten müssten zustimmen. Das EU-Parlament will einen Baustopp bei der deutsch-russischen Gas-Pipeline Nord Stream 2 fordern. Als Begründung wird in einem Entschließungsentwurf die Verhaftung des Kreml-Kritikers Alexei Nawalny genannt. Die EU-Fraktionen der Konservativen, Sozialdemokraten, Liberalen und Grünen verlangen, die EU müsse die Fertigstellung der Ostsee-Pipeline sofort aufhalten. Darüber hinaus werden weitreichende Sanktionen gegen die “russischen Oligarchen” gefordert. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> …

Jan 21 2021

Sözde “Uluslararası Koalisyon”, Haseke Kırsalına Bir Konvoy Gönderdi


HASEKE – Amerika Birleşik Devletleri liderliğindeki sözde “uluslararası koalisyon”, Haseke ilindeki yasadışı üslerine yeni silah ve lojistik malzemeler gönderdi. Yerel kaynaklar SANA muhabirine, sözde “Uluslararası Koalisyon”a ait silah ve lojistik malzemelerle yüklü 40 kamyondan oluşan bir konvoyun, bölgedeki yasadışı üslerini güçlendirmek için Irak’la yasadışı “el Velid” geçidinden Haseke kırsalına gönderdiğini belirtti. Çeviri: M.Y © 2019-2020, All Rights Reserved, Finance & Business

Jan 21 2021

Erster bekannter Fall in Deutschland – Mann stirbt nach zweiter Corona-Infektion


21 Jan. 2021 12:43 Uhr Eine so genannte SARS-CoV-2-Reinfektion gilt als äußerst selten. Ältere Menschen mit Vorerkrankungen seien anfälliger als junge. Laut Behörden sei nun ein Patient offenbar nach seiner zweiten Ansteckung gestorben. Es ist womöglich der erste bekannte Fall in Deutschland. Es handelt sich um einen 73 Jahre alten Mann aus dem Landkreis Freudenstadt in Baden-Württemberg, teilte das Landesgesundheitsamt am Mittwochabend in Stuttgart mit. Nach Angaben der Behörde sei der Mann bereits im April vergangenes Jahr zum ersten Mal positiv auf das SARS-CoV-2 getestet worden. Ende Dezember 2020 habe sich der Mann erneut angesteckt, was Anfang Januar festgestellt worden …

Jan 21 2021

DSG Milisleri Deyrezzor Kırsalından 12 Sivili Kaçırdı


DEYREZZOR – İşgalci Amerikan güçleri tarafından desteklenen “DSG” milisleri, Deyrezzor’un kuzey ve doğu kırsalından birkaç sivili kaçırdı. Yerel kaynaklar SANA muhabirine, DSG milislerinden silahlı grupların, Deyrezzor kırsalının kuzeyindeki Tayib el Fal, Mayzila ve el Azbe köylerine baskın düzenlediğini belirtirken, 11 sivili kaçırıp onları bilinmeyen bir yere görtürdüğüne işaret etti. Kaynaklar ayrıca, DSG milislerinin, Deyrezzor kırsalının doğusunda yer alan el Subh köyü çevresinden 1 sivili kaçırdığına dikkat çekti. Çeviri: M.Y © 2019-2020, All Rights Reserved, Finance & Business

Jan 21 2021

Çin, Suriye’ye Yönelik Batılı Tek Taraflı Zorlayıcı Yaptırımların Kaldırılması Çağrısında Bulundu


NEW YORK – Çin, Suriye’ye karşı uygulanan tek taraflı zorlayıcı yaptırımların derhal kaldırılması çağrısında bulundu. Çin’in Birleşmiş Milletler Daimi Temsilcisi Zhang Jun, dün düzenlenen Suriye’deki durumla ilgili Güvenlik Konseyi video oturumunda yaptığı konuşmada, Suriye’ye uygulanan Batılı zorlayıcı yaptırımlarının Suriyelilerin yaşamlarını doğrudan etkilediğini ve onlara tıbbi malzeme ve hizmetlerin gelmesini engellediğini belirtti. Xinhua Çin Haber ajansı’na göre Zhang, Suriye’deki krize siyasi bir çözüm bulmak ve herhangi bir dış müdahaleden uzak durması gereken anayasayı tartışma komitesinin çalışmalarını desteklemek için daha fazla çaba gösterilmesi gerektiğine işaret etti. Çeviri: M.Y © 2019-2020, All Rights Reserved, Finance & Business

Jan 21 2021

Bundesregierung lehnt UN-Vertrag zum Atomwaffenverbot ab


21 Jan. 2021 11:51 Uhr Die Bundesregierung wird den UN-Vetrag für ein Atomwaffenvebot nicht unterzeichnen. Aus ihrer Sicht werde damit die Abrüstungsbereitschaft nicht erhöht. Kritik kommt von der Linkspartei und vom IPPNW: Die Bundesregierung hat selbst Interesse an der “nuklearen Teilhabe”. Am 22. Januar tritt das Atomwaffenverbot der Vereinten Nationen in Kraft. Die Bundesregierung lehnt weiterhin einen Beitritt zu dem Vertrag ab. Das geht aus der Beantwortung einer Anfrage der Bundestagsfraktion der Partei Die Linke hervor. Darin machte das Auswärtige Amt deutlich, dass es den UN-Vertrag zum Atomwaffenverbot nicht als geeignetes Mittel ansehe, sondern stattdessen auf den Atomwaffensperrvertrag von 1970 …

Jan 21 2021

Fall Assange: Steht langjähriger Guardian-Chefredakteur auch vor der Auslieferung?


21 Jan. 2021 11:28 Uhr Alan Rusbridger, 20 Jahre lang Chefredakteur der britischen Zeitung The Guardian, der auf Basis von WikiLeaks-Materialien Recherchen veröffentlichte, sprach mit RT. Thema war auch die Möglichkeit, dass auch er demnächst ein Auslieferungs-Wunschkandidat der USA sein könne. Rusbridger hatte bei der britischen Zeitung in den Jahren von 1995 bis 2015 das Kommando als Chefredakteur. In dieser Zeit veröffentlichte The Guardian einige der folgenreichsten Berichte zu ausgewählten, schmutzigen Geheimnissen der USA – basierend auf dem von Whistleblowern zugespielten Material. Er arbeitete daher eng mit Julian Assange zusammen, als sein Blatt über Afghanistan, über die Irak-Kriegsprotokolle und geheime …

Jan 21 2021

İşgalci İsrail Güçleri Batı Yaka’nın Farklı Bölgelerinde 14 Filistinliyi Tutukladı


İŞGAL ALTINDAKİ KUDÜS – İşgalci İsrail güçleri, bugün Batı Yaka’nın farklı bölgelerinde 14 Filistinliyi tutukladı. WAFA Haber Ajansı, işgalci İsrail güçlerinin, el Halil Kenti, El Halil’in kuzeyindeki Beyt Amer ve Suriyf beldeleri, Ariha’nın güneyindeki Akbet Cabir kampı, Cenin’in güneybatısındaki Yabud ve Kabatiya beldeleri ve Ramallah’ın kuzeyindeki Kuber beldesine baskın düzenlediğini belirtirken, 14 Filistinliyi tutukladığına işaret etti. Çeviri: M.Y © 2019-2020, All Rights Reserved, Finance & Business

Jan 21 2021

Causa Nawalny: Russland stellt ein weiteres Rechtshilfeersuchen an deutsche Behörden  


21 Jan. 2021 10:50 Uhr Die Generalstaatsanwaltschaft Russlands hat einen weiteren Antrag an die deutschen Justizbehörden im Zusammenhang mit dem “Fall Nawalny” gestellt. Dies sei erfolgt, weil Deutschland die völlige Nichteinhaltung der russischen Rechtshilfeersuchen aus formalen Gründen demonstriere. Die russische Generalstaatsanwaltschaft hat erneut einen Antrag auf Rechtshilfe an ihre deutschen Kollegen bezüglich der Vorfälle vor und während des Krankenhausaufenthaltes von Alexei Nawalny in der Berliner Charité gestellt: “Da die meisten Anträge der russischen Ermittlungsbehörde abgelehnt wurden, während die übermittelten Protokolle von Verhören Nawalnys und seiner Frau sich als inhaltsleer erwiesen, hat die russische Generalstaatsanwaltschaft dies als völlige Nichterfüllung der russischen …

Jan 21 2021

Irans Präsident fordert neue US-Regierung zur Rückkehr zum Atomabkommen auf


21 Jan. 2021 10:18 Uhr Der iranische Präsident Hassan Rohani forderte den neuen US-Präsidenten Joe Biden zur Rückkehr zum internationalen Atomabkommen auf. “Der Ball liegt nun im Feld der USA”, sagte Rohani am Mittwoch bei einer im Staatsfernsehen übertragenen Kabinettssitzung. Der iranische Präsident Hassan Rohani forderte die neue US-Regierung am Mittwoch auf, zum Atomabkommen von 2015 zurückzukehren und die Sanktionen gegen Iran aufzuheben. Rohani begrüßte das Ende der Ära des “Tyrannen” Donald Trump. “Der Ball liegt nun im Feld der USA”, sagte Rohani am Mittwoch bei einer im Staatsfernsehen übertragenen Kabinettssitzung. “Wenn Washington zum Atomabkommen mit Iran von 2015 zurückkehrt, werden …

Jan 21 2021

Madrid: Spanische Polizei veröffentlicht Luftaufnahmen der Folgen einer tödlichen Explosion


21 Jan. 2021 09:43 Uhr Aufnahmen aus einem Polizeihubschrauber über dem Schauplatz der Gasexplosion am Mittwoch in der Madrider Innenstadt zeigen das Ausmaß der Schäden, die bei der Explosion entstanden sind. Bei dem Vorfall kamen drei Menschen ums Leben. Nach der Gasexplosion im Zentrum von Madrid kamen Polizeihunde zum Einsatz, um die Trümmer des Vorfallortes zu durchsuchen. Die Katastrophe wurde mutmaßlich durch ein Gasleck verursacht und führte zum Tod von mindestens drei Menschen. Elf weitere wurden verletzt. Desplegados en la calle Toledo más de 120 agentes especializados de Policía Nacional: UIP, UPR, TEDAX, Subsuelo, SMA, Policía Científica, Seguridad Ciudadana, Información …

Jan 21 2021

Ungarns Landesinstitut für Pharmazie und Ernährung genehmigt russischen Impfstoff Sputnik V


21 Jan. 2021 09:14 Uhr Ungarn rückt einen Schritt näher, den russischen Impfstoff als erstes EU-Land zu erhalten. Das Landesinstitut für Pharmazie und Ernährung gab am Mittwoch grünes Licht für Sputnik V. Außenminister Szijjártó bekam bereits einen Vertragsentwurf für den Kauf des Vakzins. Das ungarische Landesinstitut für Pharmazie und Ernährung (OGYÉI) hat die Untersuchungen zum russischen Corona-Impfstoff Sputnik V abgeschlossen. Die Behörde habe den Impfstoff zugelassen, berichtete die Internetplattform Index.hu am Mittwoch mit Verweis auf ungenannte Quellen. Ein letzter Schritt fehlt aber noch: Nun muss das Medikament die Labortests bestehen, woraufhin die Massenlieferungen aus Russland starten können. Die Mitarbeiter des OGYÉI seien …

Jan 21 2021

“Wahrung der Staatsgeheimnisse”: Bundesregierung geht Fragen zum Fall Nawalny aus dem Weg


21 Jan. 2021 08:50 Uhr Die Linksfraktion im Deutschen Bundestag hat Fragen an die Bundesregierung zum Umgang mit den russischen Rechtshilfeersuchen im Fall-Nawalny gestellt. Die Antworten wurden größtenteils mit “Interessen des Staatswohls” verweigert. Erwähnt werden auch “Partner im Ausland”. Die Linksfraktion im Deutschen Bundestag hat Fragen zum Umgang Deutschlands mit denRechtshilfeersuchen Russlands zur mutmaßlichen Vergiftung von Alexej Nawalny an die Bundesregierung gestellt. Im Wesentlichen ging es bei den Fragen um die Hindernisse bei der rechtlichen Zusammenarbeit bei der Aufklärung des Falls. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Amira Mohamed Ali, Dr. Dietmar Bartsch und sonstige Abgeordnete der Fraktion nahmen dabei auf …

Jan 21 2021

Nach Diffamierungskampagne keine Eishockey-WM in Weißrussland


21 Jan. 2021 08:33 Uhr von Bernd Murawski Der internationale Eishockeyverband IIHF hat auf seiner letzten Sitzung Minsk von der Gastgeberschaft der Weltmeisterschaft ausgeschlossen. In der Begründung heißt es, die Entscheidung sei aufgrund von Sicherheitsbedenken getroffen worden. Dagegen benennen westliche Medien als zentrales Motiv die Rückzugsdrohungen der Hauptsponsoren. Gebärt sich hier die Privatwirtschaft – nach der Sperrung von Donald Trumps Accounts auf Twitter, Facebook und Youtube – ein weiteres Mal als Verteidiger von Demokratie und Menschenrechten? Kaum handeln die Vorstände von Skoda, Beiersdorf und anderen Sponsoren aus hehren Motiven. Vielmehr sehen sie sich durch die von Medien und Politikern betriebene Diffamierungskampagne …

Jan 21 2021

China verbietet Mike Pompeo und John Bolton Einreise


21 Jan. 2021 07:49 Uhr Auf die Ankündigung folgen nun Taten: China hat Sanktionen gegen mehrere Politiker der früheren US-Regierung von Ex-Präsident Donald Trump verhängt, unter anderem gegen den bisherigen Außenminister Mike Pompeo und den früheren Sicherheitsberater John Bolton. Beide US-Politiker dürfen künftig nicht mehr nach China einreisen, wie das Außenministerium in Peking am Mittwoch mitteilte. Zudem wurde ihnen verboten, Geschäfte mit chinesischen Firmen zu machen. Insgesamt sind von den Sanktionen 28 US-Bürger betroffen. In einer Mitteilung des Außenministeriums wurden die Sanktionen damit begründet, dass sich Pompeo und die anderen jahrelang in innere Angelegenheiten der Volksrepublik eingemischt und das chinesische …

Jan 21 2021

DSG milislerinin Kontrolü Altındaki El Hol Kampında Bir Çocuk Vefat Etti


HASEKE – Haseke şehrinin doğusunda yer alan ve işgalci Amerikan güçleri tarafınan desteklenen “DSG” milislerinin kontrol ettikleri el Hol kampında, kamp sakinlerine sağlanan sağık hizmetlerinin eksikliği  ve soğuk nedeniyle bir çocuk vefat etti. Yerel kaynaklar SANA’ya, Haseke kırsalının doğusunda yer alan el Hol kampında bir çocuğun, yiyecek ve ilaç eksikliği nedeniyle artan hastalık salgını korkusu ışığında, “DSG” milisleri ve işgalci ABD güçleri tarafından kontrol edilen kampın içindeki soğuk ve sağlık hizmetlerinin eksikliği nedeniyle vefat ettiğini belirtti. Çeviri: M.Y © 2019-2020, All Rights Reserved, Finance & Business

Jan 21 2021

Krieg gegen Jugoslawien: Die NATO-Allianz auf der Anklagebank


21 Jan. 2021 07:26 Uhr von Marinko Učur, Banja Luka-Belgrad Es mussten mehr als 20 Jahre seit dem 1999 ausgeübten NATO-Angriff auf die Bundesrepublik Jugoslawien vergehen, damit Voraussetzungen für die Einleitung einer Klage gegen die westliche Militärallianz bei innerstaatlichen Gerichten vorliegen. Die betroffenen Bürger und ihre Familienangehörigen fordern von der NATO einen Schadensersatz für die Folgen der Bombardierung mit Projektilen aus abgereichertem Uran. Experten aus verschiedenen Bereichen, Anwälte, Ärzte und Soldaten stießen nämlich auf verblüffende Daten über die Erhöhung der Zahl der an bösartigen  Krankheiten und Krebs erkrankten und verstorbenen Bürger Serbiens, insbesondere in den Gebieten, die den NATO-Bomben ausgesetzt waren. <!–[if …

Jan 21 2021

Olaf Scholz und die Realität: Die Bazooka ballert mit Platzpatronen


21 Jan. 2021 06:45 Uhr Die verfahrene Corona-Hilfspolitik des Finanzministers Olaf Scholz, zugleich Kanzlerkandidat der SPD, stellt die Wirtschaft im Land auf eine harte Probe. Unterstützungsgelder fließen nicht, manche Hilfen kommen zu spät. Jetzt versucht er, mit noch mehr Millionen-Hilfen zu kontern. Ein Meinungsbeitrag von Stefan Fein Der Verschuldungsrekord-Minister Olaf Scholz (SPD), mit knapp 180 Mrd. mehr allein in diesem Jahr in der Kreide, freut sich, uns mitteilen zu dürfen, dass er rund 70 Mrd. Euro gespart habe. 25 Milliarden Euro stellte der Bund alleine bereit, um kleinere und mittelständische Firmen zu unterstützen. Doch nun zeigt sich, dass das Geld …

Jan 21 2021

“Stellvertreterkampf”: USA setzen Wahl ihres Verbündeten Fidschi im UN-Menschenrechtsrat durch


21 Jan. 2021 06:30 Uhr Gegen den Widerstand von Russland, China und Saudi-Arabien haben die USA Fidschi zur Präsidentschaft des UN-Menschenrechtsrats verholfen. Fidschi gehört zu den engen Verbündeten der USA im Pazifik und bildet ein wichtiges Kettenglied bei der Umkreisung Chinas. Am 15. Januar übernahm der pazifische Inselstaat Fidschi die Präsidentschaft des UN-Menschenrechtsrats. Gewählt wird der Präsident von den 47 Ratsmitgliedern, die ihrerseits von den UN-Mitgliedstaaten gewählt werden – aufgeteilt nach den Regionen Afrika, Asien/Pazifik (je 13 Mitglieder), Lateinamerika und Karibik (acht Mitglieder), Osteuropa (sechs Mitglieder), Westeuropa und restliche Staaten (sieben Mitglieder). Die Wahl ist politisch umstritten. Fidschi war der …

Jan 21 2021

Russland: Keine COVID-19-Ausweise auf nationaler Ebene – Teilrepublik Baschkirien führt sie aber ein


21 Jan. 2021 06:15 Uhr Russland will keine COVID-19-Ausweise einführen. Dies erklärte die Vorsitzende des russischen Föderationsrates, Walentina Matwijenko, am Mittwoch. Behörden der Teilrepublik Baschkirien sprachen sich jedoch für die Einführung von Impfausweisen aus. “Niemand hat gesagt, dass in Russland COVID-19-Ausweise eingeführt werden. Dies ist eine Erfindung in der öffentlichen Meinung. Natürlich sind keine COVID-19-Ausweise nötig”, erklärte die Vorsitzende des russischen Föderationsrates, Walentina Matwijenko, am Mittwoch gegenüber Journalisten in Moskau. “Die Impfung ist nicht obligatorisch, sondern gilt als Empfehlung und ist freiwillig. Man denkt, dass (der Impfschein) ein rotes Büchlein mit Stempeln sein wird und der Bürger damit zusätzliche Rechte und Möglichkeiten …

Jan 21 2021

Ärztliche Behandlung draußen vor der Tür: US-Klinik stellt Betrieb wegen Mietrückstands ein


21 Jan. 2021 06:00 Uhr Ärzte und Patienten eines Krankenhauses in Houston (Texas) wurden vor die Tür gesetzt, weil die Geschäftsleitung keine Miete gezahlt hatte. Auch die Mitarbeiter der Klinik waren im Vorfeld nicht gewarnt worden. Sämtliche Medizinausrüstung blieb in den versperrten Räumen. Am Montag konnten weder Patienten noch das Personal des Ambulanzkrankenhauses Heights Hospital in Houston, Texas die medizinische Einrichtung betreten, weil eine Notiz an der Tür sie darüber informierte, dass die Schlösser an den Eingängen zur Klinik wegen fälliger, aber ausstehender Mietzahlungen und Gebühren ausgewechselt worden seien und die neuen Schlüssel erst nach der Zahlung von 461.302,24 US-Dollar erhältlich …

Jan 20 2021

Erste Biden-Dekrete: Rückkehr zum Klimaabkommen von Paris, Wiedereintritt in die WHO, Maskenpflicht


20 Jan. 2021 23:43 Uhr Der neue US-Präsident Joe Biden hat kurz nach Amtsantritt erste Dekrete unterzeichnet. Dazu gehört der Wiedereintritt der USA in das Pariser Klimabkommen und in die WHO sowie eine Anordnung zur Maskenpflicht. Der neue US-Präsident Joe Biden hat kurz nach seinem Amtsantritt erste Dekrete unterzeichnet. So hat er die Rückkehr der Vereinigten Staaten zum Klimaabkommen von Paris eingeleitet, wie dpa berichtet. Biden unterzeichnete ein entsprechendes Schriftstück an die Vereinten Nationen, um den Ausstieg seines Vorgängers Donald Trump aus dem Abkommen rückgängig zu machen. Ebenso unterzeichnete der US-Präsident nach Informationen von AFP ein Dekret zum Wiedereintritt in …

Jan 20 2021

Indien versorgt Nachbarländer kostenlos mit COVID-19-Impfstoffen


20 Jan. 2021 23:15 Uhr Indien hat am Mittwoch mit kostenlosen Lieferungen von Corona-Impfstoffen in seine Nachbarländer begonnen. Demnächst sollen die in Indien hergestellten Vakzine nach Bhutan, Bangladesch, Nepal, Myanmar sowie auf die Seychellen und die Malediven geliefert werden. Als weltweit größter Impfstoffhersteller hat Indien am Mittwoch begonnen, eigens produzierte SARS-CoV-2-Impfstoffe kostenlos an andere Länder zu liefern. Dabei schafft der asiatische Riese ein Gleichgewicht zwischen der Impfstoffversorgung der eigenen Bevölkerung und der Unterstützung von Entwicklungsländern, die nicht in der Lage sind, eigene Vakzine herzustellen. In Indien sind bislang zwei Impfstoffe zugelassen, darunter auch das von AstraZeneca gemeinsam mit der Universität …

Jan 20 2021

Sağlık: Yeni 89 Koronavirüs, 77 Şifa, 8 Vefat Vakası Kaydedildi


Related Articles ŞAM – Sağlık Bakanlığı bugün, yeni 89 koronavirüs vakasının tescil edildiğini, tescil edilen vakalardan 77 vakanın şifa bulduğunu, 8 vakanın da vefat ettiğini ilan etti. Bakanlık yayınladığı beyanda, Suriye’de tescil edilen vaka ayısının bugüne kadar 13313 vakaya yükseldiğini, bunlardan 6773 vakanın şifa bulduğunu, 858 vakanın da vefat ettiğini açıkladı. © 2019-2020, All Rights Reserved, Finance & Business

Jan 20 2021

“Leeres Stroh gedroschen”: Kremlsprecher Peskow zu Putins angeblichem Luxusanwesen


20 Jan. 2021 22:48 Uhr In seinem jüngsten “Enthüllungsfilm” erhob der von Alexei Nawalny angeführte FBK-Fonds neue Korruptionsvorwürfe gegen Wladimir Putin. Kremlsprecher Dmitri Peskow wies diese als “haltlose Behauptungen, reinen Quatsch und Kompilation” entschieden zurück. Im Mittelpunkt der neuen Recherche des Fonds zur Bekämpfung von Korruption steht ein luxuriöser Palast an der Schwarzmeerküste nahe der südrussischen Stadt Gelendschik, dessen Besitzer angeblich der russische Staatschef sein soll. In dem fast zweistündigen Beitrag will Nawalny und seine Mitstreiter die korrupten Schemata nachgewiesen haben, die zur Finanzierung des Baus der vornehmen Residenz angewandt worden seien, und spricht von der “größten Bestechung der Geschichte”. …

Jan 20 2021

Sayın Esma El Esad, 2021 Bilim Olimpiyatı Katılımcılarıyla Bir Araya Geldi, E-Öğretim Eğitimin Temel Parçası Haline Geldiğini Belirtii


Related Articles ŞAM –  Sayın Esma El Esad, Suriye Bilim Olimpiyatı 2021’e katılan milli takımlar ve profesörleri ile yaptığı görüşmede, ülkelerin kalkınmasının ancak daha iyi bir geleceğe götüren eğitim ve bilgi ile başarılabileceğini belirterek, Mükemmellik ve Yaratıcılık Otoritesi tarafından başlatılan elektronik platformun, tüm öğrenciler ve kursiyerler için güvenliği sağlayan ve gelişmeye ayak uyduran ayrışmayı güvence altına alan uzaktan eğitim ve öğretim sistemlerinin önemini vurguladı. Sayın El Esad, 2021 Bilim Olimpiyatı’na katılan öğrencilere ve bir grup eski öğrenciye, Mükemmellik ve Yaratıcılık Otoritesindeki bilimsel ve idari komitelere ek olarak, e-öğrenmenin artık sadece ek bir avantaj değil, eğitimin önemli bir parçası ve korona …

Jan 20 2021

Thomas Fasbender: “Ich sehe sehr wenig eigenständiges Europa und sehr viele Chancen für die USA”


20 Jan. 2021 22:32 Uhr Was wird sich mit Joe Biden ändern, was nicht? Was wird besser, was wird schlechter werden? Der Publizist und Russlandexperte Thomas Fasbender versucht im Interview mit RT DE, darauf Antworten zu finden. Auch zu den möglichen Auswirkungen auf das Projekt Nord Stream 2 äußert er sich. Der Publizist und Russlandexperte Thomas Fasbender meint, die strittigen Themen, die Donald Trump während seiner US-Präsidentschaft aufgeworfen hat hat, seien mit seinem Abgang nicht vom Tisch. Im Interview mit RT DE sagt er: “Wir haben leider versäumt uns darauf einzustellen, dass die Zeiten, in denen der große Bruder wirklich …

Jan 20 2021

Sprechverbot in Bus und Bahn auf Mallorca: Inselbewohner weiterhin nicht überzeugt


20 Jan. 2021 22:09 Uhr Im Kampf gegen die Corona-Krise greifen unterschiedliche Regierungen zu unterschiedlichen Maßnahmen. Die Lokalregierung der spanischen Insel Mallorca hat zu einer Maßnahme gegriffen, die bei vielen Bewohnern auf Unverständnis stößt. Um die Ausbreitung der Corona-Pandemie in den Griff zu bekommen, hat die Regionalregierung Mallorcas verfügt, dass die Nutzer des öffentlichen Personennahverkehrs nicht nur Masken tragen müssen, sondern darüber hinaus auch nicht miteinander reden sollen. Doch eine Woche nach dem Erlass des Sprechverbots zeigen sich die Bewohner weiterhin unbeeindruckt von der kuriosen Regelung. So erklärt eine Passagierin eines Busses, der die Inselhauptstadt Palma de Mallorca verließ: “Die Wahrheit ist, …

Jan 20 2021

Nominierter US-Außenminister Blinken: “Die Türkei verhält sich nicht wie ein Bündnispartner”


20 Jan. 2021 21:51 Uhr Der vom neuen US-Präsidenten Joe Biden zum Außenminister nominierte Antony Blinken bezeichnete in seiner Rede zur Amtsbestätigung vor dem Senat die Türkei als “sogenannten strategischen Partner”. Die Wirkung der Sanktionen müsse überprüft und “wenn nötig mehr getan werden”. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Die Türkei verhalte sich nicht wie ein Bündnispartner, sagte der vom neuen US-Präsidenten Joe Biden als Außenminister nominierte Antony Blinken. Washington werde schauen, ob weitere Sanktionen gegen Ankara wegen des Kaufs von russischen S-400-Luftabwehrsystemen erforderlich seien. Im Dezember letzten Jahres hatte Washington langerwartete Sanktionen gegen das Präsidium der türkischen Militärindustrie beschlossen. Die …

Jan 20 2021

Russischer Botschafter: Bundesregierung soll Fall Nawalny nicht weiter “künstlich politisieren”


20 Jan. 2021 21:22 Uhr Der russische Botschafter in Berlin nahm zur Erklärung des deutschen Regierungssprechers Seibert zur Verhaftung von Nawalny Stellung. Seibert hatte Moskau aufgefordert, Nawalny “unverzüglich” freizulassen, nachdem er nach seiner Rückkehr aus Deutschland am Moskauer Flughafen festgenommen wurde Auf der Regierungspressekonferenz am Montag forderte Regierungssprecher Steffen Seibert die russische Seite auf, Alexei Nawalny “unverzüglich” freizulassen und die Umstände des Chemiewaffenangriffs auf ihn vollumfänglich aufzuklären. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Anlässlich einer Frage der russischen Nachrichtenagentur TASS sagte der russische Botschafter in Berlin, Sergei Netschajew, dass die Bundesregierung sehr wohl um die Gründe der Festnahme von Herrn Nawalny wisse. Die …

Jan 20 2021

Elizabeth Kamm: Aktuelle Stimmung in der US-Hauptstadt von Aufregung und Nervosität geprägt


20 Jan. 2021 21:05 Uhr Elizabeth Kamm (28), US-Amerikanerin, die bereits als Militärkind viel reiste, hat in Deutschland gelebt und ist als Kuratorin im German-American Heritage Museum in Washington DC tätig. Mit Blick auf die Amtseinführung von Joe Biden erklärte sie RT DE, wie sie die Lage vor Ort erlebt hat. Wie ordnen Sie die aktuelle Stimmung in der US-Hauptstadt im Vergleich zu den Amtseinführungen der vergangenen Jahre ein? Damals vor COVID-19 war Washington DC voller Aktivitäten und Ereignisse. DC ist wirklich ein wunderschöner Ort. Ich habe das Gefühl, dass es schwierig ist, zurückzublicken und zu sagen, wie die Stimmung …

Jan 20 2021

Medienbericht: Jens Spahn machte Maskendeal mit dubioser Schweizer Firma


20 Jan. 2021 20:43 Uhr Der Bund soll im Frühjahr 2020 exorbitant teure medizinische Schutzmasken der Schweizer Firma Emix Trading gekauft haben. Gesundheitsminister Jens Spahn soll sich persönlich um den Deal gekümmert haben, der von einer Lobbyistin und Tochter eines CSU-Politikers eingefädelt wurde. Die Skandale um die Beschaffung von medizinischer Schutzausrüstung im Frühjahr 2020 reißen nicht ab: Nach Informationen der Zeitschrift Spiegel soll das Bundesgesundheitsministerium medizinische Schutzmasken und Schutzanzüge im Wert von 350 Millionen Euro von der Schweizer Firma Emix Trading gekauft haben. Brisanterweise soll sich Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) persönlich um den exorbitant teuren Einkauf gekümmert haben. Den Deal …

Jan 20 2021

Mittelstand zu Lockdown: Bundesregierung fehlt ökonomischer Sachverstand


20 Jan. 2021 20:18 Uhr Am Dienstag einigten sich Bund und Länder auf eine Verlängerung des Lockdowns bis zum 14. Februar. Auch Schulen und Kitas bleiben geschlossen. Derweil beurteilt der deutsche Mittelstand die Corona-Politik der Regierung kritisch. Bei ihren Beratungen am Dienstag einigten sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Länderchefs auf eine Verlängerung des Lockdowns bis zum 14. Februar. Das gab Merkel am Abend auf der anschließenden Pressekonferenz bekannt. Demnach bleiben auch die Schulen bis zu diesem Zeitpunkt geschlossen. Zuvor hatte es laut Medienberichten erheblichen Widerstand der Länder gegen den von Merkel angestrebten härteren Kurs in dieser Frage gegeben. Auf der Pressekonferenz zeigte sich …

Jan 20 2021

EU zu Amtsantritt von Joe Biden: Chance für Wiederbelebung transatlantischer Beziehungen


20 Jan. 2021 19:56 Uhr Entscheidungsträger der Europäischen Union äußern sich überwiegend positiv zur Amtsübernahme Joe Bidens als neuen Präsidenten der Vereinigten Staaten. Dennoch bleiben weiterhin tiefe Interessensgegensätze zwischen beiden Seiten bestehen. Charles Michel, Präsident des Europäischen Rates, hat am Montag mit Blick auf die Unruhen in der US-amerikanischen Hauptstadt Washington am 6. Januar erklärt, dass “die Dunkelheit der Gewalt” die Demokratie nicht untergraben werde. Er fügte hinzu, dass die US-amerikanische Demokratie ihre Stärke bewiesen habe. In einer Plenarsitzung des Europäischen Parlamentes sagte er: “Die Dunkelheit der Gewalt wird niemals das Licht der Demokratie untergraben. Gesetz, Ordnung und Demokratie haben …

Jan 20 2021

“Wir werden in irgendeiner Form zurückkehren”: Donald Trump verabschiedet sich aus Präsidentenamt


20 Jan. 2021 19:30 Uhr Am Mittwoch hat Donald Trump seine letzte Rede als 45. Präsident der Vereinigten Staaten gehalten. Er lobte seine Administration dafür, den Weg für die künftigen Erfolge der Regierung seines Nachfolgers geebnet zu haben. Zugleich deutete Trump jedoch auch sein Comeback an. Bei der Abschiedszeremonie auf dem Militärflugplatz Andrews im US-Bundesstaat Maryland wandten sich der scheidende US-Staatschef und seine Frau Melania zu einer Gruppe von Anhängern. Trump, der sich zuvor geweigert hatte, der Inaugurationszeremonie des designierten Präsidenten Joe Biden in Washington beizuwohnen, behauptete, dass seine Amtszeit ein Erfolg gewesen sei, und rechnete sich die zukünftigen Erfolge …

Jan 20 2021

Caferi: Yeni Amerikan Yönetimi, Suriye’nin Servetine Yönelik Saldırı, İşgal Ve Yağma Eylemlerini Durdurmalı Ve İşgalci Güçlerini Çekmelidir


NEW YORK – Dışişleri ve Gurbetçiler Bakan Yardımcısı Beşşar el Caferi, 1373 sayılı Kararın terörizmle mücadele, fon kaynaklarını kurutmak ve aşırılık yanlısı ideolojiyle mücadele etmek için koordineli uluslararası işbirliğini güçlendirmeye katkıda bulunmadığını ve onu teşvik eden yanlış öğretileri çarpıttığını teyit etti. BMGK oturumu sırasında bugün el Caferi, Batılı ülkelerin terörizmle mücadele meselesinden diğer ülkeleri yok etmek için yararlandıklarını, ekonomik ve kültürel başarılarını ortadan kaldırmaya ve zenginliklerini yağmalamaya çalıştıklarını ve bu ülkeleri masum iken terörü destekleme suçlamasıyla damgaladıklarını söyledi. Caferi, siyasallaşmanın, seçiciliğin, çoklu standartların ve terörizme yatırımın terörizmle mücadele meselesini gölgede bıraktığını ve bundan en çok yararlananların terör örgütleri ve liderleri …

Jan 20 2021

Russland beantragt EU-Zulassung für Sputnik-Impfstoff


20 Jan. 2021 19:06 Uhr Russland hat eine Zulassung des Corona-Impfstoffs Sputnik V in der EU beantragt. Der Antrag sei am 19. Januar bei der Europäischen Arzneimittelagentur eingereicht worden, teilte ein Sprecher des russischen Staatsfonds RDIF mit, der die Entwicklung des Vakzins finanziert hatte. Russland soll die Zulassung seines Impfstoffs Sputnik V in der EU beantragt haben. Mit “Sputnik V” hatte Russland bereits im August 2020 den weltweit ersten Impfstoff gegen COVID-19 zugelassen. Nun soll in Kürze auch eine Zulassung durch die EU erreicht werden. Der Antrag sei am Dienstag bei der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) eingereicht worden, teilte ein Sprecher des russischen Staatsfonds RDIF mit, …

Jan 20 2021

Joe Biden als neuer US-Präsident vereidigt – Trump bleibt Zeremonie fern


20 Jan. 2021 18:44 Uhr Joe Biden ist am Mittwoch als neuer US-Präsident vereidigt worden. Die Zeremonie fand unter außergewöhnlichen Sicherheitsvorkehrungen statt. Es waren nur Ehrengäste auf der Tribüne zugelassen. Donald Trump hatte Washington bereits am Morgen verlassen. Joe Biden wurde als 46. Präsident der USA vereidigt. Der Oberste Richter John Roberts nahm dem Demokraten den Amtseid vor dem Kapitol in Washington ab. Zuvor war Kamala Harris als Vizepräsidentin des Landes vereidigt worden. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Die Zeremonie am US-Kapitol fand ohne Massenpublikum und unter zuvor ungekannten Sicherheitsvorkehrungen statt. Lediglich Ehrengäste auf der Tribüne – darunter die früheren …

Jan 20 2021

Nun Realität: Erste Fluggesellschaften führen Gesundheitspass ein


20 Jan. 2021 18:13 Uhr Zwei arabische Fluggesellschaften führen einen neuen Gesundheitspass ein. Diesen hat der Welt-Airlineverband IATA entwickeln lassen. Die neue App könnte Flugreisen in der Corona-Zeit erleichtern. Auch die Deutsche Lufthansa ist an dem Projekt beteiligt. Die arabischen Fluggesellschaften Etihad und Emirates führen den neuartigen Gesundheitspass des Welt-Airlineverbandes IATA für ihre Passagiere ein. Ziel des Pilotprojektes ist es, für den Luftverkehr die notwendigen Informationen zu Passagieren, Impfnachweisen, Tests und Einreisebestimmungen in einer Mobilfunk-Anwendung zu sammeln. Mit dem “IATA Travel Pass” sollen Flugreisen unter den Bedingungen der COVID-19-Pandemie erleichtert und Quarantänen möglichst vermieden werden. Die Daten sollen dabei unter der …

Jan 20 2021

“Ein Leben lang Nachteile” – Diskussion über fortgesetzte Schul- und Kitaschließung


20 Jan. 2021 17:48 Uhr Statt bis Ende Januar gilt nun der Lockdown, mit dem die Corona-Pandemie in Deutschland eingedämmt werden soll, mindestens bis Mitte Februar. Die Schulen und Kitas bleiben grundstätzlich zu. Die Reaktionen auf die Entscheidung fallen unterschiedlich aus. Deutschland bleibt im Lockdown – mindestens bis zum 15. Februar. Auch die Schulen und die Kindergärten bleiben wegen des Coronavirus generell zu. In den Tageseinrichtungen wird lediglich eine Notbetreuung für jene Kinder angeboten, deren Eltern unbedingt zur Arbeit müssen. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Das Thema der generellen Schließung von Schulen und Kitas soll laut Medienberichten auch beim Corona-Gipfel …

Jan 20 2021

Suriye Ham Petrol Taşıma Şirketindeki Yangından Hasarlar Sadece Maddi ve Sınırılı..


HOMS – Homs’taki Ham Petrol Taşıma Şirketi’nin teknik atölyeleri, dün akşam şirketin tanklarından birinin patlaması nedeniyle büyük bir yangına maruz kalan tanker boşaltma sahasının rehabilitasyon çalışmalarına başladı. Şirket’in ağır petrol nakliyat müdürü Ali Samul SANA muhabirine yaptığı açıklamada; yangın söndürüldükten ve soğutma işlemleri tamamlandıktan sonra tesisin derhal tamamen denetlendiğini ve Homs rafinerisine yeniden aktarılması için gerekli petrolun yeniden tedarik edildiğini söyledi. Samul ayrıca; denetleme ardından hasarların sadece maddi ve sınırlı olduğuna işaret etti. P.M. © 2019-2020, All Rights Reserved, Finance & Business

Jan 20 2021

Wagenknecht: Lockdown ist nicht der sinnvolle Weg


20 Jan. 2021 17:26 Uhr Am Dienstag wurde der Lockdown nochmals verlängert und verschärft. Die Linken-Bundestagsabgeordnete Sahra Wagenknecht spricht sich gegen einen Shutdown der gesamten Wirtschaft und für ein gezieltes Vorgehen mit Blick auf Pflegeeinrichtungen und Altersgruppen aus. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat das Verlängern der Corona-Beschränkungen mit weiteren Maßnahmen trotz zuletzt leicht sinkender Infektionszahlen verteidigt. “Das ist mit diesem Lockdown so wie mit einem Antibiotikum: Wenn Sie zu früh aufhören, kann es anschließend noch schlimmer werden”, sagte der CDU-Politiker am Mittwoch in Berlin. Mit Blick auf neue, wohl ansteckendere Virusvarianten gelte zudem das Vorsorgeprinzip. “Wenn wir die Mutation erstmal überall …

Jan 20 2021

USA: IS-inspirierter Soldat wegen angeblicher Verschwörung zur Tötung von US-Soldaten verhaftet


20 Jan. 2021 16:59 Uhr Ein US-Soldat wurde unter Terrorismusvorwürfen verhaftet. Er soll angeblich IS-Terroristen Tipps für das Töten von US-Soldaten gegeben haben. Außerdem wird ihm die angebliche Planung eines Angriffs auf das 9/11 Memorial vorgeworfen. In Georgia wurde am Dienstag ein 20 Jahre alter Mann aus dem US-Bundesstaat Ohio verhaftet. Sein Name: Cole James Bridges. Er wird der Unterstützung einer ausländischen terroristischen Organisation und des versuchten Mordes von US-Militär-Service-Mitgliedern beschuldigt. Das teilte die US-Staatsanwaltschaft in einer Erklärung mit. Der Gefreite erster Klasse, auch bekannt als Cole Gonzales, hatte seine Unterstützung für die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) in den sozialen …

Jan 20 2021

Berüchtigt für Lügen und Betrug – China zum Abschied von US-Außenminister Mike Pompeo


20 Jan. 2021 16:29 Uhr Wenige Stunden vor dem Ende der US-Präsidentschaft von Donald Trump nahm Chinas Außenministerium dessen Außenminister, den “lügenden und betrügenden” Mike Pompeo, ins Visier. Peking werde die Zusammenarbeit mit der neuen Regierung von Joe Biden suchen. Pompeo habe in den letzten Jahren sehr viele Lügen verbreitet, sagte die Sprecherin des chinesischen Außenministeriums, Hua Chunying, bei einem Medienbriefing am Mittwoch. “Dieser US-Politiker ist berüchtigt für Lügen und Betrug, macht sich zum Gespött und zum Clown.” <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> An seinem letzten vollen Tag im Amt hatte Pompeo Peking des “Genozids” beschuldigt. Die Trump-Administration habe festgestellt, …

Jan 20 2021

“Wir müssen unser Land schützen” – Russland weist Vorwürfe des Westens zu Nawalny zurück


20 Jan. 2021 16:09 Uhr Einen Tag nach Alexei Nawalnys Rückkehr nach Russland hat ein Gericht 30 Tage Haft gegen ihn verhängt. Dies löste im Westen prompt Empörung und neue Sanktionsdrohungen aus, sollte der Oppositionelle nicht sofort freigelassen werden. Russland zeigt sich derweil unbeeindruckt. Einen Tag nach Alexei Nawalnys Rückkehr nach Russland hat ein Gericht 30 Tage Haft gegen ihn verhängt. Dies löste im Westen prompt Empörung und neue Sanktionsdrohungen aus, sollte der Oppositionelle nicht sofort freigelassen werden. Seine Verhaftung und die Art und Weise, wie sie erfolgte, seien ein Verstoß gegen internationales Recht und die russische Verfassung. Russland zeigt …

Jan 20 2021

Gewaltige Explosion in der Innenstadt von Madrid gemeldet


20 Jan. 2021 15:27 Uhr Eine gewaltige Explosion hat sich im Zentrum der spanischen Hauptstadt Madrid ereignet. Dies meldet der TV-Sender La Sexta. Zwei Augenzeugen berichteten Reuters ebenfalls von der Explosion. Es sei Rauch zu sehen gewesen. Rettungsdienste konnten nicht sofort bestätigen, was geschehen war. Auf den Bildern in den sozialen Netzwerken ist das Ausmaß der Zerstörung zu sehen. Mehr Informationen in Kürze © 2019-2020, All Rights Reserved, Finance & Business

Jan 20 2021

Wall Street Journal: Donald Trump erwägt Gründung von “Patriot Party”


20 Jan. 2021 15:25 Uhr Donald Trump hat Berichten zufolge Pläne über die Gründung einer neuen politischen Vereinigung, der sogenannten Patriot Party, diskutiert. Dieser Schritt könnte die bereits gespaltene Republikanische Partei weiter umkrempeln. Der scheidende US-Präsident Donald Trump soll mit mehreren Beratern und engen Vertrauten über die Idee für eine neue politische Partei diskutiert haben. Das berichtete das Wall Street Journal am Dienstag unter Berufung auf “Menschen, die mit der Angelegenheit vertraut sind”. <!–[if IE 9]><![endif]–><!–[if IE 9]><![endif]–> Der nicht bestätigte Bericht erschien zu einem Zeitpunkt, in dem der noch amtierende US-Präsident mit republikanischen Spitzenpolitikern über seinen Umgang mit dem …

Jan 20 2021

Warum sie uns hassen – Einblicke in eine ignorierte Welt


20 Jan. 2021 14:48 Uhr von Chris Hedges Ich saß an einem Tisch im kargen Esszimmer des Hauses, das zum Verkauf stand, mit der Besitzerin Kat, die kürzlich ihren Job verloren hatte, und Scott Seddon, dem Gründer der Milizgruppe American Patriot the III%, auch AP3 genannt. Ihr Name wurde von dem Glauben inspiriert, dass nur drei Prozent der Bevölkerung während der Amerikanischen Revolution aktiv gegen die Briten kämpften. Seddon gründete AP3, als Barack Obama im Jahr 2009 sein Amt antrat. Sein anfänglicher Fokus lag darauf, Überlebenskünstler für den kommenden Kollaps zu verbinden. Doch die Miliz nahm bald eine politische Färbung an. …

Jan 20 2021

Alexander Neu: Keine Illusion, dass mit US-Präsident Biden alles besser wird


20 Jan. 2021 14:10 Uhr Trump habe die hässliche Fratze des amerikanischen Cowboys gezeigt, sagte der Sicherheitsexperte der Linkspartei, Alexander Neu. Dass jedoch mit Joe Biden im Weißen Haus alles besser werde, glaubt er nicht, da es in der Außenpolitik einen Grundkonsens gebe, so Neu im Interview. Was bedeutet der neue US-Präsident Joe Biden für Deutschland und die EU?Nun, die Europäer, insbesondere auch die Bundesregierung, sind sehr stark transatlantisch orientiert. Transatlantisches Denken ist quasi eine Religion in Deutschland unter den Eliten, in Wirtschaft, Medien und Politik. Aber auch in anderen europäischen Ländern und dabei besonders in einigen östlichen Ländern wie …

Jan 20 2021

BioNTech-Lieferprobleme: Nordrhein-Westfalen verschiebt Impfungen


20 Jan. 2021 13:27 Uhr In Nordrhein-Westfalen beginnen die Coronona-Impfungen erst am 8. Februar. Der Grund ist die verzögerte Lieferung des BioNTech-Impfstoffs. Auch in den Krankenhäusern von NRW führen die Lieferprobleme zu einem Verzug des Impfstarts. Wegen der verzögerten Lieferung des Corona-Impfstoffs von BioNTech verschiebt Nordrhein-Westfalen auch den Start der Impfungen für über 80-Jährige, die zu Hause leben. Die 53 Impfzentren im Land nehmen ihren Betrieb nun erst am 8. Februar auf – eine Woche später als bislang geplant, wie ein Sprecher des NRW-Gesundheitsministeriums am Mittwoch auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur sagte. Überdies verhängte das Land einen sofortigen Impfstopp in …

Apartment | Auto | Car | Credit | Insurance | Loan | News | Pharma | Real Estate | Rental | Travel | USA |